Nachrichten

„Capitani“ Staffel 1 kommt zu Netflix, Staffel 2 soll angeblich auf dem Weg sein

Netflix hat auch die Streaming-Rechte an der Krimi-Serie erworben.

Staffel 1 von Kapitäne , die Krimiserie aus Luxemburg, kommt am 11. Februar 2021 auf Netflix. Sie können die erste Staffel ansehen, die aus 12 Folgen besteht. Berichten zufolge hat Netflix auch die Streaming-Rechte an der Krimiserie erworben Was läuft auf Netflix .

Thierry Faber, der in der ersten Staffel der Show als Showrunner fungierte, teilte mit: „ Zu sehen, wie unsere Arbeit bei einem globalen Unterhaltungsdienst dieser Größenordnung live geht, ist natürlich eine Quelle großer Freude und Stolz. Ich bin gespannt, wie das Publikum auf der ganzen Welt unsere Show wahrnehmen wird, und ich kann es kaum erwarten, Feedback zu erhalten. Es ist ein Ansporn weiterzuarbeiten und wir werden sicher auch weiterhin interessante Projekte entwickeln. In der Zwischenzeit wünsche ich Luc Capitani viel Glück auf seiner Welttournee .“



Entsprechend IMDb , folgt die Show Luc Capitani, einem Detektiv, der für einen Fall verantwortlich ist, in dem die Leiche eines jungen Mädchens im Wald in der Nähe des ländlichen Dorfes Manscheid tief im Norden von Luxemburg gefunden wird. Die Handlungszusammenfassung lautet „ Capitani hat Schwierigkeiten, sich in der verschlossenen, gemeinschaftlichen und beschützenden Mentalität der Nordländer zurechtzufinden, und findet sich unfreiwillig abhängig von der Hilfe von Elsa Ley, einer jungen und unerschrockenen örtlichen Polizistin. Die Beamten finden sich schnell in einem Netz aus Geheimnissen und Lügen wieder. Bei der Jagd auf einen Mörder ist Capitani gezwungen, sich seinen eigenen Dämonen zu stellen, als er die schockierende Wahrheit entdeckt .'

Zur Besetzung der ersten Staffel gehören Luc Schiltz, Sophie Mousel, Désirée Nosbusch, Stefan Weinert und Marc Limpach. Obwohl die zweite Staffel von Netflix nicht offiziell bestätigt wurde, wurde sie laut einer Newsletter-Veröffentlichung von Samsa Film in Auftrag gegeben, die besagt, dass die Dreharbeiten für die zweite Staffel derzeit in Vorbereitung sind. Berichten zufolge wird die Crew Mitte März 2021 mit den Dreharbeiten beginnen.



RTL City Live sprach mit Thierry Faber über den Erfolg der ersten Staffel. Apropos Inspiration für die Show, er geteilt , „Die britische Serie „Broadchurch“ und die dänische Serie „The Killing“ für ihre einfache und direkte Erzählung mit zwei grundsätzlich gegensätzlichen Detektiven. Beide Serien beinhalten viel Spannung und handeln vom Mord an einem Kind oder Teenager. „Capitani“ wurde oft mit „Twin“ verglichen Peaks, aber das war keine bewusste Inspiration meinerseits. Auch wenn ich sehen kann, dass die Prämisse der Serie der von Twin Peaks ähnlich ist, zweigen die beiden Serien in zwei verschiedene Richtungen ab. Twin Peaks hat eine „fantastische“ Dimension, die Capitani nicht hat. '

Worauf er stolz ist, sagte er: „ Vom Schreiben über die Dreharbeiten bis hin zur Ausstrahlung dauert es Monate, Jahre. Und es galt, eine ruhige Hand am Steuer zu haben, da dies eine Premiere in Luxemburg war. Die Dreharbeiten dauerten sehr lange, 60 Tage. Man durfte keine Müdigkeit aufkommen lassen. Ich glaube, ich bin stolz darauf, mit dem ganzen Team zeigen zu können, dass es zwar schwer, aber trotzdem machbar war, in Luxemburg eine so tolle Serie zu machen, eine Serie, die hat sein Publikum gefunden. Darauf bin ich natürlich stolz .'