Filme

Black Panther 2: Alles, was wir bisher wissen

Marvel Studios schreitet mit der Fortsetzung nach dem frühen Tod von Chadwick Boseman voran.

Der Tod von Chadwick Boseman lässt uns vielleicht am längsten trauern. Die Zukunft des Black-Panther-Franchise muss jedoch weitergehen, wenn auch schweren Herzens.



Marvel bestätigte die Fortsetzung bereits im Jahr 2018, aber die Produktionspläne wurden nach Chadwicks frühem Tod vorübergehend eingestellt.

Marvel Studios nimmt das Projekt jedoch jetzt wieder auf und sucht nach Wegen, um fortzufahren, ohne dass Chadwick das Franchise mehr als König von Wakanda anführt.

Die Fortsetzung wird offiziell Black Panther: Wakanda Forever heißen und befindet sich nun in der letzten Drehphase.

Hier ist alles, was wir über Black Panther: Wakanda Forever wissen.

Schwarzer Panther

Inhalt von Black Panther 2: Was wird in Black Panther: Wakanda Forever passieren?

Plotdetails für die kommende Fortsetzung bleiben rar. Eines ist jedoch sicher, Ryan Cooglers frühe Pläne müssen sich ändern, es sei denn, sie recasten T'Challa (was wahrscheinlich überhaupt nicht passieren wird).

Bereits 2018 sagte Black Panther-Regisseur Ryan Coogler, dass er es sei gespannt, was es für T'Challa bedeutet, König zu sein.

Er bemerkte den Unterschied zwischen der Figur aus den Comics und dem Film und fügte hinzu, dass er 'wirklich daran interessiert wäre zu sehen ... was für eine Art König er mit seiner Erfahrung ist und wie sich das auf seine Leistung in den Geschichten auswirkt.'

Unterdessen verriet Kevin Feige, dass er die Geschichte von Wakanda aufzeichnen wolle.

Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung , sagt der Präsident der Marvel Studios:

„Gegen Ende des Films nimmt T’Challa das Kraut wieder und begegnet seinem Vater, wo er sagt: ‚Hey, Mann. Wir haben es irgendwie vermasselt, und ich möchte es ändern‘.“

'Es gibt diesen Moment, in dem alle Vorfahren hinter T'Chaka kommen. Wir scherzten und sagten: 'Ich möchte sehen ... was ist ihre Geschichte? Was ist diese Geschichte? Wer war Bashenga, der erste König von Wakanda? Wer ist dieser dritte nach dem links, hinter T'Chaka? Was war ihre Geschichte in Wakanda im Jahr 1938? Das wäre cool.'

Es wurde auch bestätigt, dass der aquatische Bösewicht Namor in Wakanda Forever auftauchen wird. Die offiziellen Details zur Handlung wurden kürzlich über veröffentlicht Produktion wöchentlich.

„Sowohl Wakanda als auch Atlantis sind verborgene Zivilisationen mit fortschrittlicher Technologie und gesteigerten militaristischen Fähigkeiten, die beschlossen haben, sich zu ihrer eigenen Sicherheit und in gewisser Weise aus Angst vom Rest der Welt zu trennen“, enthüllten die Details.

Schwarzer Panther

Wer von den Darstellern kehrt für Black Panther 2 zurück?

Wir wissen, dass die Neufassung und Verwendung von „digitalem Double“ für T'Challa's nicht zu den Optionen gehört.

„Es gibt nur einen Chadwick, und er ist nicht bei uns“, sagte Victoria Alonso, EVP von Marvel Studios, über eine argentinische Verkaufsstelle Clarion .

„Unser König ist leider im wirklichen Leben gestorben, nicht nur in der Fiktion, und wir nehmen uns ein wenig Zeit, um zu sehen, wie wir in die Geschichte zurückkehren und was wir tun, um dieses Kapitel dessen zu ehren, was uns so unerwartet widerfahren ist. so schmerzhaft, so schrecklich, wirklich.'

In den Comics übernimmt T'Challas geniale Schwester Shuri den Mantel des Black Panther. Fans haben sich einen ähnlichen Ansatz für die kommende Fortsetzung gewünscht.

letitia-wright-chadwick-boseman-naacp-image-awards-1599047338

Letitia Wright, die Shuri spielt, sagt jedoch, dass sie darüber nicht einmal nachdenken möchte.

Die Schauspielerin trauert immer noch um Chadwicks Tod und sagt, dass der 'Gedanke, es ohne ihn zu tun, irgendwie seltsam ist'.

„Wir trauern im Moment nur, also versuchen wir, das Licht mittendrin zu finden“, sagte Wright net-a-porter im Oktober.

Leider ist Chadwick nicht der einzige Darsteller, der verstorben ist.

Dorothy Steel wurde bestätigt, ihre Rolle als Älteste des Wakandan Merchant Tribe für die Fortsetzung zu wiederholen. Leider starb die Schauspielerin am 15. Oktober 2021 im Alter von 95 Jahren.

„Narcos: Mexico“-Star Tenoch Huerta befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen, um eine Bösewichtsrolle für die Fortsetzung zu spielen.

-martin-freeman-evertt-k-ross-captain-america-civil-war

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass Martin Freeman seine Rolle als Regierungsagent Everett K. Ross wieder aufnimmt.

„Soweit ich weiß, werde ich (zurückkehren)“, sagte der Schauspieler Collider zurück im Jahr 2019. „Soweit ich weiß, werde ich in einem anderen Black Panther sein. Das ist mein Verständnis. Wann das passieren wird, weiß ich nicht.“

Es besteht auch die Chance, dass Michael B. Jordan als Erik Killmonger zurückkehrt. Der Schauspieler könnte durch Rückblenden oder durch das Bindungsritual zurückkehren, das es ihm möglicherweise ermöglicht hat, im Reich von Bast zu verweilen, nachdem er das herzförmige Kraut eingenommen hat.

Isaach de Bankolé und Danny Sapani werden ihre Rollen als Älteste des Wakandan River Tribe bzw. des Border Tribe wieder aufnehmen.

Der Rest der bestätigten Besetzungsliste sind:

Danai Gurira als Okoye

Lupita Nyong'o als Nakia

Winston Duke als M'Baku

Angela Bassett als Ramonda

Dominique Thorne als Riri Williams / Ironheart

Michaela Coel spielt auch in einer unbekannten Rolle.

Schwarzer Panther

Wann wird Black Panther 2 veröffentlicht?

Black Panther: Wakanda Forever soll derzeit am 11. November 2022 erscheinen. Das Erscheinungsdatum wurde seit dem 6. Mai 2022 mehrmals verschoben. Wir werden sicherstellen, dass dieser Bereich aktualisiert wird, falls es weitere Änderungen geben sollte.

Wie ist der Produktionsstatus von Black Panther 2?

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung begannen im Juni 2021, aber von November 2021 bis Januar 2022 gab es eine Pause. Die Produktion wurde im Januar 2022 wieder aufgenommen, aber es gab eine eine weitere wochenlange Verzögerung danach.

Es sind noch vier Wochen Drehzeit übrig, wenn die Produktion wieder aufgenommen wurde, die Produktion sollte also im Februar 2022 abgeschlossen sein.