Nachrichten

Daniel Radcliffe sieht im ersten Filmbild als seltsamer Al Yankovic nicht wiederzuerkennen aus

Radcliffe dreht derzeit den kommenden Film „WEIRD: The 'Weird Al' Yankovic Story“ von The Roku Channel.

Daniel Radcliffe spielt den berühmten Comedy-Musiker „Weird Al“ Yankovic für das kommende Biopic von The Roku Channel WEIRD: Die 'Weird Al' Yankovic-Geschichte. Das Harry Potter Der Schauspieler spielt auf dem ersten offiziellen Bild von ihm als Weird Al Akkordeon. „Das Tragen des Hawaiihemdes ist eine große Verantwortung, die ich nicht auf die leichte Schulter nehme“, scherzte Radcliffe, 32 PERSONEN , „und ich fühle mich geehrt, endlich mit der Welt die absolut 100 Prozent unanfechtbar wahre Geschichte von Weird Al’s verdorbenem und skandalösem Leben zu teilen.“





In einer Pressemitteilung heißt es: „Das Biopic hält nichts zurück und erforscht alle Facetten von Yankovics Leben, von seinem kometenhaften Aufstieg bis zum Ruhm mit frühen Hits wie ISS es und Wie ein Chirurg zu seinen heißen Promi-Liebesaffären und seinem berühmt verdorbenen Lebensstil.“ The Roku Original verspricht, „das Publikum auf eine wirklich unglaubliche Reise durch Yankovics Leben und Karriere mitzunehmen, vom begabten Wunderkind zur größten Musiklegende aller Zeiten.“ Roku Head of Original Scripted Programmierer Colin Davis sagte in der Pressemitteilung: „Es gibt eindeutig nicht genug Biopic-Filme über berühmte Musiker und wir waren begeistert, die unglaublich wahre, nicht übertriebene Geschichte von Weird Al zu beleuchten. Dies ist aufrichtig die ultimative Kombination aus Talent, Kreativität und Freunden, die zusammenkommen, um etwas wirklich Lustiges zu machen, und wir könnten nicht stolzer sein, diesen Film ein Roku-Original zu nennen.'



Der 62-jährige Künstler selbst sagte letzten Monat, er sei „absolut begeistert, dass Daniel Radcliffe ihn in dem Film darstellen wird“, und scherzte über den berühmten britischen Schauspieler: „Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass dies die Zukunft der Rolle ist Generationen werden sich an ihn erinnern.' 'Als mein letzter Film UHF 1989 herauskam, habe ich meinen Fans feierlich geschworen, dass ich alle 33 Jahre wie ein Uhrwerk einen großen Kinofilm veröffentlichen würde. Ich freue mich sehr, sagen zu können, dass wir im Zeitplan liegen', scherzte Yankovic.



Der Künstler ist vor allem dafür bekannt, die Werke seiner musikalischen Zeitgenossen zu parodieren und gem Termin , Yankovic ist der meistverkaufte Comedy-Künstler aller Zeiten. Der Musiker spooft seit seiner Jugend Radiohits und übernimmt Songs von großen Künstlern wie Michael Jackson und Billy Ray Cyrus. Yankovic hat seit 1983 fast 200 Filmkredite verdient, darunter einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame im August 2018. Henry Muñoz III, Vorsitzender von Funny Or Die, den Produzenten des Biopics, teilte mit: „Ich freue mich, dass mein erstes Projekt als The Eigentümer von Funny Or Die Studios soll dazu beitragen, die Geschichte von Weird Al Yankovic auf die Leinwand zu bringen. Weird Al ist ein Comic-Genie und sein Einfluss auf die Popkultur, seine Beherrschung des Musikvideos, seine preisgekrönte Musik und sein unglaubliches Leben passen perfekt zu den talentierten Produzenten bei FOD.'

Werfen Sie unten einen Blick auf dieses erste offizielle Bild aus dem kommenden Film: