Nachrichten

Die Besetzung von „The Facts Of Life“ trifft sich für die Nachstellung einer Sitcom-Episode aus dem Jahr 1982 wieder

Lisa Whelchel, Mindy Cohn und Kim Fields sind alle aufgetaucht!

Sprechen Sie über Nostalgie! Eine Folge der legendären Sitcom von Dick Clair und Jenna McMahon aus dem Jahr 1982 wurde auf ABC nachgestellt Live vor einem Studiopublikum . Die Originalbesetzung von Die Tatsachen des Lebens einschließlich Lisa Whelchel, Mindy Cohn und Kim Fields sind alle aufgetaucht!





Whelchel, jetzt 58 Jahre alt, spielte den wohlhabenden und adretten Teenager Blair Warner in der NBC-Serie, die bis 1988 neun Staffeln lang lief. Sie zog eine Eastland School-Uniform an, die an ihr altes Kostüm aus der Originalshow erinnerte, und brach in die Melodie ein und sang die klassischen Titelsong zu Beginn der Folge.



Jennifer Aniston spielte Blair in der Live-Folge. Der 52-Jährige spielte im Live-Revival von mit Die Tatsachen des Lebens neben den Schauspielern Gabrielle Union, Allison Tolman, Kathryn Hahn, Ann Dowd, Jon Stewart, Will Arnett und Jason Bateman. Allison Tolman spielte die Hauptrolle als Cohns Natalie und Gabrielle Union trat als Fields‘ Tootie auf. Kathryn Hahn porträtierte Jo und Ann Dowd spielte die Hauptrolle als Mrs. Garrett, ursprünglich gespielt von der verstorbenen Charlotte Rae. Jason Bateman, Will Arnett und Jon Stewart spielten in Gastrollen.



Entsprechend HEUTE , die Episodennachstellung von „Kids Can Be Cruel“, ließ Stewart an einem Punkt in einer Szene mit Arnett versuchen, nicht zu lachen. „Ich denke, Charlotte stößt genau in diesem Moment auf Ann Dowd an“, sagte Cohn Live vor einem Studiopublikum Moderator und ausführender Produzent Jimmy Kimmel. Das Wiedersehen machte Whelchel sogar emotional. „Es war nicht einmal am Set“, sagte sie. „Es war eine Million Mal, hinter der Bühne am oberen Ende der Treppe in der Küche zu warten und hineinzugehen. Da hat es mich wirklich getroffen.“ Fields fügte hinzu: „Ich bin froh, dass sie Gabrielle nicht auf ein paar Schlittschuhe setzen mussten und die Hosenträger eine nette Geste waren.“



Das Special zeigte auch eine andere beliebte Show Verschiedene Striche erstellt von Bernie Kukoff und Jeff Harris. Die Folge wurde von Norman Lears Produktionsfirma produziert und von Jimmy Kimmel, Norman Lears und Anistons Ex-Ehemann Justin Theroux, Brent Miller, Kerry Washington, Will Ferrell und Jim Burrows als Executive Producer produziert. Diese Episode enthielt eine Einführung von Todd Bridges, der Willis in der Show spielte. Während Anistons Auftritt Freunde Fans haben vielleicht etwas Besonderes bemerkt. Am Ende der Folge, als Blair sich mit Stewarts nerdiger Figur anfreundet, bezog sich Aniston auf die Freunde Titelsong, während Sie mit Croissants anstoßen. Sie sagte: 'Ich werde für dich da sein.' Andere in dem Special waren Kevin Hart, der Arnold spielte, eine Figur, die durch den verstorbenen Gary Coleman berühmt wurde, während John Lithgow als Mr. Drummond und Damon Wayans als Willis auftrat. Rapper Snoop Dogg trat in einer Gastrolle als Freund von Willis auf. Sieht so aus, als ob Fans der beiden legendären Sitcoms der 70er und 80er sicher auf ihre Kosten kommen würden!