Nachrichten

'A Quiet Place'-Schauspielerin Millicent Simmonds spielt die Behindertenrechtsaktivistin Helen Keller im Biopic

Die 18-jährige gehörlose Schauspielerin wird Helen Keller als junge Erwachsene in „Helen & Teacher“ spielen.

Ein ruhiger Ort Die Schauspielerin Millicent Simmonds wird die Gehörlosen-, Blinden- und Behindertenrechtsaktivistin Helen Keller in dem kommenden Biopic-Film darstellen. Helen & Lehrer. Der Film folgt Kellers Leben als junger Erwachsener in den frühen 1900er Jahren, während er eine höhere Ausbildung am Radcliffe College der Harvard University absolvierte.



Entsprechend PERSONEN , war sie die erste taubblinde Person, die einen Bachelor of Arts erhielt. 1880 in Alabama geboren, verlor sie nach einer Krankheit im Alter von nur zwei Jahren ihr Augen- und Hörvermögen. Unter Anleitung ihrer Tutorin Anne Sullivan begann sie mit der Gebärdensprache zu kommunizieren und lernte auch, in Blindenschrift zu lesen und zu schreiben, mit der Berührungslippe zu lesen und zu sprechen. Sie schloss 1904 das Radcliffe College mit Auszeichnung ab und wurde schließlich eine weltbekannte Autorin, Rednerin, Pädagogin und Aktivistin. Keller zog sich 1961 aus dem öffentlichen Leben zurück und starb 1968 im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.



Entsprechend Der Hollywood-Reporter , Millicent Simmonds ist eine entfernte Cousine von Keller und wird die Aktivistin auf der Leinwand spielen. Die Handlung des Films beleuchtet Kellers turbulente Zeit am Radcliffe College, als ihre sich schnell erweiternde Weltanschauung und ihr sexuelles Erwachen sie in direkten Konflikt mit ihrer konservativen Übersetzerin Anne Sullivan bringen. Im kommenden Biopic Wunderbare Frau Maisel Star Rachel Brosnahan wird Sullivan spielen.



Helen & Lehrer basiert auf dem Originaldrehbuch von Laetitia Mikles und Wash Westmoreland, in Absprache mit einem Team des Helen Keller National Center for Youth and Adults. Autor und Regisseur Wash Westmoreland ist ein gefeierter Filmemacher, dessen vorheriger Film Immer noch Alice brachte Julianne Moore bei den Oscars den Preis für die beste Hauptdarstellerin ein. Er sagte der Verkaufsstelle: „Die meisten Leute kennen Helen Kellers Geschichte nur aus ihrer Kindheit. Helen & Lehrer wird sie als junge Erwachsene betrachten, als sie eine radikale, weltverändernde politische Stimme entwickelte. Heute, wo einige TikTok-Threads Helen Kellers Errungenschaften und sogar ihre Existenz bestreiten, ist es Zeit für einen Film, der ihre Relevanz, ihre Brillanz und ihren unzerbrechlichen Geist zeigt.“

Cornerstone übernimmt den internationalen Verkauf und Vertrieb. „Wir freuen uns darauf, eine der berühmtesten Lehrer-Schüler-Beziehungen in der modernen Geschichte wieder einzuführen“, sagten Alison Thompson und Mark Gooder von Cornerstone. „Die lebenslange Arbeit dieser beiden bemerkenswerten Frauen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat den Weg für zukünftige Generationen geebnet. Wie könnte man das besser machen als mit diesem talentierten Kreativteam.“

Hauptfotografie an Helen & Lehren r soll 2022 beginnen, ein Veröffentlichungsdatum wird noch bekannt gegeben.