Nachrichten

Dave Chappelle wird „The Closer“ auf Tour nehmen, wenn das Special von Netflix entfernt wird

Dave Chappelles „The Closer“ hat für die Kommentare zur LGBTQ+-Community ziemlich viel Gegenwind bekommen. Wenn es von Netflix entfernt wird, hat Chappelle einen Backup-Plan.

Dave Chappelles umstrittenes neues Comedy-Special „The Closer“ hat in der LGBTQ+-Community eine ziemliche Gegenreaktion ausgelöst. Viele fordern nun, dass Netflix das Special von ihrer Plattform entfernt.



Netflix-Co-CEO Ted Sarandos hat bereits erklärt, dass er nicht die Absicht hat, das Special und das Unternehmen zu entfernen steht bei Chappelle . Die Situation hat sich seitdem noch verschlimmert, da mehrere Netflix-Mitarbeiter aus Protest einen Streik veranstalteten.

Wenn Netflix jedoch unter dem Druck der Demonstranten zusammenbricht, hat Chappelle einen Backup-Plan. Der Komiker plant, mit der Show auf Tournee zu gehen und sie dem Publikum vorzuführen.

Chappelle machte die Ankündigung vor einer ausverkauften Show im Londoner Eventim Apollo Theater. Er kündigte an, dass er eine 10-Städte-US-Tour von „The Closer“ haben wird, wenn es von Netflix abgezogen wird.

David Chappelle

Netflix hält an seiner Entscheidung fest, „The Closer“ auf der Plattform zu belassen, um die künstlerische Freiheit zu fördern. Sarandos sagte:

Wir versuchen, kreative Freiheit und künstlerischen Ausdruck unter den Künstlern zu unterstützen, die bei Netflix arbeiten. Manchmal, und wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter das verstehen, weil wir versuchen, die Welt zu unterhalten, und die Welt besteht aus Leuten mit vielen unterschiedlichen Sensibilitäten und Überzeugungen und Sinn für Humor und all diesen Dingen - Manchmal gibt es Dinge auf Netflix, die Sie nicht mögen. Das finden Sie sogar schädlich. Wo wir definitiv die Grenze ziehen werden, ist etwas, das absichtlich dazu aufruft, anderen Menschen körperlichen Schaden zuzufügen oder sogar Schutzmaßnahmen aufzuheben.

Sarandos gab gegenüber Variety jedoch zu, dass er die Art und Weise, wie die Situation intern gehandhabt wurde, „vermasselt“ habe. Er sagte, er hätte 'mit viel mehr Menschlichkeit führen sollen'.

The Closer ist zum jetzigen Zeitpunkt noch zum Streamen auf Netflix verfügbar.