Listen

Das sagt das Internet über Marianos Walk-In „We Don’t Talk About Bruno“ aus Disneys „Encanto“

Mariano geht stilvoll mit seiner Mutter und Abuela spazieren. Sein toller Spaziergang wird von Leuten in den sozialen Medien nachgestellt.

Disneys Charme hat seit seiner Veröffentlichung im November 2021 Wellen geschlagen. Die Geschichte folgt den Madrigals, einer Familie, die versteckt in den Bergen Kolumbiens lebt. Sie leben in einem magischen Haus in einer pulsierenden Stadt an einem bezaubernden Ort namens Encanto. Die Magie des Encanto hat jedes Kind in der Familie mit einem einzigartigen Geschenk gesegnet. Alle außer einem Kind, Mirabel (von Stephanie Beatriz geäußert). Doch bald entdeckt sie, dass der Zauber rund um das Encanto in Gefahr ist und beschließt, dass sie, die einzig gewöhnliche Madrigal, auch nur die letzte Hoffnung ihrer außergewöhnlichen Familie sein könnte.




über GIPHY


Lin-Manuel Mirandas Song für den Film, Wir reden nicht über Bruno, an der Spitze der Billboard Hot 100-Charts. Darüber hinaus wird der Song aus einem anderen Grund in den sozialen Medien viral. Und das liegt an der Art und Weise, wie Mariano zusammen mit seiner Mutter und Abuela den Song mit Stil und Anmut begleitet. Das fast laufstegartige Herumtollen über den Weg in langsamem Tempo wurde zuerst von TikTok-Benutzern bemerkt @moos.blues der dachte, er würde gehen, 'als würde er seine Wangen zusammenpressen'. Schon bald wurde Mariano's Walk zu einem viralen Trend in den sozialen Medien.

Hier ist, was das Internet über den legendären Spaziergang zu sagen hat:

1. Er ist Schönheit, er ist Anmut



2. TikTok-Benutzerin Yasmine Sahid hat den Spaziergang nachgestellt— Dämmerung Stil



3. Er hat alles gegeben



4. Ein neuer Gehstil ist geboren



5. Marianos Knieoperationsgang



6. Es macht süchtig



7. Eine Erholung



8. Ein großer Auftritt



9. Zum Ziel stolzieren



10. Mariano hat es nur echt gehalten