Listen

10 Filmfakten, die dich umhauen werden

Noch interessanter ist, was hinter der Kamera passiert.

Die Welt der Filme ist wie eine Welt der Magie. Es gibt wertvolle Tricks und Geheimnisse hinter der Kamera, die nur wenige kennen, was schade ist, denn diese Informationen hinter den Kulissen können unser Filmerlebnis tatsächlich um einiges besser machen.



Hier sind 10 überwältigende Filmfakten, die Ihre Betrachtungsweise verändern werden.

Hoch

1. Es gibt 10.297 Ballons in „Up“

Die Animateure von ' Hoch' tatsächlich jeden einzelnen der Ballons geschaffen, die das Haus des alten Carl Fredricksen in die Luft flogen. Insgesamt gab es 10.297 Ballons, jeder einzelne sorgfältig gezeichnet, anstatt kopiert zu werden.

„Der gesamte Baldachin ist mit Ballons gefüllt. Wir haben nicht nur die äußere Hülle simuliert“, sagte der Effektkünstler des Films, Jon Reisch Tech-Radar.

Kiefer

2. Die berühmteste Linie von Jaws war eine Ad Lib

Jaws berühmtester Satz „Du wirst ein größeres Boot brauchen“ stand nicht im offiziellen Drehbuch. Tatsächlich war es ein scherzen . Roy Scheider sagte die Aussage während der Dreharbeiten, weil die Produzenten ein Boot gewählt haben, das zu klein ist, um die Filmausrüstung aufzunehmen. Trotzdem endete die Aussage im Final Cut und wurde zum berühmtesten Zitat des Films.

Kante

3. Hannibal Lecter, Norman Bates und Leatherface wurden von demselben Serienmörder inspiriert

Der berüchtigte Serienmörder Ed Gein war so schrecklich, dass er drei gigantische Horrorfilm-Franchises inspirierte. Edward Theodore Gein stammte aus Plainfield, Wisconsin. Er wurde wegen Mordes verurteilt und exhumierte Leichen. Als er schließlich gefasst wurde, entdeckte die Polizei an seiner Stelle Masken und Lampenschirme aus Menschenhaut.

George_Lucas_Und Indiana

4. Chewbacca ist von George Lucas' Hund inspiriert

Der Schöpfer von 'Krieg der Sterne ' hatte ein 130 Pfund Alaskan Malamute namens Indiana als er schrieb Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung.

„Ein sehr süßer Hund, sie saß immer neben mir, wenn ich schrieb. Und wenn ich herumfuhr, saß sie auf dem Vordersitz“, sagte Lucas über Hündchen.

Indiana hatte sehr lange Haare und war größer als ein Mensch. Lucas' Liebe zu ihr inspirierte die Erschaffung einer der am meisten verehrten Figuren der Filmgeschichte.

Mulan

5. „Mulan“ ist der am wenigsten rentable Film aller Zeiten

' Mulan ' hält derzeit den Spitzenplatz für die am wenigsten profitabel Film aller Zeiten. Der Disney-Film 2020 erlitt aufgrund der Coronavirus-Pandemie viele Rückschläge und wurde mehrfach verschoben. Es landete schließlich gegen eine Premium-Gebühr bei Disney+ und wurde in anderen Gebieten, in denen der Streaming-Dienst nicht verfügbar ist, im Kino veröffentlicht. ' Mulan “ sah sich auch aufgrund der umstrittenen politischen Äußerungen der Hauptdarstellerin mit Gegenreaktionen konfrontiert, die zu Petitionen zum Boykott des Films führten. ' Mulan ' verdiente nur 53.393.748 $ bei einem Budget von 200.000.000 $, was einen negativen Gewinn von 146.606.252 $ hinterließ.

Neo-Matrix-4

6. Die Codes in „The Matrix“ sind ein Sushi-Rezept

Die mysteriösen grünen Codes, die Sie darin sehen 'Die Matrix' sind keine komplizierten und ausgefallenen Computercodes. Tatsächlich waren sie Symbole von a Sushi-Kochbuch.

„Ich erzähle allen gerne, dass der Code von The Matrix aus japanischen Sushi-Rezepten besteht“, sagt Simon Whiteley, Schöpfer von „ Die Matrix' Code.

Titanic

7. James Cameron zeichnete das Kohleporträt der nackten Kate Winslet

Leonardo DiCaprio war nicht derjenige, der das Aktporträt von Kate Winslet in ' Titanic .' Der Schöpfer und Regisseur des Films, James Cameron Tatsächlich erstellte sie den Oben-ohne-Sketch. Es zeigt, dass Zeichnen nur eines von Camerons vielen Talenten ist.

Ich bin eine Legende

8. Will Smith bat darum, den Hund zu adoptieren, der mit ihm in „I Am Legend“ die Hauptrolle spielte.

Will Smith kam Abbey, dem Hund, der mit ihm in dem postapokalyptischen Action-Thriller „I Am Legend“ mitspielte, sehr nahe. Der Schauspieler liebte sie so sehr, dass er ihre Besitzer anflehte, sie zu haben.

„Ich habe ihn angefleht“, sagte Smith in einem Interview . „Ich dachte: ‚Bitte gib mir Abbey. Bitte, bitte, bitte lass sie mich haben.‘ Aber weißt du, sie hat jetzt ihre eigene Familie, also war es nur eine weitere dieser flüchtigen Hollywood-Romanzen.“

Django Unchained

9. Leonardo DiCaprios Hände bluteten wirklich in „Django Unchained“

In einer Szene in 'Django Unchained,' Leonardo DiCaprio schlug mit den Händen auf dem Esstisch auf und zerschmetterte versehentlich ein kleines Glas mit der Handfläche. Seine Hand begann blutend, aber er blieb weiterhin im Charakter, wie der wahre professionelle Schauspieler, der er ist. Alle im Raum waren beeindruckt und ließen ihn im Stehen vorsprechen.

Henry Cavill

10. Henry Cavill lehnte Steroide für „Man Of Steel“ ab

Henry Cavill weigerte sich, Steroide zu nehmen während er seinen Körper darauf vorbereitet, die Superheldenrolle zu spielen. Er glaubt, dass die Abkürzung „nicht das ist, was Superman darstellt“.