Listen

15 Animationsfilme, die Menschen in jungen Jahren traumatisiert haben

Sind diese Animationsfilme viel zu dunkel für Kinder?

Animationsfilme für Kinder sollen gesund und voller Lebenslektionen sein, die wir mitbringen können, wenn wir aufwachsen, aber haben Sie jemals als Kind einen bestimmten Animationsfilm gesehen, der Sie am Ende traumatisiert hat? Keine Sorge, Schatz, du bist nicht allein. Ein Reddit-Benutzer hat kürzlich Leute auf der Plattform gefragt: ' Welcher Animationsfilm hat Sie als Kind traumatisiert?' , und ihre Antworten machen es schwer, diese Filme wieder so zu sehen. Ob es nun die Bilder, der Gore oder die gesamte Handlung selbst sind, einige dieser Filme haben uns in Frage gestellt, ob sie wirklich für Kinder geeignet sind.



Hier sind einige der besten und am meisten positiv bewerteten Antworten aus der Community.

Pinocchio (1940)

„Das schiere Chaos dieses Durcheinanders überkam mich, DANN begannen sich die Jungen in Esel zu verwandeln und schluchzten nach ihrer Mutter, und ich verlor es. Das frühe Disney war dunkel!“-u/ Es ist nichtmonica

Pinocchio-Eselohren

Der tapfere kleine Toaster (1987)

'Ich glaube aufrichtig, dass dieser Film viele Hamsterer hervorgebracht hat.'- u/RmmThrowAway

Der tapfere kleine Toaster (1987)

Wir sind zurück! Die Geschichte eines Dinosauriers (1993)

'Besonders Professor Screw-Eye und sein Zirkus.'- u/CrazyRainbowStar

Professor Schraubenauge

FernGully: Der letzte Regenwald (1992)

'Der schwarze Rauch hat mir immer Angst gemacht. Tim Curry ist ein Meister.'- u/ MordGiraffe19

FernGully: Der letzte Regenwald

Disneys Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)

'Das Mordgesicht des Jägers, der verrückte Wald, die Verwandlung von der Königin in die Hexe, die Königin, die am Ende in den Tod stürzt (und vermutlich auch von einem Felsbrocken zerquetscht wird) usw.' - u / Britta

Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)

Das Land vor unserer Zeit (1988)

„Der Tod von Littlefoots Mutter hat mir Angst eingeflößt und das war das erste Mal, dass mir klar wurde, dass – eines Tages, eines Tages – meine eigene Mutter sterben wird.“ – u/CaptainHindsight212

Das Land vor unserer Zeit – Der Tod von Littlefoots Mutter

Der große Mäusedetektiv

'Die Fledermaus hat mir eine Woche lang Albträume beschert.' - u/ängstlich

Der große Mäusedetektiv

Alle Hunde kommen in den Himmel (1989)

'Als Erwachsener gesehen, der Film war düster.'- u/Odysseuss87

Alle Hunde kommen in den Himmel

Wasserschiff unten (1972)

'Aww, sieh dir die sprechenden Hasen an, wie süß! Warum -OH MEIN VERDAMMTER GOTT, DAS IST SO VIEL BLUT'- u/KittyLilith17

Wasserschiff unten

Letztes Einhorn (1982)

'Diese verdammte Harpyie...'- u/ Bushtuckapinguin

Harpyie – Das letzte Einhorn

Der König der Löwen (1994)

„Wir haben den König der Löwen in der zweiten Kindergartenwoche gesehen … in der Woche, in der mein Vater starb.“ u- Weinschauer

Der König der Löwen

Koralle (2009)

'Knopfaugen haben mich zutiefst traumatisiert.' -u/Thatww2guy31

Mutter – Coraline

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)

'No-face hat mich zu Tode erschreckt.'- u/LamaSllaama

Weggezaubert

Grab der Glühwürmchen (1988)

'Der beste Film, den ich nie wieder sehen möchte.'- u / IcePhoenix18

Grab der Glühwürmchen

Fuchs und der Hund (1981)

'Es bringt mich immer noch zum Weinen, wenn ich es mir jetzt ansehe.'- u/schlucke deine Traurigkeit

Fuchs und der Hund

Und du? Welcher Animationsfilm hat Sie nach dem Anschauen so negativ beeinflusst? Erzähl uns davon in den Kommentaren.