Anhänger

Der „Riverdale-Sabrina“-Crossover-Trailer ist da und genau zur richtigen Zeit für die Gruselsaison

Die Ereignisse der vorangegangenen Staffel bereiteten den Weg für dieses mit Spannung erwartete Crossover zwischen Riverdale und den Chilling Adventures of Sabrina.

Die fünfte Staffel von Riverdale war eine wilde Fahrt, die im kommenden Special noch wilder werden wird. Die Ereignisse der vorangegangenen Saison bereiteten die Dinge für diesen mit Spannung erwarteten Übergang zwischen vor Riverdale und die Chillige Abenteuer von Sabrina .



Als Teil der vorherigen Staffel, in der es viele Enthüllungen über Nana Rose und ihre Familie gab. Der unerwartetste Teil war, dass sie Cheryl Blossom von ihrer Vorfahrin Abigail erzählte, die in den Hexenprozessen im 19. Jahrhundert ermordet wurde. Cheryl rezitiert den Fluch, den Abigail verwendet hatte, um die Blutlinien ihrer Mörder zu verfluchen, die zufällig Vorfahren von Archie und Jughead waren. Aber das löst etwas in der Stadt aus, das höchstwahrscheinlich die Prämisse des Crossover-Specials ist.



Der Trailer für die bizarre Wendung der Ereignisse in Riverdale wurde endlich veröffentlicht und hat eine gruselige Wendung genommen. Der Crossover wurde ereignisgesteuert und die Macher der Show haben beschlossen, zunächst fünf Folgen ab dem 16. November auszustrahlen. Die Produktion für die neue Staffel wird jedoch voraussichtlich bis weit in den Juli nächsten Jahres hinein laufen.

Aus dem Trailer wissen wir, dass Cheryl einen ausgewachsenen Zirkel anführt und auch mit dem Teufel streift. Natürlich bleibt inmitten all der übernatürlichen Aktivitäten Zeit für etwas Barchie-Romantik. Cheryl begrüßt Sabrina Spellman dann mit der Zeile: 'Schauen Sie sich an, was die schwarze Katze hereingezogen hat.' Den gruseligen Trailer könnt ihr euch hier ansehen:



„Wir haben seit Staffel 1 darüber gesprochen, Sabrina Riverdale besuchen zu lassen, also ist es aufregend, dass dies endlich passiert, als Teil unseres ‚Rivervale‘-Sonderevents“, sagte Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa Wöchentliche Unterhaltung . „Es ist auch perfekt, dass sie auftaucht, um Cheryl Blossom in ihrer Stunde der größten Not zu helfen. Alle am Set haben den Verstand verloren – ich denke, die Fans werden es auch. Es macht wirklich Spaß und ist etwas Besonderes.“ Sabrina wird in Riverdale in der vierten Folge der sechsten Staffel mit dem Titel „The Witching Hour(s)“ ankommen. Fans der Chillige Abenteuer von Sabrina freuen sich, ihre Lieblingshexe in einer anderen Show wiederbeleben zu sehen, besonders nachdem die Show wegen der Pandemie nach vier Staffeln abgesagt wurde.

Die beiden Shows wurden ursprünglich als Begleitserien von The CW konzipiert, bevor Sabrina von Netflix übernommen wurde. Im Laufe der Jahre gab es Hinweise darauf, dass die beiden Shows im selben Universum vorhanden waren. Greendale, Sabrinas Stadt, wurde zum ersten Mal in der zweiten Staffel von Riverdale vorgestellt. Seitdem gab es einige kleinere Überschneidungen zwischen den beiden Shows. Dies wird der erste richtige Crossover sein.