Filme

„Avatar“ 2: Alles, was wir bisher wissen

Die Produktion der mit Spannung erwarteten Fortsetzung ist bereits abgeschlossen. Hier sind die aktualisierten Veröffentlichungstermine für „Avatar“ 2 und die restlichen „Avatar“-Filme.

Nach mehr als einem Jahrzehnt des Wartens 'Avatar 2' sollte dieses Jahr in die Kinos kommen, aber die Coronavirus-Pandemie hat zu Verzögerungen bei der bevorstehenden Fortsetzung und den nächsten Filmen geführt.



Der Unbetitelte Benutzerbild Die Fortsetzung wurde um ein weiteres Jahr verschoben, obwohl die Produktion im September 2020 abgeschlossen wurde.

Hier sind die neuesten Updates und alles, was wir bisher über ' Avatar 2' und die restlichen Fortsetzungen.

avatar-2-konzeptkunst_

Wann werden „Avatar 2“ und der Rest der Avatar-Filme veröffentlicht?

Im September 2020 haben wir gemeldet das 'Avatar 2' ist '100% fertig', während 'Avatar 3' ist zu 95% fertig.

'Wir sind zu 100 % fertig Avatar 2 und irgendwie zu 95% abgeschlossen Avatar 3, “, sagte Schöpfer James Cameron.

Cameron enthüllte jedoch auch, dass die Produktion im Wert von „ungefähr viereinhalb Monaten“ aufgrund der Pandemie verloren ging. Das Team nahm die Produktion im Juni 2020 nach den Sperrungen wieder auf, aber die Coronavirus-Pandemie hat immer noch zu weiteren Verzögerungen für ' Avatar 2' und die nächsten drei Filme in der Filmreihe.

Hier sind die aktuellen Veröffentlichungstermine der kommenden ' Benutzerbild 'Filme:

'Avatar 2' : 17. Dezember 2021, verschoben auf 16. Dezember 2022
'Avatar 3' : 22. Dezember 2023, verschoben auf 20. Dezember 2024
'Avatar 4' : 19. Dezember 2025, verschoben auf 18. Dezember 2026
'Avatar 5' : 27. Dezember 2027, verschoben auf 22. Dezember 2028

Benutzerbild

„Avatar 2“-Plot: Worum geht es?

Die nächste Folge in der Benutzerbild Franchise bringt die Hauptcharaktere Jake und Neytiri zurück. ' Avatar 2' wird rund 10 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films ansetzen und sieht Jake und Neytiri nun als Eltern von Neteyam, Lo'ak und Tuktirey.

Die Fortsetzung wird viele Unterwasserszenen enthalten, aber wir wissen, dass dies immer noch in der Welt von Pandora spielen wird.

„Wir haben die Entscheidung getroffen, dass die Fortsetzungen nicht unbedingt das tun, was andere Science-Fiction-Filme tun, nämlich wenn sie Wasser wollen, gehen sie auf den Ozeanplaneten; und wenn sie Schnee wollen, gehen sie auf den Eisplaneten“, Jon Landau, Cameron’s langjähriger Produktionspartner, erzählt Slashfilm .

„Wir haben uns all die Wunder angesehen, die uns die Erde zeigt, und uns wurde klar, dass wir unser ganzes Leben lang reisen könnten, ohne all die wahren Wunder zu sehen, die die Erde zu bieten hat. Also traf Jim die Entscheidung, die Fortsetzungen alle auf Pandora zu spielen. Unsere Geschichten stellen uns verschiedene Dinge vor Umgebungen und auch unterschiedliche Kulturen.'

Natürlich wird erwartet, dass die Menschen mit ihrer nie endenden Gier auch in den kommenden Fortsetzungen Chaos anrichten, genau wie im ersten Film.

Benutzerbild

„Avatar 2“-Darsteller: Wer sind die neuen und wiederkehrenden Charaktere?

Wir begrüßen unsere Hauptdarsteller Sam Worthington und Zoe Saldana als Jake und Neytiri in der kommenden Fortsetzung zurück.

Giovanni Ribisi (RDA-Chef Parker Selfridge), Joel David Moore (Norm Spellman) und CCH Pounder (Spiritual Leader der Navi und Neytiris Mutter Mo'at) übernehmen ebenfalls ihre jeweiligen Rollen.

Cliff Curtis spielt Tonowari, den Anführer von Metkayina.

Auch Sigourney Weaver und Stephen Lang nehmen trotz ihres Todes im ersten Film ihre Rollen als Grace Augustine und General Quaritch wieder auf.

Cameron bestätigte ihre Rückkehr 2014 , enthüllt, dass Weaver in der Fortsetzung einen anderen Charakter spielen wird.

Während Graces Rückkehr damit verbunden sein könnte, dass ihr Bewusstsein in den Baum der Seelen übergeht.



