Listen

All die Zeichentrick-TV-Serien von Times haben reale Ereignisse genau vorhergesagt

Mehrere Shows, darunter „Die Simpsons“, „Family Guy“ und „South Park“, haben einige interessante Vorhersagen gemacht.

Als sie sagten, dass das Leben die Kunst imitiert, hätten sie nie gedacht, dass es so genau sein würde. Während viele reale Erfindungen möglicherweise von der Welt der fantasievollen Fiktion inspiriert wurden, gibt es andere Ereignisse, die im Fernsehen unwahrscheinlich erschienen, sich aber tatsächlich ereigneten. Die Simpsons hat den Ruf, viele solcher Vorhersagen aufzunehmen, aber es gibt auch andere Cartoons, die dies getan haben. Hier sind einige Fälle, die das Kunstmedium Cartoons bisher vorhergesagt hat.



1. 9/11

Die Anschläge vom 11. September waren einer der verheerendsten Anschläge, die in den USA stattgefunden haben. Aber es scheint in zwei TV-Shows Hinweise darauf zu geben. In einer Folge von 2001 Johnny bravo , gab es ein klares Bild eines brennenden Turms mit der Aufschrift „bald verfügbar“.

Johnny bravo

Ebenso im Die Simpsons Folge von 1998, Lisa hält ein Magazin hoch, das New York zum Preis von 9 Dollar und die Twin Towers liest, die es wie 9/11 aussehen lassen.

Die Simpsons

2. Ebola-Ausbruch

Vor einigen Jahren gab es in den USA während des Ebola-Ausbruchs in Westafrika zwischen 2014 und 2016 eine Ebola-Angst. Aber die Cartoons hatten es einige Jahre zuvor niedergeschlagen. Die Simpsons hatte ein Buch mit dem Titel „Curious George and The Ebola Virus“. Obwohl es sich wahrscheinlich um einen Hinweis auf einen Ebola-Ausbruch bei Affen im Jahr 1989 handelte.


über GIPHY


Aber auch South Park hatte eine Episode namens „Gluten Free Ebola“, kurz bevor der Ausbruch 2014 stattfand.

Süd Park

3. Präsidentschaft von Donald Trump

Die Simpsons traf mit diesem Buch wieder einmal den Nagel auf den Kopf. In einer Episode aus dem Jahr 2000 ist Lisa im Weißen Haus und stellt den Haushaltsmangel fest, den die vorherige Amtszeit von Donald Trump hatte. Zu der Zeit war es wahrscheinlich ein guter Witz. Aber auch Trump hat die Wahl bestritten und gewonnen.


über GIPHY


4. Selbstfahrende Autos

Das Thema selbstfahrende Autos ist mittlerweile ziemlich alltäglich. Sie können jetzt sowohl selbstständig fahren als auch selbstständig einparken. So etwas wurde schon in den 80er Jahren von Inspector Gadget vorhergesagt. Obwohl es nicht so dramatisch ist, wie der Cartoon vorhersagte, gelang es ihm dennoch, an eine innovative Zukunft für Autos zu denken.

Inspektor Gadget

5. Der Angriff des Weißen Tigers

Die Simpsons schlagen erneut zu. Zu der Zeichentrickserie, die regelmäßig echte Menschen in ihren Skizzen zeigt, gehörte Siegfried & Roy, ein deutsch-amerikanischer Zauberer und ein unterhaltsames Duo, das häufig weiße Tiger und Löwen in seinen Darbietungen einsetzte. 1993 machte es in einer Episode mit ihnen einen Witz darüber, dass sie von einem ihrer Tiger misshandelt wurden. Genau zehn Jahre später geschah dies tatsächlich während einer Aufführung.

Die Simpsons

6. Eine schnelle und wütende Tragödie

Das Fast & and Furious-Franchise hat sich im Laufe der Jahre mit Vin Diesel und Paul Walker als Gesicht gut entwickelt. Amerikanischer Vater! hatte eine Episode, in der Steve und seine Freunde eine Leiche in einem Auto finden, die sich an ein Drehbuch eines Fast & Furious-Films klammert. Sie lesen das Drehbuch des zukünftigen Films, der Details über Walker als Brian O'Conner enthält. Einige Monate später, im November 2013, starb Walker am Set nach einem tödlichen Autounfall.


über Gfycat


7. South Park und Family Guy Vorhersage oder Exposé?

Diese Leckerbissen sind vielleicht weniger eine Vorhersage als vielmehr ein Exposé über die tatsächlichen Vorgänge hinter den Kulissen der Hollywood-Filmindustrie. Im Jahr 2004 gab es eine South Park-Folge, in der Stan und Kenny einen Film mit Mel Gibson ansehen und beschließen, ihr Geld zurückzubekommen, nachdem sich herausstellt, dass es schlecht war. Gibson geht auf sie los, und es gibt auch die Unterstellung, er sei Antisemit. Zwei Jahre später, Gibson ausgesetzt war als Rassistin und Gewalttäterin bezeichnet, und Winona Ryder erwähnte auch, dass er sie antisemitisch beleidigt und homophobe Äußerungen gemacht habe.


über GIPHY


Ebenso gab es einen anderen Familienmensch Episode aus dem Jahr 2005, in der Stewie nackt durch ein Einkaufszentrum rannte und rief: „Hilfe! Ich bin aus Kevin Spaceys Keller geflohen. Hilf mir!“ Im Jahr 2017 behauptete der Schauspieler Anthony Rapp, Spacey habe ihm gegenüber 1986 einen sexuellen Avancen gemacht, als er 14 und Spacey 26 Jahre alt war. Fünfzehn andere kamen später heraus und erhoben ähnliche Vorwürfe gegen den Schauspieler.

Familienmensch