Nachrichten

Der neueste Netflix-Film lässt laut Zuschauern „Fifty Shades Of Grey“ wie ein Kinderspiel aussehen

Der neueste Film von Netflix hat viele Köpfe verdreht und die Twitter-Reaktionen sagen alles!

'Fifty Shades Of Grey' war großartig und alles, aber es muss jetzt dem neuesten würzigen Bondage-Erotikfilm auf dem Block '365 Dni' weichen. Dieses polnische Drama hat das genommen, was auf Netflix akzeptiert ist, und es bis an die äußerste Grenze des R-Ratings gebracht.



Der Film folgt einer Geschäftsfrau namens Laura, die während eines Urlaubs in Sizilien von einem Mafiaboss entführt wird. Sie wird eingesperrt und hat nur 365 Tage Zeit, um sich in den Gangsterboss zu verlieben.

Es enthält ziemlich viele lebhafte Sexszenen mit einigen der BDSM-artigen Sachen, an die wir uns in der Fifty Shades-Saga gewöhnt haben, nur viel verstörender.

In „Fifty Shades Of Grey“ hatte Anastasia trotz aller Fesseln die Wahl. In '365 DNI' ist es viel robuster und gefährlicher, da sie zum Vergnügen ihres Entführers mit Gewalt festgehalten wird. Aber die Geschichte hat noch viel mehr zu bieten.

365 TAGE

Wie zu erwarten war, war der Film nun das Zentrum vieler Kontroversen auf der ganzen Welt. Viele Twitter-Nutzer nutzten die Plattform, um auszudrücken, wie überrascht sie von vielen Szenen waren.

Wenn Sie dachten, dass „Fifty Shades Of Grey“ schlecht war, dann sind Sie definitiv nicht darauf vorbereitet. Unten sind einige der Tweets













Aus einigen der Tweets geht hervor, dass „365 DNI“ viel besser und würziger ist als „Fifty Shades Of Grey“. Wenn Sie es sich also ansehen möchten, empfehle ich, alle möglichen Vorkehrungen zu treffen, um es vor unschuldigen Augen zu schützen.

„365 DNI“ wurde ursprünglich am 7. Februar in Polen veröffentlicht und schaffte es bei seiner weltweiten Veröffentlichung in mehreren Gebieten unter die Top 3 der meistgesehenen Artikel auf Netflix. Hauptdarsteller sind Anna-Maria Sieklucka und Michele Morrone.

365 DNI ist jetzt zum Streamen auf Netflix verfügbar.