Nachrichten

Der legendäre Filmemacher John Carpenter spricht über seinen Film „Escape From L.A.“, „The Halloween“-Franchise von 1996 und mehr

Der gefeierte Horror- und Sci-Fi-Filmregisseur hatte im Laufe der Jahre viel über seine Arbeit zu sagen.

Der legendäre Filmemacher John Carpenter ist in der Welt der Horror- und Science-Fiction-Filme bekannt. Er ist verantwortlich für Klassiker wie Halloween , Die Sache, und Kurt Russells Paar Flucht Filme. Fans können Carpenter's jetzt erneut besuchen Flucht aus LA das am 22. Februar auf 4K Ultra HD Blu-ray landete. Erschienen 1996, Flucht aus LA war die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Fan-Lieblingshits, Flucht aus New York, mit Kurt Russell als Antiheld Snake Plissken, der nach einem Beben der Stärke 9,6 den größten Teil von Los Angeles niedergeschlagen hat, um die Welt vor einem Doomsday-Gerät zu retten. Der Film wurde von Kritikern verrissen und an den Kinokassen bombardiert, gilt aber heute als Kultklassiker.



Sprechen mit Der Hollywood-Reporter Warum der Film damals das Ziel verfehlte, verriet der 74-jährige Filmemacher: „Nihilismus nimmt man am besten auf Distanz, denke ich. (Lacht.) Das ist eines der Dinge, für die ich kritisiert wurde, das Abschaffen Technologie. Ich weiß nicht. Die Leute sind in der Lage, solche Dinge aus der Ferne zu genießen. Als der Film veröffentlicht wurde, war er dagegen Tag der Unabhängigkeit , die auf und hell und glücklich war. Es hat Spaß gemacht – obwohl viele Leute dabei ums Leben kamen – es hat Spaß gemacht.“

Würde er gerne sehen, dass einer seiner Filme eine Fortsetzung bekommt? Carpenter gab eine vage Antwort, als er gefragt wurde, für welche seiner Kreationen er sich eine Fortsetzung wünsche, und sagte: „Ich würde gerne eine Fortsetzung machen Die Sache , oder eine Fortsetzung, so ähnlich. Aber ich weiß es nicht. Sehen Sie, es gibt viele Dinge auf dieser Welt, die ich nicht kenne.'



Und was ist mit Das Halloween Franchise? Das Original von 1978 Halloween wurde von Carpenter inszeniert und mitgeschrieben, und das Franchise hat im Laufe der Zeit mehrere Neustarts und Fortsetzungen erlebt. Das bevorstehende Halloween endet soll derzeit am 14. Oktober in die Kinos kommen. Wird dies das Ende der Serie sein? „Lassen Sie mich Ihnen das Filmgeschäft erklären: Wenn Sie ein Dollarzeichen nehmen und es an irgendetwas anhängen, wird es jemanden geben, der eine Fortsetzung machen möchte. Es wird leben. Wenn das Dollarzeichen nicht groß genug ist, egal was, es wird nicht leben', sagte Carpenter comicbuch.com darüber, was danach passieren könnte Halloween endet . 'Ich weiß es nicht, Mann. Ich weiß es nicht. Dieses Mal weiß ich es nicht. Sie wollen wirklich aufhören. Sie werden es abschalten, es beenden. Es ist das, was David (Regisseur David Gordon Green) im Sinn hat. Das ist in Ordnung.'