Anime

'DATE A LIVE' Staffel 4: Alles, was wir bisher über die Erneuerung wissen

Die vierte Staffel von „DATE A LIVE“ wird auf 2022 verschoben.

„Date A Live“, auf Japanisch auch als Dēto A Raibu bekannt, ist eine interessante Sci-Fi-Romantik-Comedy-Anime-Fernsehserie, die auf einer gleichnamigen Light-Novel-Serie von Koushi Tachibana basiert. Die Light Novel wurde zum ersten Mal am 19. März 2011 veröffentlicht. Nach einem Jahr wurde die Light Novel bald in eine Manga-Serie umgewandelt und am 26. April 2012 zum ersten Mal veröffentlicht. So wie es normalerweise passiert, Light Novels und Manga wurden für die Produktion einer Anime-Fernsehserie ausgewählt, und schon bald bekamen Fans die Gelegenheit, die allererste Staffel von „Date A Live“ am 6. April 2013 zu sehen.



Twitter

Der Anime wurde sofort populär und war ein großer Hit unter Fans von Light Novels, Mangas und Anime-TV-Serien. Darüber hinaus hat die Show eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Natürlich wurde die Show verlängert und es gab Staffel 2 von „Date A Live“, die am 12. April 2014 ausgestrahlt wurde. Es dauerte jedoch eine Weile, bis die dritte Folge durchkam und fast fünf Jahre später, am 11. Januar 2019, ausgestrahlt wurde Die Erwartung der vierten Staffel ist für die Fans ziemlich verständlich, und zu ihrer Zufriedenheit finden Sie hier alles, was wir über die vierte Staffel wissen.

Wann wird Staffel 4 von „Date a Live“ veröffentlicht?

Twitter

Nach langem Warten konnten Fans der Show endlich Date a Live Staffel 3 sehen, als sie am 11. Januar 2019 Premiere hatte und am 29. März 2019 endete. Obwohl nicht viel Zeit vergangen ist, seitdem die Fans dies bereits fordern vierte Staffel. Die vierte Staffel sollte eigentlich im Oktober 2021 Premiere haben, bekommt aber verspätet bis 2022.  Kadokawa bestätigt das neue Veröffentlichungsdatum durch ein kurzes Teaser-Video, das Sie unten sehen können. Das genaue Veröffentlichungsdatum 2022 ist zum Zeitpunkt dieses Updates noch unbekannt.



Warum hat Staffel 3 von „Date A Live“ so lange gedauert?

Twitter

Staffel 3 der Animation „Date A Live“ hatte eine schwierige Zeit in ihrer Produktion. Im Jahr 2013 war das Animationsstudio AIC Plus+ für die Produktion sowohl der ersten Staffel mit 12 Folgen als auch einer „Date a Live“-OVA-Episode verantwortlich. Dann, im Jahr 2014, tauschte der Anime die Hand und das Studio Production IMS übernahm die Produktion sowohl der zweiten Staffel als auch des Date A Live-Films 2015. Leider ging die IMS-Produktion schließlich bankrott und die Anime-Serie wurde wieder einmal mitten im Nirgendwo zurückgelassen und an J.C. Staff geworfen. Das einzig Gute war, dass die meisten der wichtigsten Mitarbeiter, die zuvor dort waren, für die dritte Staffel zusammenkamen, darunter Regisseur Keitaro Motonagm, Produzent Chiaki Kurakane und Charakterdesigner, der früher zusammen mit Koji Watanabe ein wichtiger Animator war, und die Serienkomposition Schriftsteller Hideki Shirane.

Wer wird alles in Staffel 4 von „Date A Live“ dabei sein?

Twitter

Während der dritten Staffel kehrte die Hauptstimme zurück und gab ihren jeweiligen Charakteren ihre Stimme: Nobunaga Shimazaki als Shido Itsuka, Marina Inoue als Tohka Yatogami, Misuzu Togashi als Origami Tobiichi, Ayana Taketatsu als Kotori Itsuka, Iori Nomizu als Yoshino, Asami Sanada als Kurumi Tokisaki, Maaya Uchida als Kaguya Yamai, Sarah Emi Bridcutt als Yuzuru Yamai, Minori Chihara als Miku Izayoi.Date A Live Staffel 4 wird auch neue Darsteller für die neuen Charaktere Artemisia Bell Ashcroft, Nia Honjou und Mukuro Hoshimiya benötigen.