Berühmtheit

Anthony Mackie: 10 Dinge, die Sie über den „Falcon and the Winter Soldier“-Star nicht wussten

Anthony Mackie wollte ursprünglich Black Panther spielen, aber dieser Schauspieler ist dazu bestimmt, trotz seiner Höhenangst den Himmel zu beherrschen.

Disney plus 'neueste Erfolgsserie' Der Falke und der Wintersoldat ' erobern weiterhin die Welt im Sturm und bringen Anthony Mackies Karriere mit ihrem Schwung noch weiter nach oben.



Anthony spielt Sam Wilson / Falcon, den Avenger und einen Pararescueman, der vom Militär im Luftkampf mit spezieller Flügelausrüstung ausgebildet wurde.

Aber während Anthony für die Rolle bestimmt war, ist die Darstellung des fliegenden Superhelden für den Schauspieler nicht immer so einfach.

Hier sind interessante Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht über Anthony Mackie wussten, einschließlich seiner Reise zum MCU und den Herausforderungen, denen er sich als Falcon stellen musste.

Anthony Mackie

1. Er hat Marvel fünf Jahre lang umworben, um Black Panther zu spielen

Anthony Mackie hat fünf Jahre lang mit Marvel kommuniziert und nachgefragt 'Schwarzer Panther', und wenn es eine Möglichkeit gibt, könnte er Teil des MCU sein.

„Ich genieße ihre Filme, respektiere die Art von Filmen, die sie machen, und ich dachte, es würde sowohl zu mir als auch zu ihnen passen“, sagte Anthony Geier .

Ungefähr fünf Jahre nach seinem ersten Kontakt mit dem Studio lud Marvel ihn nach L.A. ein, um mit den Regisseuren Joe und Anthony Russo und einem Produzenten zu Mittag zu essen 'Kapitän Amerika'. Zu diesem Zeitpunkt hatte Anthony keine Ahnung, welchen Film sie drehen, und sie wollten ihm nicht sagen, welche Rolle er spielen wird.

„Aber sie wollten wissen: ‚Wenn wir einen Film hätten, wären Sie interessiert?' Und ich sagte: 'Verdammt ja!' Also bekam ich einen Monat später ein offizielles Angebot, in einem Marvel-Film mitzuspielen.'

Natürlich verblasste dieser Wunsch, Black Panther zu werden, schließlich, besonders mit Chadwick Bosemans Vermächtnis.

Nach Bosemans frühem und herzzerreißendem Tod sagt Anthony, er wolle nicht, dass die T'Challa-Rolle neu besetzt wird, und fügt hinzu, es wäre schrecklich, sich selbst als Black Panther zu sehen.

„Nein, man kann es nicht neu besetzen. Ich meine, er hat diese Rolle auf eine Weise gespielt, die es nie wieder geben wird. Und ich würde es hassen, wenn ein Schauspieler den Staffelstab aufheben müsste, den er zurückgelassen hat, weil es keine Frage gibt 'Er war eine dynamische Figur und ein erstaunlicher Schauspieler. Und wenn man sich nur die Reaktion auf 'Black Panther' ansieht, gibt es niemanden, der dieser Rolle die Anmut verleihen könnte, die er gespielt hat. Also würde ich Anthony Mackie nicht als Black Panther sehen wollen; das wäre es.' schrecklich sein“, sagte Anthony in einem Podcast, der von zitiert wird Screenrant .

Anthony Mackie

2. Er wollte ein Spandex-Superheldenkostüm tragen

Anthony hat monatelang trainiert, um für seine Rolle als Falcon in Form zu kommen 'Kapitän Amerika: Der Wintersoldat' . Er dachte, dass ein Spandex-Kostüm eine großartige Möglichkeit wäre, diese hart erarbeitete Figur zu zeigen.

„Ich sagte ihnen, ich will Spandex! Ich war im Fitnessstudio wie ein Monster, das für diesen Film trainierte, und ich sagte: „Wenn Chris enge Hemden tragen darf, will ich enge Hemden! Ich will Spandex, alles Spandex!“ Meine Wahl wäre roter Spandex gewesen, von Kopf bis Fuß. Sie haben mich niedergeschossen“, sagte Anthony im selben Interview.

Trotzdem hatte er keine Bedenken wegen seiner militärischen Aufmachung und gab zu, dass seine 'Ausrüstung dope aussieht'.

„Sie entschieden, dass sie wollten, dass Falcon eher ein militärischer Charakter ist, worüber ich mich nicht beschwere, weil meine Ausrüstung doof aussieht und ich viel in den Arsch treten kann“, sagte Anthony via Movieweb im Jahr 2013.

Anthony Mackie

3. Er war die einhellige erste Wahl, um Falcon in der MCU zu spielen

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Anthony Mackie dazu bestimmt ist, Falcon zu spielen.

MCU-Big-Boss Kevin Feige enthüllt, dass Anthony die einhellige erste Wahl für die Rolle von Sam Wilson / Falcon im Marvel Cinematic Universe ist.

