Anhänger

Der „Downton Abbey“-Sequel-Trailer wurde gerade mit einer großen Enthüllung der Witwe Countess veröffentlicht

„Downton Abbey: A New Era“ kommt am 18. März 2022 in die Kinos.

Die Crawleys und ihre Mitarbeiter sind zurück! Seit dem ersten sind zwei Jahre vergangen Downton Abbey Spielfilm kam auf die Kinoleinwände und wurde ein Kassenerfolg. Jetzt ist der Trailer zur kommenden Fortsetzung da! Focus Features ließ den Trailer für fallen Downton Abbey: Eine neue Ära am Montag mit Maggie Smiths Dowager Countess mit einer riesigen Überraschung! „Vor Jahren, bevor du geboren wurdest, habe ich einen Mann kennengelernt“, teilt sie im Trailer mit. 'Und jetzt bin ich in den Besitz einer Villa in Südfrankreich gekommen.' Lady Mary Crawley (Michelle Dockery) antwortete wie der Rest von uns mit hängendem Kinn: „Was?“





Die Fortsetzung wird an den letzten Film anknüpfen, der 2019 herauskam. Dowager Countess deutete an, dass ihre Zeit am Ende des ersten Films zu Ende gehen würde, also wird es interessant sein zu sehen, wohin der kommende Film gehen wird der Handlung. Am Ende des Trailers verabschiedet sie sich frech und dramatisch: „Und damit sage ich gute Nacht und überlasse es Ihnen, über meine mysteriöse Vergangenheit zu sprechen.“ Sehen Sie sich den Trailer unten an!



Zu den wiederkehrenden Darstellern gehören Hugh Bonneville, Laura Carmichael, Jim Carter, Brendan Coyle, Dockery, Kevin Doyle, Joanne Froggatt, Harry Hadden-Paton, Robert James-Collier, Allen Leech, Phyllis Logan, Elizabeth McGovern, Sophie McShera, Tuppence Middleton und Lesley Nicol, Imelda Staunton, Penelope Wilton und Maggie Smith.



Downton Abbey Schöpfer Julian Fellowes erzählt PERSONEN die kommende Fortsetzung wird ein „schamloser Wohlfühlfilm“ sein. „Ich mag die Idee, dass die Leute in den Film gehen und zwei tolle Stunden verbringen und dann zum Abendessen ausgehen. Das scheint mir eine gute Sache zu sein“, sagte Fellowes. 'Wenn wir nützlich sind, um Leute aufzumuntern und ihnen eine leichte Zeit zu verschaffen, stört mich das nicht.'

Über die Fortsetzung sagte er: „Es ist wirklich eine neue Ära. Je weiter die 20er Jahre voranschritten, desto mehr veränderte sich die Welt auf so viele Arten. Ende der 20er Jahre war alles, von der Unterhaltung bis zum Transport, wirklich anders. Darauf beziehen wir uns damit.' Und zu der von Michelle Dockery gespielten Figur fügte die Oscar-Preisträgerin hinzu: „Wie wir aus dem letzten Film wissen, ist Mary vielleicht nicht das nominelle Familienoberhaupt, aber sie leitet die Show effektiv. Wir gehen noch weiter. Wir versuchen, die Veränderung zu markieren – die Tatsache, dass Crawleys of Downton fast in den 1930er Jahren sind, was nur der Beginn der modernen Welt ist.

Entsprechend Der Hollywood-Reporter , Downton Abbey: Eine neue Ära – erneut produziert von Gareth Neame, Liz Trubridge und Fellowes für Carnival Films – kommt am 18. März 2022 in die Kinos.