Anhänger

Der erste Trailer zu Tom Hollands Uncharted-Film ist gerade erschienen

Sehen Sie sich den ersten vollständigen Trailer zum Uncharted-Film an.

Tom Hollands Uncharted-Film war einer der vielen Filme, bei denen es zu Verzögerungen bei der Coronavirus-Pandemie kam. Jetzt geht die Produktion prächtig voran und wir haben gerade unseren ersten offiziellen Trailer bekommen.





Der kommende Film ist als Prequel zum Videospiel-Franchise angesiedelt. Das ist idealerweise der Grund, warum Tom Holland als Nathan Drake gecastet wurde. Viele hatten sich anfangs beschwert, dass Holland zu jung sei, um die Rolle zu spielen, aber angesichts der Handlung macht es Sinn, dass Drake jünger ist. Nathan Drake war nicht immer schroff und im mittleren Alter.

Der Uncharted-Film wurde erstmals 2008 angekündigt, aber erst jetzt, 2021, bekommen wir unseren ersten Trailer. Das sind ganze 13 Jahre später.

Mark Wahlberg wurde zuerst als Nathan Drake besetzt, aber aufgrund der langen Zeit bis zum Beginn der Produktion des Films ist Wahlberg aus der Figur gealtert. Wahlberg wurde dann später durch den jüngeren Holland ersetzt und wurde besetzt, um Drakes Mentor Scully zu spielen.

Der Trailer zeigt, dass der Film versucht, der tödlichen Gefahr treu zu bleiben, in der sich Drake tendenziell befindet. Von überlebenden Flugzeugabstürzen bis hin zu mehrfachen Schüssen ist dieser Film eine Anspielung auf alle Videospielfans.

Ruben Fleischer inszenierte den Film nach einem Drehbuch von Rafe Judkins, Art Marcum und Matt Holloway mit einer Geschichte von Judkins. Neben Holland und Wahlberg sind in dem Film auch Sophia Taylor Ali, Tati Gabrielle und Antonio Banderas zu sehen.

Der Uncharted-Film soll am 18. Februar 2022 in die Kinos kommen.