Nachrichten

Amazon veröffentlicht endlich Zusammenfassung der TV-Serie „Herr der Ringe“

Die Prequel-Serie „Herr der Ringe“ von Amazon sieht „edel“ aus.

Das Epische 'Herr der Ringe' Saga kommt endlich über Amazon Prime Video zu uns nach Hause.



Amazon gab bekannt, dass sie die TV-Rechte an „ Herr der Ringe' vor drei Jahren, und nach langem Warten, ließen sie endlich die offizielle Zusammenfassung der Show fallen.

Hier ist die offizielle Zusammenfassung, mit freundlicher Genehmigung von TheOneRing.net.

Die kommende Serie von Amazon Studios bringt zum allerersten Mal die heroischen Legenden des sagenumwobenen zweiten Zeitalters der Geschichte Mittelerdes auf die Leinwand. Dieses epische Drama spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R.R. Tolkiens „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ und wird die Zuschauer in eine Ära zurückversetzen, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm aufstiegen und dem Untergang untergingen, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden, Hoffnung an den feinsten und größten Fäden hing Bösewicht, der jemals aus Tolkiens Feder geflossen ist, drohte, die ganze Welt in Dunkelheit zu hüllen. Die Serie beginnt in einer Zeit relativen Friedens und folgt einem Ensemble aus bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lang befürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen der Nebelberge über die majestätischen Wälder der Elfenhauptstadt Lindon bis hin zum atemberaubenden Inselreich Númenor und den entlegensten Winkeln der Karte werden diese Königreiche und Charaktere Vermächtnisse hinterlassen, die noch lange nachleben Sie sind weg.

Abgesehen von der Synopsis-Enthüllung der Show hat Amazon uns auch mit einer Teaser-Karte verwöhnt, die das zweite Zeitalter von Mittelerde ankündigt, das Tausende von Jahren vor den Ereignissen von The Hobbit und Lord of the Rings stattfindet.

Die Karte führte uns zu einem neuen Ort namens Numenor. Der Ort wurde in den vorherigen Verfilmungen nie erwähnt und es sieht so aus, als würde er einer der zentralen Drehorte für die Fernsehserie sein.

Es ist erwähnenswert, dass die Adaption von Amazon eigentlich ein Prequel und keine Nacherzählung der Buchtrilogie ist, also erwarten wir, auf dem Weg neue Orte und Charaktere zu sehen.

Amazon Prime Herr der Ringe-Karte

Amazon plant mindestens 5 Staffeln (mit 8 bis 10 Folgen pro Staffel) der TV-Adaption zu laufen.

Die Dreharbeiten für die Staffeln 1 und 2 haben bereits begonnen, und wir haben bereits erste Casting-Details.

Cynthia Assai-Robinson, Maxim Baldry, Ian Blackburn, Kip Chapman, Anthony Crum, Maxine Cunliffe, Trystan Gravelle, Lenny Henry, Thusitha Jayasundera, Fabian McCallum, Simon Merrells, Geoff Morrell, Peter Mullan, Lloyd Owen, August Prew, Peter Tait, Alex Tarrant, Leon Wadham, Benjamin Walker und Sara Zwangobani gesellen sich unter anderem zu den Darstellern.

JA Bayonne

Jurassic World: Fallen Kingdom-Regisseur J.A. Bayona wird die zweiteilige Pilotfolge leiten, die auf den Romanen von J. R. R. Tolkien basiert. Er wird neben Partnerin Belén Atienza auch als ausführender Produzent fungieren.

Über seine Rolle in der kommenden Serie sagte Bayona, er fühle sich geehrt, dem Team beizutreten.

„J.R.R. Tolkien hat eine der außergewöhnlichsten und inspirierendsten Geschichten aller Zeiten geschrieben, und als lebenslanger Fan ist es eine Ehre und Freude, diesem großartigen Team beizutreten“, sagte Bayona in einer Erklärung via THR.

„Ich kann es kaum erwarten, das Publikum auf der ganzen Welt zurück nach Mittelerde zu bringen und es die Wunder des Zweiten Zeitalters mit einer nie zuvor gesehenen Geschichte entdecken zu lassen.“