„Die erste Erfahrung war, dass er einstimmig die erste Wahl für die Rolle war. Wir haben ihm nur die Rolle angeboten, meiner Erinnerung nach hat er nicht vorgesprochen. Das ist bei Marvel nur wenige Male passiert. Mr. Mackie war einer dieser Fälle Ich dachte, er wäre großartig als dieser Charakter.Wie wir es oft tun, besetzen Sie beim Casting für die unmittelbar anstehende Rolle – das war Sam Wilson in „Captain America: The Winter Soldier“, aber wenn alles so läuft Nun, das kann wachsen und sich zu zahlreichen Dingen entwickeln. Sie wollen einen Schauspieler, der alles kann, was Anthony natürlich kann “, sagte Feige Vielfalt .

Anthony Mackie ist in New Orleans, Louisiana, geboren und aufgewachsen und ein glühender Anhänger der Fußballmannschaft seiner Heimatstadt, der New Orleans Saints.

4. Er wuchs in New Orleans, Louisiana, auf

Anthony Mackie ist in New Orleans, Louisiana, geboren und aufgewachsen und ein glühender Anhänger der Fußballmannschaft seiner Heimatstadt, der New Orleans Saints.

Don Cheadle und Anthony Mackie

5. MCU-Star Don Cheadle inspirierte ihn, der Schauspielerei nachzugehen

Anthony kam in den Schauspielberuf, weil er es war inspiriert von MCU-Star Don Cheadle , der James Rhodes/War Machine porträtierte. Anthony betrachtet ihn als seinen Mentor. Anthony war Dons Zweitbesetzung in der Off-Broadway-Show ' Topdog/Underdog“.

6. Fans verwechseln ihn immer mit Don Cheadle

Anthony sagt, dass er mindestens einmal am Tag für Don Cheadle gehalten wird.

Auf die Frage, was Fans ihm normalerweise sagen, wenn sie ihn auf der Straße sehen, antwortete er: „Buchstäblich, einmal am Tag kommt jemand auf mich zu und fragt mich, ob ich Don Cheadle bin.“



7. Er hat Höhenangst

Anthony hat uns auf der Leinwand mit ernsthaften fliegenden Stunts gedient, aber in Wirklichkeit hat er extreme Höhenangst.

„Viele von mir schreien an Kabeln und sie sagen ‚Action‘ und ich fliege herum. … Ich habe tödliche Höhenangst, sie sagen immer: ‚Oh, wir bringen dich einfach so hoch.‘ Dann nehmen sie mich und schwingen mich“, sagte der Schauspieler in einem Interview via comicbookmovie.com.

Im selben Interview erinnert sich Anthony an die qualvolle Erfahrung, als er als The Falcon für eine praktische Szene in Cleveland flog.

„Die Russos haben mich angerufen und gesagt: ‚Okay, wir bringen dich auf eine Brücke und wir wollen, dass du runterspringst Auto.“ Ich sagte: „Nun, der Kabeltyp soll mich aufhalten, weil das keine echten Flügel sind.“ Sie sagen: „Nein, nein, nein, schlag einfach auf den Boden und geh zum Auto. 'Also zogen sie mich hoch und ließen mich los. Mitten in der Luft wurde mir klar: 'Ich bin noch nie geflogen. Also habe ich keine Ahnung, wie ich anhalten soll.' Ich sehe den Beton auf mich zukommen, und ich merke, dass das Seil es ist Ich werde fangen und ich werde mich kopfüber in dieses Auto schwingen. Also setze ich meine Füße ab und rolle hart in dieses Taxi, und alle rennen zu mir und sagen: „Geht es dir gut?“ Ich denke: „ Ich glaube, ich weiß, wie man landet. Lass es uns noch einmal machen.''

Falcon-MCU

8. Er spielte in „The Hurt Locker“ und „Million Dollar Baby“

Wenn Sie einer von denen sind, denen Anthony so bekannt vorkommt, haben Sie ihn wahrscheinlich im Thriller von 2009 gesehen 'Das verletzte Schließfach' und Sportdrama „Million Dollar Baby“ aus dem Jahr 2004. Beide Filme wurden für den besten Film bei den Academy Awards nominiert.

9. Er wollte Maschinenbauingenieur werden

Bevor Anthony Schauspieler wurde, sah sein ursprünglicher Karriereplan darin aus Maschinenbauingenieur werden. Anthony besuchte die Ingenieurschule bei Mobil Oil und studierte thermodynamische Flüssigkeitsantriebe.



10. Früher führte er mit seinem Cousin sein eigenes Musiklabel

Anthony und sein Cousin leiteten früher ihr eigenes Musiklabel namens Take Four Records.

„Wir hatten nicht genug Geld, also haben wir nur vier Takes bereitgestellt“, verriet er scherzhaft James Corden. Sie brachten lokalen Rap namens „Bounce Music“ heraus.