Listen

9 gruselige Kinder in Horrorfilmen, die uns noch lange, lange verfolgen werden!

Vielleicht möchten Sie diese Filme nicht zu Ihrer Wochenend-Binge-Liste hinzufügen, es sei denn, es steht auf der Tagesordnung, sich zum Teufel zu gruseln.

Fans von Horrorfilmen haben sich im Laufe der Jahre an einen bestimmten Typus gewöhnt, aber alle Fans von Horrorfilmen werden sich einig sein, dass wenn gruselige Kinder in einem Horrorfilm anwesend sind, die Situation um ein Vielfaches gruseliger wird. Der neueste Film, der ein extrem gruseliges Kind zeigte, ist Ari Asters Film „Hereditary“. Charlie, das junge Mädchen, war von Trauer am Boden zerstört und durch und durch extrem seltsam, aber wenn Sie verstehen, was der Grund für ihre Gruseligkeit ist, wird es Ihnen definitiv schlaflose Nächte bereiten. Hier sind 9 gruselige Kinder aus Horrorfilmen, die Sie bestimmt dazu bringen werden, mit eingeschaltetem Licht zu schlafen.



1. Regan MacNeil in „Der Exorzist“

Twitter

Das Hauptwerk des Horrorkinos von 1973, „Der Exorzist“, gilt als DER schrecklichste Horrorfilm aller Zeiten. Die Geschichte dreht sich um Regan MacNeil, ein junges Mädchen, das vom Dämon Pazuzu besessen ist. Die Figur von Regan wird von Linda Blair gespielt und war so effektiv, dass allein der Anblick von Regans Gesicht ausreicht, um viele Menschen zu Tode zu erschrecken. Als das Publikum sah, wie Regans Körper von einem Dämon übernommen wurde, ist es beunruhigend, und zu hören, wie sie Pater Karras erzählte, dass seine Mutter die Mitglieder der Unterwelt bedient, lindert das Unbehagen überhaupt nicht.

2. Samara Morgan in „Der Ring“

Twitter

Die Adaption von „The Ring“ aus dem Jahr 2002 ist einer der gruseligsten und erschreckendsten Filme aller Zeiten, und Daveigh Chase als Samara Morgan ist auch eines der gruseligsten Kinder im Kino. Dieser gruselige Geist bleibt die meiste Zeit im Inneren der VHS-Kassette, aber sobald sie herauskommt, wird das Publikum zwangsläufig das Licht einschalten, besonders wenn sie sie so sieht, wie sie aus dem Fernseher gekrochen ist.

3. Die Grady-Zwillinge in „The Shining“

Twitter

Dieses Zwillingsschwesternpaar wurde in Stanley Kubricks Meisterwerk „The Shining“ gesehen, als es um das Overlook Hotel herumlungerte. Sie teilten eine Bildschirmpräsenz für weniger als eine Minute, aber ihre Szene war so erschreckend, dass sie zu einem festen Bestandteil des Horrorgenres geworden sind. Es scheint beängstigend genug, dass die Mädchen wollen, dass Danny Torrance für immer und ewig mit ihnen spielt, aber die Szene, die an ihre letzten Momente erinnert, baut die Spannung noch mehr auf.

4. Damien in „Das Omen“

Twitter

Die Figur von Damien, auch bekannt als der Antichrist, in dem wegweisenden Horrorfilm The Omen von 1976 wurde von Harvey Stephens porträtiert. Was das Kind extrem beunruhigt, ist, dass es nicht viel tut, anstatt die Menschen um es herum bedrohlich anzustarren, aber das ist alles, was es tun muss, um ein Gefühl der Angst zu erzeugen. Diese Figur ist vielleicht nicht DAS gruseligste Kind im Kino, aber es ist eine Figur, die immer noch Angst hervorruft, wenn sie einen Jungen in einem Reformschulanzug sehen.

5. Gage in 'Tierfriedhof'

Twitter

In dem Film „Pet Sematary“ von 1989 spielte Miko Hughes die Rolle von Gage Creedence und es ist immer noch eine der gruseligsten Rollen, die ein Kind in Horrorfilmen spielt. Auch wenn es manche vielleicht albern finden, einem dreijährigen Kleinkind zuzusehen, wie es einen alten Mann mit einem Skalpell niederreißt, aber die Art und Weise, wie sich das kleine Kind bewegt, wird Ihnen bestimmt ein gruseliges Gefühl geben und es scheint geradezu verstörend zu sein.

6. Tomás in „Das Waisenhaus“

Twitter

Tomás ist ein Kind, das unendlich gruseliger wird, wenn Kinder anfangen, Leinensäcke über ihrem Gesicht zu tragen, und nur um eine Vorstellung zu bekommen, schauen Sie sich Óscar Casas als Tomás das Gespenst in „Das Waisenhaus“ von 2007 an. Wie viele andere Geister in diesem Film ist er kein bösartiger Geist, aber nur ein Blick auf ihn reicht aus, um Ihnen für den Rest der Nacht Gänsehaut zu bereiten.

7. Toshio Saeki in „Der Groll“.

Twitter

Yuya Ozeki malte sowohl für die japanische als auch für die amerikanische Version von The Grudge seinen ganzen Körper weiß und er spielte die Rolle des furchteinflößenden und Alpträume auslösenden schwarzäugigen Geisterkindes Toshio Saeki. Eine Reihe von Schauspielern hat die Rolle von Saeki in einer Reihe von Spin-Offs gespielt, aber niemand hat das beunruhigende Gleichgewicht zwischen Unschuld und Bösem so perfektioniert wie er, und er gilt immer noch als japanische Horrorikone.

8. Jodie DeFeo in „Der Amityville-Horror“

Twitter

2005 wurde „The Amityville Horror“ mit Ryan Renolds als Teil der Besetzung neu verfilmt. Obwohl der Film einen ziemlich schlechten Ruf hat, reicht das gruselige Geisterkind Jodie DeFeo, gespielt von Isabel Connor, aus, um Ihnen Schauer über den Rücken zu jagen. Jeder würde ausflippen, wenn er ein kleines Mädchen mit einem Loch in der Stirn sehen würde, das einfach im Schrank oder an der Decke hängt oder dir am Badezimmerspiegel ins Gesicht starrt.

9. Charlie Graham in „Hereditary“

Twitter

Das Horror-Meisterwerk 2018, „Hereditary“, von Ari Aster war einer der besten Filme, die in diesem Jahr herauskamen, und das Beste, was der Regisseur für den Film getan hat, war Milly Shapiro als Charlie zu besetzen. Shapiro spielte die Rolle eines distanzierten 13-jährigen Mädchens und allein ein Blick in ihr Gesicht reicht aus, um das Publikum dazu zu bringen, sich zu fragen, was mit ihr nicht stimmt. Abgesehen von ihrer brillanten Darstellung der Figur wird sie auch als eines der Hauptopfer eines der beunruhigendsten Autounfälle aller Zeiten in Erinnerung bleiben.