Nachrichten

Baby Shark wird in eine TV-Serie umgewandelt und auf Nickelodeon ausgestrahlt

Gerade als Sie dachten, dass Sie die lästige Babyhai-Melodie aus Ihrem Kopf bekommen können, wird sie in eine Fernsehserie auf Nickelodeon umgewandelt.

Gerade als Sie dachten, es sei sicher, tauchten die winzigen Flossen von Baby Shark im Wasser auf, zur Melodie von Händeklatschen und „Do-Doo“-Gesängen wie in einer schlechten Fortsetzung von Jaws. Diese Entscheidung wurde von Nickelodeon herbeigeführt, um daraus eine TV-Serie zu machen. Nickelodeon kündigte das Projekt zusammen mit einem Lizenzvertrag an und die Verbraucherprodukte von Nickelodeon werden alle Baby Shark-Waren weltweit, außer in Asien, verwalten.



Twitter

Die Produkte von Baby Shark existieren bereits und reichen von Shirts und Popsockets bis hin zum plüschigen singenden Hai, aber ein neuer Deal von Nickelodeon bedeutet nur, dass die Marke weiter wachsen wird. Baby Shark stammt aus Südkorea von der Bildungsmarke Pinkfong, die lustige, eingängige Musikvideos macht, die auf Kinder zugeschnitten sind.

Twitter

Obwohl es vor Baby Shark, dem ersten Baby Shark-Video, viele Songs gab, ist Pinkfong für den jüngsten Aufstieg des Songs verantwortlich. Das Video wurde erstmals 2016 gepostet, wurde aber erst 2018 viral, nachdem der Beginn der Hashtag-Challenges, die ursprünglich auf Eltern von Baby Shark-Fans zugeschnitten waren, zum Trend wurden und selbst viele Menschen ohne kleine Kinder den Song in sich festhielten Köpfe.

Twitter

Später wurde das Lied von verschiedenen Fernsehmoderatoren gecovert und in X Factor gezeigt. Der Song kletterte in der ersten Januarwoche auch in die Billboard Top 100 und ist seitdem der beliebteste „Bildungs“-Videotrend auf YouTube. Das Originalvideo belegte den neunten Platz unter den Top 10 der meistgesehenen Youtube-Videos. Am 31. Mai veröffentlichte der amerikanische DJ Jauz eine EDM-Version des Songs.

Twitter

Baby Shark ist nicht mehr nur ein Meme und das Unternehmen macht viel mehr, als nur Musikvideos für die Kinder zu machen. Das Unternehmen genießt ein pulsierendes Leben, unabhängig von seinem viralen Status als Kraftpaket für YouTube-Inhalte für Kinder, die selbst einen großen Teil der YouTube-Aufrufe ausmachen. Wenn man bedenkt, dass ständig viele gruselige Kindervideos auftauchen, sind die Pinkfong-Videos eine sichere und gesunde Alternative.