Nachrichten

Beavis und Butt-Head kehren nach 25 Jahren für eine Film-Fortsetzung zurück

Der Film wird eine Fortsetzung des Paramount Pictures-Films „Beavis and Butt-Head Do America“ aus dem Jahr 1996 sein.

Die Jungs sind zurück! Sie sagten es selbst in einem kürzlich veröffentlichten Clip, der diese Woche online geteilt wurde. Entsprechend Lauter Draht , der Film wird eine Fortsetzung von Paramount Pictures sein Beavis und Butt-Head machen Amerika von 1996. Dieses Mal können Sie die animierten Headbanger auf Paramount+ sehen, dem kommenden Streaming-Dienst des Studios, der bald CBS All Access übernehmen wird. Beavis und Butthead ist eine amerikanische Zeichentrickserie, die 1993 von Mike Judge erstellt und geäußert wurde und über 8 Staffeln lief.





In ihrer jüngsten Ankündigung scheinen die beiden über Zoom Telefonkonferenzen miteinander zu führen … ein moderner Hinweis darauf, wie sich die Welt seit der Pandemie verändert hat, wobei sich viele wenden, um über virtuelle Mittel in Kontakt zu treten. Die beiden sind auf ihrer legendären Couch zu sehen, auf der sie während ihrer Episoden in den 90er Jahren auf MTV oft Zeit damit verbrachten, Musik zu kritisieren. „Also, eh … wir machen einen Film“, sagt Butt-Head in dem Clip. „Und es wird auf Paramount+ sein – super“, sagt Beavis. „Du hast Mount gesagt“, kichert Butt-Head. Manche Dinge ändern sich nicht, oder?



Comedy Central hatte zuvor einen Zwei-Staffel-Deal für einen Neustart der Show angekündigt. Der Schöpfer der Serie, Mike Judge, wird als Autor, Produzent und Synchronsprecher involviert sein. Es wird interessant sein zu sehen, wie die Charaktere der 90er von einer Gen X- in eine Gen Z-Welt und von MTV zu Comedy Central wechseln. Entsprechend Termin , wird es auch zusätzliche Spinoffs und Specials geben. Comedy Central und MTV sind beide Teil der Entertainment & Youth Group von ViacomCBS, die von Chris McCarthy geleitet wird. „Wir sind begeistert, wieder mit Mike Judge und dem großartigen Team von 3 Arts zusammenzuarbeiten, während wir uns bei Comedy Central auf die Erwachsenenanimation verdoppeln“, sagte McCarthy. „Beavis und Butt-Head waren die prägenden Stimmen einer Generation, und wir können es kaum erwarten, ihnen dabei zuzusehen, wie sie durch die tückischen Gewässer einer Welt navigieren, die Lichtjahre von ihrer eigenen entfernt ist.“



Die Charaktere waren ein wesentlicher Bestandteil der Popkultur der 90er Jahre. Die Show konzentrierte sich auf die Couch-Potatoes von Teenagern und befasste sich auch mit sozialen Themen wie Fettleibigkeit bei Teenagern, Arbeitnehmerrechten und Medientrends. Judge fuhr fort, Shows mitzugestalten wie Silicon Valley und König des Hügels und machen Filme einschließlich Büroraum und Idiokratie . Mit dem bevorstehenden Neustart kehrt er zur Animation zurück. Was Neustarts in der Vergangenheit betrifft, so wurde MTV wiederbelebt Beavis und Butthead mit Judge für eine Saison im Jahr 2011. 1996 ein Spielfilm Beavis und Butt-Head machen Amerika wurde von Paramount Pictures veröffentlicht. Der kommende Film ist eine Fortsetzung des Films von 1996. Sieht so aus, als ob für Beavis- und Butt-Head-Fans einiges auf Lager ist. „Es schien, als wäre die Zeit reif, wieder dumm zu werden“, witzelte Judge.