Listen

Die 10 unvergesslichsten Makeover-Transformationen in Filmen

Ein bisschen Umstyling hat noch niemandem geschadet, ja?

Makeovers und Transformationen sind eine Hollywood-Lieblingserzählung aller Zeiten. Es gibt unzählige Nacherzählungen von hässlichen Entlein, die in so vielen Filmen zu Schwanenseeschönheiten wurden, dass es fast unmöglich ist, den Überblick zu behalten.



Es ist einfach so befriedigend, wenn wir sehen, wie sich diese Charaktere in völlig andere Menschen verwandeln, nur indem sie Kleidung und Frisuren wechseln. Hier sind einige der unvergesslichsten Makeovers in Filmen.

1. Fett 1978

Als Sandy (Olivia Newton-John), eine australische Einwanderin und Naive, feststellt, dass sie immer noch in den Gangsterführer Danny (John Travolta) verliebt ist, durchlief sie eine große Verwandlung von einer spießigen Dame zu einer Schmierfee.

Sie hat ihr Pastell-Ensemble gegen ein schwelendes schwarzes Outfit und eine Hose eingetauscht, was heute als eine der ikonischsten Transformationen im Kino gilt.

Sandy-Grease

2. Hübsche Frau 1990

In der klassischen Rom-Com spielt Julia Roberts Vivian, eine freigeistige Hollywood-Nutte, die von Edward (Richard Gere), einem reichen Firmenräuber und Playboy aus New York, als Eskorte angeheuert wird. Natürlich muss Vivian ihre oberschenkelhohen Stiefel und ihre blonde Perücke eintauschen, wenn sie an den gehobenen und verschwenderischen Veranstaltungen in Edwards Welt teilnehmen möchte. Nachdem Vivian von einer Verkäuferin gesagt wurde, sie solle gehen, weil sie dachte, sie könne sich die teuren Sachen in einem luxuriösen Rodeo Drive-Laden nicht leisten, ging Edward mit ihr einkaufen. Und was ist ein besserer Weg, um eine neue Garderobe zu kaufen, als alle (buchstäblich alle) im Laden dazu zu bringen, all die hübschen Dinge für die hübsche Frau selbst zu besorgen? Es war ein so befriedigender Moment, als eine stylischere Vivian mit all ihren Einkaufstaschen in den Laden am Rodeo Drive zurückkehrte und der unglaublich unhöflichen Verkäuferin mitteilte, dass sie einen „großen Fehler!“ begangen habe. als sie sie früher missachtete. Pfui!



3. Die Prinzessinnen-Tagebücher 2001

Die meisten kleinen Mädchen, die The Princess Diaries in den frühen 2000er Jahren irgendwann in ihrem Leben gesehen haben, wünschten sich sicherlich, sie wären auch eine Prinzessin.

Mia Thermopolis (Anne Hathaway) ist eine kraushaarige, geeky und unbeliebte Highschool-Schülerin. Nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie die Thronfolgerin von Genovia ist, machte sich das königliche Team daran, sie zu einer atemberaubenden Prinzessin zu machen. Nun, wir geben zu, dass sie selbst mit der Nerd-Brille immer noch süß aussah.

Plötzlich Prinzessin

4. Aschenputtel

Die OG-Verwandlung! Die Disney-Prinzessin wurde von der gemobbten Stieftochter in Lumpen zum schönsten Gesicht, das den Prinzen während des königlichen Balls in seinen Bann zog. Schade, dass es im wirklichen Leben keine guten Feen gibt, es wäre schön gewesen, auch eine märchenhafte Verwandlung zu erhalten.

Aschenputtel

5. Der Teufel trägt Prada 2006

Anne Hathaway ist zurück mit einem weiteren kultigen Verwandlungsfilm. Sie spielt Andrea „Andy“ Sachs, eine nicht so modische frischgebackene Absolventin, die ironischerweise einen Job als Junior-Assistentin von Miranda Priestly, der Chefredakteurin des Runway-Magazins, ergattert.

