Nachrichten

Dakota Johnson in Gesprächen, um „Madame Web“ im nächsten „Spider-Man“-Spin-off von Sony-Marvel zu spielen

Madame Web, alias Cassandra Webb, ist eine Hellseherin, die Peter Parker im Kampf gegen die Bösewichte in den Comics „The Amazing Spider-Man“ unterstützt.

Spider-Man: Kein Weg nach Hause wurde im Dezember 2021 veröffentlicht und schaffte es dennoch, der Film mit den höchsten Einnahmen des Jahres zu werden. Wir haben den letzten Superhelden gesehen und obwohl wir erwarten können, in Zukunft mehr von Spider-Man zu sehen, gibt es auch Spin-offs, auf die wir uns freuen können.

Es wurde berichtet, dass wir bei Sony einen Marvel-Film erwarten können Spider Man Universum mit Frau Netz . Dakota Johnson ( fünfzig Schattierungen von Grau Serie) ist bereits in Gesprächen mit dem Studio, um die Rolle der Comicbuchfigur zu spielen, per Der Hollywood-Reporter .



Madame Web, auch bekannt als Cassandra Webb, wurde erstmals 1980 in den Comics als Teil von vorgestellt Der unglaubliche Spiderman Ausgabe Nr. 210. In den Comics wird sie als ältere, blinde Frau mit langjähriger neurologischer Verschlechterung aufgrund von Myasthenia gravis dargestellt, einem Zustand, der durch einen Zusammenbruch der Kommunikation zwischen Nerven und Muskeln verursacht wird. Aber sie besitzt profunde psychische Fähigkeiten, was bedeutet, dass sie in der Lage ist, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu spüren. Sie bekämpft die Bösen nicht aktiv, sondern nutzt ihre Vorahnungskraft, um Verbrechen zu bekämpfen. Mit ihren übersinnlichen Kräften leitet sie Peter Parker, indem sie ihn vor den dauerhaften Folgen seiner Entscheidungen warnt.

Quelle: Marvel

Aufgrund der Natur ihres Charakters gab es auch Spekulationen, dass sich das Projekt möglicherweise in etwas anderes verwandeln könnte, wie pro Termin . Ihre psychischen Sinneskräfte machen sie im Wesentlichen zu Sonys Version von Doktor Seltsam . Wenn Madame Web zum Tragen kommt, dann wird sie die erste weibliche Superheldin des Marvel Cinematic Universe von Sony Pictures sein. Für den Film hat S.J. Clarkson ( Jessica Jones , Die Verteidiger ), soll Regie führen, Matt Sazama und Burk Sharpless schreiben das Drehbuch. Das Projekt soll noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten beginnen.



Frau Netz ist nur eines von mehreren Projekten, die sich im Rahmen des Sony Universe of Marvel Characters in Entwicklung befinden. Sony, das die Filmrechte kontrolliert, an Spider Man und andere verwandte Charaktere, wurde zuvor veröffentlicht Gift (2018) und Venom: Lass es Gemetzel geben (2020). In diesem Jahr werden wir Jared Leto in der Hauptrolle sehen Morbus die im April erscheinen wird. Es gibt auch Kraven der Jäger mit Aaron Taylor-Johnsonin in der Hauptrolle. Außerdem gibt es auch Spekulation das mit dem Spider Man Multiversum, das entfesselt wurde, könnten in Zukunft auch Spin-offs mit dem früheren Spider-Man-Schauspieler Andrew Garfeild gemacht werden. Das könnte ein sein Spider Man und Gift Crossover, auf das sich alle freuen.

Quelle: Twitter/SpiderVerse