Nachrichten

Amber Heard sucht nach Polizeiaufnahmen als Beweismittel im Fall von Johnny Depp

Das Rechtsteam von Amber Heard sucht nach Beweisen für Depps mutmaßlichen Missbrauch, von dem angenommen wird, dass er in den Händen der Polizeibehörde von Los Angeles liegt.

Das Fiasko von Amber Heard und Johnny Depp scheint seinem Ende nicht näher zu sein. Immer wenn Depp einen Punkt höher ist, kommt Heard herein und schlägt ihn wieder nach unten und umgekehrt.



In der jüngsten Entwicklung sucht das Anwaltsteam von Heard nach Beweisen für Depps mutmaßlichen Missbrauch, von dem angenommen wird, dass er in den Händen der Polizeibehörde von Los Angeles liegt.

Entsprechend Termin , das Rechtsteam von Heard hat das LAPD vorgeladen, um nach „Büchern, Dokumenten, Aufzeichnungen und elektronisch gespeicherten Informationen“ im Zusammenhang mit dem Vorfall der häuslichen Unruhen zwischen Heard und Depp im Jahr 2016 zu suchen, auf die sie reagiert haben.

Genauer gesagt sucht das Rechtsteam von Heard nach Bodycam-Aufnahmen der Beamten Melissa Saenz und Tyler Hadden, die auf den Anruf reagiert haben. Sie suchen auch nach Informationen, die die Beamten wegen fragwürdigen Verhaltens in Bezug auf den Anruf von 2016 und 'jede Untersuchung und alle Disziplinarmaßnahmen gegen' die Beamten 'für jegliches Verhalten bis Dezember 2016' involvieren könnten.

Das Anwaltsteam von Amber Heard hörte jedoch nicht beim LAPD auf. Sie haben auch Vorladungen an Disney, die ACLU und den Milliardär Elon Musk ausgestellt.

Amber Heard und Johnny Depp

Amber Heard und ihr Anwaltsteam befinden sich derzeit eindeutig auf einem Kriegspfad, was die Versuche der Schauspielerin sein könnten, ihren Namen vor der Veröffentlichung von zu klären Aquaman und das verlorene Königreich .

Dies alles geriet während Johnny Depps 50-Millionen-Dollar-Klage wegen Verleumdung gegen Ex-Frau Amber Heard wegen ihres Gastkommentars in der Washington Post von 2018 in Unverhältnismäßigkeit. In dem Kommentar beschuldigte Heard Depp, sie missbraucht zu haben. Aufgrund dieser Anschuldigungen wurde Depps Karriere ruiniert. Er wurde aus Disneys Fluch der Karibik und der Phantastische Tierwesen-Serie gefeuert.

Wenn Heards Anwaltsteam belastende Beweise gegen Depp aus Bodycam-Aufnahmen findet, könnte dies Depps Karriere noch mehr ruinieren. Viele Menschen haben in diesem Kampf bereits Partei ergriffen. Aber im Moment ist unklar, wer hier der wahre Bösewicht ist. Ist es Depp oder ist es Heard? Du entscheidest.