Nachdem sie sich entschieden hat, ihren Job ernst zu nehmen, erkennt sie, dass sie sich anziehen muss, um in die komplizierte Modewelt zu gehören. Sie bittet Nigel um Hilfe, um ihren Look aufzupolieren. Nigel führt sie in den riesigen begehbaren Kleiderschrank des Unternehmens mit all den Klamotten, Schuhen und Taschen der größten Marke der Welt. Am nächsten Tag betritt sie hochmodisch und schick aussehend das Büro und lässt ihre Kollegen völlig schockiert zurück. Wo können wir uns mit solchen kostenlosen Sachen für einen Job anmelden?



6. Mittlere Mädchen 2004

Als Cady Heron (Lindsay Lohan) Teil von The Plastics (der beliebtesten Clique der Schule) wurde, hat sie ihren Stil langsam angepasst und war vom Ruhm fast geblendet. Sie hat ihre Baggy-Kleidung gegen knappere Outfits eingetauscht und mehr auf ihr Aussehen geachtet. Zum Glück für Cady erkennt sie bald, dass nicht alle Verwandlungen gut sind. Nachdem sie ein intensives Schuldrama durchgemacht hatten, das in einem campusweiten offenen Forum endete, erkannten Cady und der Rest der Plastics, dass es wichtigere Dinge im Leben gibt, als beliebt zu sein. Nun, das ist Holen!

Gemeine Mädchen

7. Sie ist der Mann 2006

Um ihren Traum zu verwirklichen, in Illyria Fußball zu spielen, tritt Viola Hastings (Amanda Bynes) an seiner Stelle in das neue Internat ihres Bruders, Illyria Prep, ein und gibt vor, ein Junge zu sein. Um fair zu sein, sie hat gute Arbeit geleistet, indem sie in dieser Aufmachung wie ein echter vorpubertärer Junge aussah. Allerdings sieht es seltsam aus, dass der Rest der Jungen im Internat für die High School allzu gerissen war, dass Viola wie ein kleiner Nugget aussieht, der zwischen ihnen herumläuft.

Sie ist der Mann

8. Dienstmädchen in Manhattan 2002

Maid in Manhattan, eine moderne Version der Aschenputtel-Geschichte, folgt Marisa Ventura (Jennifer Lopez), einem Hotelmädchen, das dem Politiker Christopher Marshall (Ralph Fiennes) auffällt, während sie den Dolce & Gabbana-Mantel eines wohlhabenden Gastes anprobiert. Anstatt ihm die Wahrheit zu sagen, beschließt Marisa, ihre wahre Identität zu verbergen und trägt sogar ein schickes Kleid und eine spektakuläre Diamantkette, als sie ihn zum Abendessen wieder trifft.

Dienstmädchen in Manhattan

9. Ahnungslos 1995

Tai (Brittany Murphy) ist eine spunkige Newcomerin aus Beverly Hills, die völlig ahnungslos über den Lebensstil ihrer wohlhabenden Freunde war. Dank ihrer „It Girls“ neuen BFF Cher (Alicia Silverstone) und Dione (Stacey Dash) wird sie nach einer magischen Verjüngungskur fast zu einer anderen Person.

Ahnungslos

10. Fräulein Gemütlichkeit

Frech und rau geht Gracie Hart (Sandra Bullock) als Kandidatin für Schönheitswettbewerbe undercover. Das Problem ist, dass sie keine Ahnung hat, wie sie sich wie eine raffinierte Schönheitskönigin verhalten und aussehen soll. Zum Glück bekam sie der Festzugsberater Victor Melling (Michael Caine) zurück. Er und sein Team verbrachten eine ganze Nacht damit, zu wachsen, zu zupfen, zu stylen und zu pflegen. Als Gracie am nächsten Tag aus dem Versteck kommt, sieht sie fabelhaft aus, um eine Krone zu gewinnen, und Melling war ziemlich stolz auf sich. Leider lernt man nicht über Nacht, sich wie ein echter Festzugskandidat zu verhalten. Kurz bevor wir ihre Verwandlung bestaunt haben, stolpert sie und wir hatten das Gefühl, dass sie noch einen langen Weg vor sich hat.