Filme

„Blood Red Sky“: Explosives Ende erklärt

Eine Mutter ist gezwungen, ihre vampirische Natur zu entfesseln, um ihren Sohn vor Entführern zu schützen. Hat Nadja es geschafft, ihren Sohn am Ende des Films zu retten?

'Blutroter Himmel' hat alle die Kante ihrer Sitze gepackt, seit es auf Netflix gelandet ist. Die Vampirserie folgt einer Mutter und einem Kind, die nach New York fliegen, um ein Heilmittel für die mysteriöse Krankheit der Mutter zu finden.



Die Dinge liefen schief, nachdem eine Gruppe von Entführern das Flugzeug, in dem sie sich befanden, beschlagnahmt und die Mutter gezwungen hatten, ihre wahre, vampirische Natur zu enthüllen. Bald beginnt das Blutbad und die Protagonisten müssen ihr Bestes geben, um das Flugzeug sicher zu landen und zu verhindern, dass eine böse Seuche losbricht. Das explosive Ende hat Sie vielleicht mit einigen Fragen zurückgelassen. Lassen Sie uns ins Detail gehen und die Ereignisse aufschlüsseln, die dazu geführt haben Blutroter Himmel Ende. Achtung: Spoiler voraus.

'Blutroter Himmel'

„Blood Red Sky“: Zusammenfassung und Ende erklärt

Transatlantic 473 wird auf dem Weg nach New York entführt. Colonel Alan Drummond beaufsichtigt die Rettungsmission und beobachtet, wie das Flugzeug auf einer abgelegenen Landebahn landet. Ein Typ mit einer abgetrennten Hand sitzt im Cockpit und behauptet, er sei kein Terrorist. Drummond versetzt seine Männer in Bereitschaft und bereitet sich darauf vor, bei Sonnenuntergang zuzuschlagen – eine nicht so kluge Entscheidung, von der Sie später erfahren werden, warum.

Wenige Stunden vor der Landung checkt der kleine Junge namens Elias (Carl Anton Koch) das Gepäck am Flughafenschalter ein. Auch Farid (Kais Setti) checkte sein Gepäck am Schalter neben Elias ein. Er sieht, dass der kleine Junge mit der schweren Tasche kämpft und bietet seine Hilfe an. Elias' Mutter Nadja (Peri Baumeister) leidet an einer mysteriösen Krankheit. Nachdem sie ihre Medikamente genommen hat, geht sie Elias nach und gibt das zusätzliche Gepäck zur Kontrolle ab.

Sie trägt einige schwere Medikamente mit sich, erklärt aber, dass sie ein Rezept dafür hat. Elias und Farid führen ein paar Gespräche, während Nadja auf die Toilette geht und sich Spritzen holt. Kurz nachdem sie an Bord gegangen waren, übernahm eine Gruppe von Entführern die Kontrolle über das Flugzeug. Auch Copilot Bastian Buchner (Kai Ivo Baulitz) und Flugbegleiter Eightball (Alexander Scheer) gehören zum Team des Entführers.

Elias überredet seine Mutter, sich in der Fracht zu verstecken. Er versucht, zur Luke zu rennen, während die Entführer abgelenkt sind. Nadja läuft hinter dem Jungen her, wird aber von dem Psychopathen Eightball erschossen.

'Blutroter Himmel'

Warum haben die Entführer Transatlantic 473 beschlagnahmt?

Der genaue Grund für die Entführung wird nie bekannt gegeben. Die Passagiere hatten ihre Theorien, aber nichts davon wurde verifiziert. Der gesamte Plan ist nur dem Anführer der Entführer, Berg (Dominic Purcell), bekannt, der früh im Film starb, nachdem er von Nadja gebissen wurde. Wir wissen nur, dass sie die Entführung wie einen islamistischen Terroranschlag ähnlich dem Angriff von Al-Qaida auf das World Trade Center am 11. September 2001 aussehen lassen wollen. Um es glaubhaft zu machen, nehmen sie Farid, Mohammed und einen weiteren Passagier mit Lesen Sie ein arabisches Protokoll, in dem Sie die Verantwortung für den Angriff übernehmen. Die wahren Entführer planen, mit dem Fallschirm abzuspringen, sobald das Flugzeug auf dem Weg war, in London abzustürzen. Unglücklicherweise wussten sie nicht, dass auch ein Vampir an Bord war.

Blutroter Himmel

Wie wurde Nadja ein Vampir?

Während Nadja sich nach dem Schuss vor Schmerzen windet, sehen wir durch Rückblenden einen flüchtigen Blick auf ihre Vergangenheit. Sie wurde von einem Mann im Wald gebissen und verwandelt sich in einen blutrünstigen Vampir. Es gelang ihr, die Transformation zu unterdrücken, indem sie ein Leukämiemedikament namens Cytarabin injizierte, um die Auswirkungen des Blutkonsums zu unterdrücken und dennoch menschlich zu erscheinen.

Nadja wacht auf und steigt in die Fracht. Sie ernährt sich vom Blut eines Hundes, um wieder zu Kräften zu kommen, und bald beginnt das höllische Blutbad. Nadja gelang es, einige der Entführer zu Fall zu bringen, darunter auch ihren Anführer Berg. Eightball findet Nadjas wahre Identität heraus und entnimmt ihr mit einer Spritze Blut. Dann sperrt er sich in ein kugelsicheres Auto ein und injiziert Nadjas Blut in seine Adern. Nadja versuchte ihn zu töten, bevor er sich verwandeln konnte, scheiterte aber. Eightball begann dann, die anderen in der Fracht zu infizieren. Bald gelang es ihm und seinen neuen untoten Kumpels, in den Passagierbereich zurückzukehren. Sie fingen sofort an, alle bösartig anzugreifen, was Panik auslöste.

