Anime

'Bunny Girl Senpai' Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

„Bunny Girl Senpai“ hat vielleicht bereits eine 13-teilige Anime-Serie und eine Verfilmung veröffentlicht, aber weitere Geschichten müssen sich noch entfalten. Wird der Anime zurückkehren?

'Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai' (Seishun Buta Yarou wa Bunny Girl Senpai no Yume wo Minai) oder einfach angerufen 'Hasenmädchen Senpai' gehört zu den beliebtesten Anime-Veröffentlichungen des Jahres 2018.



Die komödiantische, übernatürliche Romantikserie basiert auf einer Light Novel-Reihe, die von Hajime Kamoshida geschrieben und von Keeji Mizoguchi illustriert wurde. Eine Verfilmung, die auch als direkte Fortsetzung des Anime diente, erschien im Juni 2019.

Derzeit gibt es vier Bände aus der Light-Novel-Reihe, die noch angepasst werden müssen. Wird die Anime-Serie bald zurückkehren? Hier ist, was wir wissen.

Rascal träumt nicht von Bunny Girl Senpai

Wird „Bunny Girl Senpai“ für Staffel 2 verlängert?

Verlängerungsstatus: Ausstehend

Vier Jahre sind seit dem vergangen 'Hasenmädchen Senpai' Anime-Serie beendet. Der Anime wird jedoch immer noch nicht für Staffel 2 verlängert. In Bezug auf die Popularität gibt es viele Fans, die weiterhin auf die Rückkehr des Anime für Staffel 2 warten. Der Anime erzielte eine beeindruckende Bewertung von 8,31 MeineAnimeListe , obwohl es auch Kritik von Leuten gab, die der Meinung sind, dass der Anime einfach überbewertet ist.

Warum wird der Anime also nicht verlängert, wenn doch eine so große Nachfrage danach besteht? Die Antwort könnte im Quellenmaterial liegen.

Das 'Hasenmädchen Senpai' Die Light Novel Series umfasst derzeit insgesamt 11 Bände. Die erste Staffel von ' Häschenmädchen Senpai' anime deckte die ersten 5 Bände der Romanreihe ab, während die Filmadaption den 6. und 7. Band adaptierte.

Angenommen, der Anime benötigt fünf Bände, um eine Staffel zu erstellen, müssen wir warten, bis die Romanreihe den 12. Band veröffentlicht. Erst dann haben wir genug Ausgangsmaterial. Ohne ausreichendes Ausgangsmaterial wird es keine Verlängerung und keine Produktion für Staffel 2 geben. Keine Sorge, denn die lange Lücke in der Anime-Produktion ist normal. Auch andere beliebte Titel wie ' Belebt' und ' Bleichen' musste neun Jahre warten, bevor es neue Staffeln gab.

Rascal träumt nicht von Bunny Girl Senpai

'Bunny Girl Senpai' Staffel 2 Potenzielles Erscheinungsdatum

Da keine offizielle Verlängerung verfügbar ist, wird es eine unbestimmt lange Wartezeit sein „Häschenmädchen Senpai ' Staffel 2. Die Light Novel-Serie braucht etwa 1-2 Jahre Pause, bevor neue Bände veröffentlicht werden. Das bedeutet, dass der 12. Band möglicherweise erst 2022 hier sein wird.

Angenommen, es wird genügend Quellmaterial geben und der Anime wird bis zum nächsten Jahr für Staffel 2 verlängert, dem nächsten Veröffentlichungsdatum für ' Häschenmädchen Senpai' Staffel 2
jetzt ist 2023.

Noch einmal, diese Daten sind nur Schätzungen. Wir müssen die Aktualisierungen im Auge behalten und diesen Bereich bearbeiten, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Rascal träumt nicht von Bunny Girl Senpai

Worum geht es in 'Bunny Girl Senpai' und was wird in Staffel 2 passieren?

Der Anime folgt Sakuta Azusagawa, einem selbstlosen Teenager, der entschlossen ist, einer jugendlichen Schauspielerin Mai Sakurajima zu helfen, und denen, die an einem Phänomen namens „Adoleszenz-Syndrom“ leiden. Das Phänomen führt dazu, dass Teenager abnormale Eigenschaften zeigen, wie zum Beispiel unsichtbar zu sein, körperliche Verletzungen als Manifestation verletzender Worte zu bekommen und vieles mehr.

Sakuta traf die Teenager-Schauspielerin Mai, die als Hasenmädchen verkleidet war, in einer Bibliothek. Sakuta war verwirrt, als ihm klar wurde, dass niemand außer ihm Mai sieht. Er fand heraus, dass Mais „Adoleszenz-Syndrom“ dazu führt, dass sie unsichtbar wird, wenn sie sich normal kleidet, um ihrem Promi-Leben zu entkommen. Wenn sie das tut, scheinen auch die Menschen um sie herum ihre Existenz zu vergessen. Sakutas jüngere Schwester Kaede hat ebenfalls ihren Anteil am „Adoleszenz-Syndrom“. Kaede erleidet Verletzungen, nachdem sie online gemobbt und Morddrohungen erhalten hat. Sie entwickelte schließlich eine dissoziative Amnesie, um ihre traumatischen Erfahrungen zu vergessen. Sakuta beschließt, das Rätsel des Phänomens zu lösen. Unterwegs trifft er andere Mädchen, die am „Adoleszenz-Syndrom“ leiden, und kommt auch Mai näher.

Die erste Staffel endete glücklich. Kaede kommt endlich aus dem Krankenhaus und beschließt, wieder zur Schule zu gehen, da sie weiß, dass sie nicht mehr allein ist. Unterdessen kommen sich Sakuta und Mai näher denn je.

Bunny Girl Senpai-Film

Der Film, der als direkte Fortsetzung der Serie diente, stellte Shoko vor, Sakutas ersten Schwarm. Wir fanden später heraus, dass es zwei Versionen von Shoko in ihrer Zeitleiste gibt, und die zweite Version existiert nur, weil Sakuta am Weihnachtstag bei einem Autounfall sterben und Shoko sein Herz spenden wird, damit sie leben kann. Der Film sieht die Charaktere in der Zeit zurückreisen und versuchen, Fehler aus der Vergangenheit zu beheben, was zu unterschiedlichen alternativen Zeitlinien führte. Sakuta und Mai haben einen Weg gefunden, Sakuta zu retten, ohne Shoko sterben zu lassen. Gegen Ende macht der Film einen weiteren Zeitsprung und sieht, wie Sakuta und Mai über Shoko stolpern, die jetzt ein Kind der vierten Klasse ist. Sakuta und Shoko erkannten sich schließlich am Ende.

Wenn die Show für eine neue Staffel verlängert wird, erwarten wir, dass die neue Staffel die Geschichte dort aufgreift, wo der Film aufgehört hat. Es wird wahrscheinlich mit dem 8. Band der Light-Novel-Reihe mit dem Titel ' Schlingel träumt nicht von einer Schwester auf einem Ausflug.'