Nachrichten

Brendan Fraser bestätigt die Rolle des Bösewichts im neuen „Batgirl“-Film

Fraser wird den „Batman“-Bösewicht Firefly spielen, einen Pyromanen mit einem obsessiven Zwang, Feuer zu machen.

Brendan Fraser kehrt langsam aber sicher ins Rampenlicht zurück. Es wurde bestätigt, dass er den Bösewicht im neuen spielt Batgirl Film. Fraser wird den Batman-Bösewicht Firefly mit Pyro-Thema spielen, wie berichtet von Der Hollywood-Reporter .

Das neue Batgirl Film wird Leslie Grace als Superheldin spielen. Regie führten Adil El Arbi und Bilall Fallah Böse Jungs fürs Leben wird bei diesem Film Regie führen. Christina Hodson, die geschrieben hat Raubvögel hat das Drehbuch für geschrieben Batgirl . Es ist für eine exklusive Veröffentlichung auf HBO Max vorgesehen. Grace hat erklärt, dass die Zuschauer in dem neuen Film viel Action erwarten können. Es soll 2022 erscheinen.

Quelle: DC-Comics

Obwohl noch nicht viele Details verfügbar sind, Batgirl wird Barbara Gordon folgen, die Tochter von Gothams Polizeikommissar James Gordon. JK Simmons wird die Rolle des Kommissars Gordon in dem Film wiederholen, nachdem er den Polizisten im Film von 2017 dargestellt hat Gerechtigkeitsliga . Grace hatte angegeben in einem Interview: „Aber ich sage Ihnen, Batgirl ist ein Badass. Sie wird definitiv gegen viele Leute kämpfen. Sie wird sehr praktisch sein. Sie muss sich viel beweisen.“ Damals war nur das bekannt Batgirl wird viel zu tun haben und es neben dem Bösewicht Firefly wahrscheinlich mit vielen Kleinkriminellen aufnehmen.



Fraser wird den kriminellen, soziopathischen Pyromanen mit dem obsessiven Drang, Feuer zu legen, spielen. Er ist ein Bösewicht, der zuvor in der aufgetreten war Batman Comics und verwendete Lichteffekte, um Raubüberfälle zu begehen. In seinem vorherigen Film Keine plötzliche Bewegung , Fraser spielte den Gangster Doug Jones.

Der 52-jährige Schauspieler erlebte im vergangenen Jahr einen Wiederaufstieg, da er Teil mehrerer hochgelobter Projekte war, darunter die Hauptrolle in Darren Aronofskys nächstem Film Der Wal . Er ist Teil des Projekts von Martin Scorsese, Mörder des Blumenmondes , mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro, in dem er eine Schlüsselrolle spielt. Er ist auch Teil von Max Barbakows Comedy-Film Brüder die gerade in Produktion ist. Fraser spielt in der Superhelden-Fernsehserie auch Cliff Steele, einen Cyborg eines ehemaligen NASCAR-Fahrers. Doom-Patrouille auf HBO Max. Er spricht den Roboter an und spielt die menschliche Version in den Rückblenden.



Fraser war in den 1990er Jahren ein beliebter Schauspieler und war Teil vieler erfolgreicher Franchises, darunter Die Mumie und George aus dem Dschungel . Nach einem Vorfall im Jahr 2003, bei dem er von Philip Berk, einem ehemaligen Präsidenten der Hollywood Foreign Press Association, sexuell angegriffen wurde, trat er aus dem Rampenlicht zurück. Fraser behauptet, Berk habe ihn aus Hollywood auf die schwarze Liste gesetzt, nachdem er seine Geschichte über den Angriff veröffentlicht hatte. Aber Frasers Karriere nimmt nun einen Aufwärtstrend, sehr zur Freude seiner Fans.