Unterdessen scheint Stephen Langs General Quaritch der Hauptbösewicht in den kommenden Filmen zu sein.

„Ich werde nicht genau sagen, wie wir ihn zurückbringen … aber es ist immerhin eine Science-Fiction-Geschichte. Seine Figur wird sich im Bogen der neuen Drei-Film-Saga zu wirklich unerwarteten Orten entwickeln“, sagte Cameron Termin im Jahr 2013.

In Bezug auf neue Gesichter in der Franchise trifft sich Kate Winslet wieder mit Cameron in ' Avatar 2'. Die Schauspielerin, die früher mit Cameron zusammengearbeitet hat 'Titanisch' wird einen 'Wassermenschen' namens Ronal im ' Benutzerbild' Folge.

In der Zwischenzeit schließen sich Kinderdarsteller an, um mit den Kindern von Jake und Neytiri zu spielen. Sie sind Jamie Flatters (Neteyam), Britain Dalton (Lo'ak) und Trinity Bliss (Tuktirey). Gleichzeitig wurden Bailey Bass (Tsireya), Filip Geljo (Aonung) und Duane Evans Jr (Rotxo) als Teil der freitauchenden Metkayina-Kids bestätigt.

Jack Champion tritt dem Team auch als Javier „Spider“ Socorro bei, ein menschlicher Teenager, der auf Pandora geboren wurde.

Dileep Rao spielt Dr. Max Patel, Matt Gerald als Corporal Lyle Wainfleet, Edie Falco als General Ardmore, Brendan Cowell als Captain Mick Scoresby, Michelle Yeoh als Dr. Karina Mogue und Jemaine Clement als Dr. Ian Garvin.

Sigourney Weaver, die im Originalfilm Dr. Grace Augustine spielte, wird für die Fortsetzung zurückkehren. Sie sagte jedoch, dass sie nicht denselben Charakter spielen werde.

Oona Chaplin wird als Varang auftreten, eine neue zentrale Figur, die „die gesamte Saga der Fortsetzungen umspannt“.

Zu guter Letzt werden auch Vin Diesel und CJ Jones für den Film bestätigt. Ihre Rollen sind noch nicht bekannt.

All die coolen Dinge, auf die Sie sich in ‚Avatar 2‘ freuen können

Wir wurden mit vielen Fotos hinter den Kulissen behandelt für ' Avatar 2' , dank des sehr großzügigen Teams hinter dem Franchise.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Cameron einer der Götter der Filmindustrie ist, und dieser Gott wird sich nie mit weniger zufrieden geben, besonders mit Jon Landau an seiner Seite.

Mit dem 2009 ' Benutzerbild '-Film zum umsatzstärksten Film aller Zeiten (bis 'Avengers: Endspiel' ins Bild kam), hat Cameron die Messlatte für die Fortsetzungen hoch gelegt.

So wird Cameron die Fortsetzung noch cooler machen.



Unterwasser-Motion-Capture-Technologie und mehr.

'Avatar 2' wird unter Verwendung der Unterwasser-Mo-Cap-Technologie hergestellt. Wir werden in der kommenden Fortsetzung die wässrigen Teile von Pandora erkunden, und Cameron weiß, dass er fortschrittliche Technologie braucht, um diese Unterwasserszenen zum Leben zu erwecken.

„Das Problem mit Wasser ist nicht der Unterwasserteil, sondern die Schnittstelle zwischen Luft und Wasser, die einen sich bewegenden Spiegel bildet“, sagte Cameron Collider .

Cameron erklärt weiter, dass der sich bewegende Spiegel alle Punkte und Markierungen reflektiert, wodurch ein Haufen falscher Markierungen entsteht.

„Es ist ein bisschen wie ein Kampfflugzeug, das einen Haufen Spreu abwirft, um das Radarsystem einer Rakete zu verwirren. Es erstellt Tausende von falschen Zielen, also mussten wir herausfinden, wie wir dieses Problem umgehen können, was wir auch getan haben.“ fügte der Ersteller hinzu.

Im November 2020 teilte Jon Landau ein Foto von Winslet während einer Unterwasserszene, in der sie fast 8 Minuten lang den Atem anhielt und damit Tom Cruises Unterwasserfilmrekord schlug.



Cameron teilte auch ein Foto des Sets, auf dem er einige der verwendeten Geräte zeigt, darunter ein 50-Fuß-Vorwärtskommandoboot auf einer 16-Tonnen-Basis mit 360-Grad-Bewegungssteuerung, drei Technokrane und ein darauf montierter russischer Arm eines Mercedes-Benz.



Im April 2021 teilte Landau ein weiteres Update hinter den Kulissen mit einigen der fortschrittlichen Technologien, die sie beim Filmen der Fortsetzungen verwenden.



Folgen Sie uns weiterhin, um Updates zu erhalten 'Benutzerbild' Filme.