Alle Passagiere haben sich angesteckt, außer Elias und Farid. Nadja schaffte es, Farid davor zu bewahren, ein Vampir zu werden, indem sie ihm in die Hand schnitt, bevor sich die Infektion in seinem Blutkreislauf ausbreiten konnte.

Farid übernahm das Cockpit, während Elias versuchte, ihre Mutter zu retten, die nun vom Vampir Eightball überwältigt wird.

Elias schaffte es, seine Mutter zu retten, indem er Eightball weglockte und die Frachttür aufsprengte. Er schnitt sich sogar die Hand auf, um ihr sein Blut zu geben, damit sie sich erholen konnte. Nachdem sie sich erholt hat, versucht Elias sehnsüchtig, seine Mutter zu umarmen, aber Nadja stößt ihn zu seiner Sicherheit weg. Dem jungen Elias bleibt nichts anderes übrig als zu weinen.

Blood Red Sky Ending: Lebt Frank noch?

„Blood Red Sky“-Ende: Lebt Farid?

Die nächste Szene sieht Elias vor Colonel Alan Drummonds Gesicht. Er besteht darauf, dass Farid kein Terrorist ist und fleht verzweifelt an, ihn vor Sonnenuntergang aus dem Flugzeug zu holen. Der Junge versuchte, sie vor den Vampiren zu warnen, aber die Armee kam gerade zu dem Schluss, dass er immer noch unter Schock steht. Die Armee wird weiter davon überzeugt, dass Farid ein Terrorist ist, nachdem sie mitgehört hat, wie Farid im Kurzwellenradio mit Elias über den Sprengstoff gesprochen hat, den die Entführer im Flugzeug platziert haben. Farid will mit dem Sprengstoff alle Vampire im Flugzeug töten, bevor sie entkommen, aber das Militär würde natürlich keine übernatürlichen Geschichten glauben.

Als Elias von dem Sprengstoff erfährt, wird er mit einem Krankenwagen weggeschickt. Der Colonel schickt seine Männer los, um in das Flugzeug einzubrechen. Sie hofften, alle verbleibenden Passagiere retten zu können, trafen aber stattdessen auf die finsteren Vampire. Der Oberst erstarrte auf seinem Stuhl und konnte nicht glauben, was er auf dem Live-Bildschirm-Feedback sah. Glücklicherweise wurde Farid von der Armee gefangen genommen und in ein Auto gebracht, bevor die Vampire angriffen. Das Auto war bereits in sicherer Entfernung, bevor Elias das Flugzeug in die Luft jagte. Farids Name wird endgültig geklärt und er wird wieder mit dem Jungen vereint.

Warum hat Elias das Flugzeug in die Luft gesprengt?

Warum hat Elias das Flugzeug in die Luft gesprengt?

Elias konnte aus dem Krankenwagen fliehen und rannte zurück zum Flugzeug. Vor diesem besonderen Moment haben wir gesehen, wie sehr Elias seine Mutter liebte. Im Gegensatz zu anderen Kindern in Horrorfilmen ist er für sein junges Alter hinreißend intelligent, mutig und reif. Elias hat seiner Mutter immer in irgendeiner Weise geholfen. Er checkt ihre Tasche für sie ein, während sie darauf wartet, dass die Sonne untergeht, er hilft, ihre „Krankheit“ vor Fremden zu vertuschen, und er lockt tapfer den Vampir Eightball weg, um seine Mutter zu retten. Aber warum hat er sich schließlich entschieden, das ganze Flugzeug wegzublasen?

Elias war bereit, seine Mutter für das Allgemeinwohl zu opfern. Er weiß, dass seine Mutter versucht hat, ihr Bestes zu geben, um die Ausbreitung der bösen Krankheit zu verhindern. Als er seine Mutter wiedersah, verstand er, dass sie sich bereits vollständig in ein Monster verwandelt hatte. Egal wie schmerzhaft es ist, er hat das Flugzeug mit der in seinem Teddybär versteckten Fernbedienung in die Luft gesprengt.

Es war ein trauriger Abschied, und Elias' junges Herz ist gebrochen. Aber der Junge zeigte unüberwindlichen Mut und Tapferkeit in einer Situation, mit der die meisten von uns niemals fertig werden können.

Blood Red Sky Ending: Ist Nadja tot?

„Blood Red Sky“-Ende: Ist Nadja tot?

Nun, Sie kennen die Regeln von Horrorfilmen. Wenn Sie nicht jemanden auf dem Bildschirm sterben sehen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er / sie noch am Leben ist. In den letzten Augenblicken des Films sahen wir Nadja auf Elias zulaufen. Die nun völlig verwandelte Nadja ist schon mindestens ein paar Meter vom Flugzeug entfernt. Sicher, wir haben gesehen, wie sie vom Feuer der Explosion erfasst wurde, aber es scheint nicht genug zu sein, um ihren untoten Körper zu zerstören. Wir haben auch keine Überreste gesehen, also könnte Nadja noch da sein – und darauf warten, wieder aufzutauchen, falls es eine Fortsetzung geben sollte.