Fernsehen

„Die Herzogin“ Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

Netflix stellt „The Duchess“ nach nur einer Staffel ein.

'Die Herzogin' ist eine Comedy-Serie, die von und mit Katherine Ryan als sie selbst erstellt wurde.



Die Serie folgt Katherine, einer „mächtigen, aber problematischen“ alleinerziehenden Mutter, die beschließt, ein weiteres Baby mit ihrem Ex zu bekommen, der auch der Vater ihrer neunjährigen Tochter ist.

Lassen Sie uns nach einer äußerst unterhaltsamen und komplizierten ersten Staffel herausfinden, was als nächstes für Katherine kommt.

Hier ist alles, was wir bisher wissen.

Die Herzogin

Wurde „The Duchess“ für Staffel 2 verlängert?

'Die Herzogin' gehört zu den Liste der Sendungen Netflix hat letztes Jahr abgesagt.

Die sechsteilige Serie kam im September 2020 auf Netflix an und bekam offiziell abgesagt i im April 2021.

Vor der Ankündigung blieb die Schöpferin Katherine Ryan hoffnungsvoll für eine neue Staffel.

Sie hat bereits begonnen, mögliche Plots für die Show zu durchqueren.

„Es gibt viele Möglichkeiten, wie es gehen kann“, sagte Ryan via Digitaler Spion . „Ich schreibe die zweite Serie und gehe davon aus, dass ich hoffentlich eine zweite Serie machen kann. Aber ich habe noch so viel zu sagen. Und natürlich treten sie im Umgang mit einem Kind so schnell in neue Phasen ihres Lebens ein , und Eltern müssen sich daran anpassen.'

Es ist erwähnenswert, dass ' Die Herzogin' hat es in Großbritannien zur Nummer eins geschafft. Es gelang ihm auch, sich einen Platz auf der Top-10-Liste in Australien, Kanada und Neuseeland zu sichern. Leider reichte es nicht für eine Verlängerung.

Die Herzogin

Wann wird „The Duchess“ Staffel 2 auf Netflix veröffentlicht?

Die Show kommt nicht mehr für Staffel 2 zurück.

„[Netflix] wollte nicht mehr machen, nicht genug Leute haben es gesehen. Ich denke, ungefähr 10 Millionen Menschen haben es in 28 Tagen gesehen, und das war nicht genug“, sagte Ryan in Vicky Pattisons „The Secret To…“-Podcast. „Aber ich bin auch nicht sehr traurig darüber. Ich habe das Gefühl, dass es eine Menge Arbeit ist, eine Menge Zeit, um eine Sitcom zu machen. Ich war so dankbar, dass ich es schaffen konnte, aber ich denke, es spricht für sich. Ich mag die Art, wie es endete.“

Die Herzogin

Die Handlung: Was hätte in Staffel 2 von „Die Herzogin“ passieren können?

Während Sheps Hochzeit wurde bekannt, dass Katherine mit seinem Baby schwanger ist. Von den Nachrichten verletzt und unfähig, die Enthüllung zu akzeptieren, versuchte Evan, Katherine zu verletzen, indem er Olive offenbarte, dass ihre Eltern nicht gut miteinander auskamen, hauptsächlich wegen ihres Vaters. Dies führte dazu, dass Katherine ihn endgültig fallen ließ.

Die erste Staffel endete damit, dass Katherine ihr zweites Kind zur Welt brachte und enthüllte, dass Sheps neue Frau Cheryl ebenfalls schwanger ist.

Wenn die Show für Staffel 2 verlängert worden wäre, hätten wir erwartet, dass sich die neuen Folgen auf Katherines komplizierteres Leben als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern konzentrieren würden.

Wir waren auch gespannt, wie Olive auf den Neuzugang in der kleinen Familie reagieren würde. Wird die Ankunft des Babys Eifersucht schüren? Oder wird sie die Rolle als große Schwester von ganzem Herzen annehmen?

Was wird mit Evan passieren? Wird er nach dem dramatischen Ausbruch noch versuchen, Katherine zurückzugewinnen?

Leider werden wir unsere Antworten nicht mehr bekommen.

Die Herzogin

Wer wird in der Besetzung von „The Duchess“ Staffel 2 sein?

'Die Herzogin' ist bereits abgesagt. Daher müssen wir uns von unserem Cast aus Staffel 1 verabschieden. Sie sind:

Katherine Ryan als Katherine selbst, Katy Byrne als Olive, ihre junge neunjährige Tochter, und Rory Keenan als Shep.

Offizieller Trailer zu „Die Herzogin“.

Um das Ganze zusammenzufassen: ' Die Herzogin' wurde nach nur einer Staffel abgesetzt.

Hier ist der offizielle Trailer zu Staffel 1, falls Sie die Serie noch nicht gesehen haben. Hüpfen Sie auf Netflix, um ' Die Herzogin' komplette Episoden.