Nachrichten

Die Leute flippen aus über Zack Snyders Zombie Heist-Film „Army Of The Dead“

Zack Snyders lang erwarteter Zombie-Raub-Film ist endlich auf Netflix erschienen und die Leute nennen ihn eine der bisher besten Kreationen des Filmemachers.

Netflix hat endlich Zack Snyders actiongeladenen Zombie-Überfallfilm eingestellt 'Armee der Toten', und es hat alle zum Reden gebracht.



Kritiker und Publikum, die den Film so sehr liebten, können nicht aufhören, Snyder für seine sehr gut gemachte Arbeit zu loben.

'Armee der Toten' folgt einer Gruppe von Söldnern, die nach einer Zombie-Apokalypse versuchen, einen Casino-Tresor in Las Vegas auszurauben.

Der Film bringt Snyder wieder mit seiner ersten Liebe zusammen. Der gefeierte Regisseur gab 2004 sein Spielfilmdebüt in der Neuverfilmung des klassischen Zombiefilms „ Morgendämmerung der Toten.'

Dave-Bautista-in-Army-of-the-Dead-Netflix

Dies ist jedoch nicht Snyders regelmäßiges Wiedersehen mit den Untoten. Anders als in der ' Morgendämmerung der Toten,' die zombies in ' Armee der Toten' sind unglaublich schnell. Noch beängstigender ist, dass sie erstaunlich schlau und organisiert sind. Der Film zeigt den ehemaligen WWE-Superstar Dave Bautista als Gruppenleiter des Überfallteams, das sich auf die tödliche Mission begibt.

Es ist schwer genug, einen Überfall durchzuführen, aber stellen Sie sich vor, Sie würden es mitten in einem Zombie-Ausbruch tun, inmitten einer Horde intelligenter Untoter?

Dieselbe Prämisse, plus Snyders unglaubliches Geschichtenerzählen auf der Leinwand, sorgte dafür, dass der Film viel Lob erhielt.

Kritiken von Filmkritikern variieren (wie immer). Einige Filmkritiker sagen, dass der Film mit einem Schlag begann und in der Mitte langweilig und schleppend wurde.

Diejenigen, die es liebten, nennen es jedoch eine der besten Kreationen von Snyder.

„Es ist klar, dass Zack Snyder die volle Kontrolle gegeben wurde … er erzählt eine seiner, wenn nicht sogar seine bisher beste Geschichte“, schrieb der diskutierende Film.



Assoziierte Presse beschreibt den Film als „fachmännisch temporeich und mit erstklassigen Spezialeffekten, „Army of the Dead“ ist ein Popcorn-Zombiefilm für unsere Zeit. Lang lebe der Untote.“

Es ist ganz klar, dass der Film ein Publikumsliebling ist. Es dauert 2 Stunden und 28 Minuten. Es verwendet einen hippen und optimistischen Soundtrack über Actionsequenzen. Es ist einer dieser Filme, die Sie gerne mit Ihren Freunden und Ihrer Familie sehen würden.

Also, was denkt das Publikum über den Film? Die ersten Reaktionen innerhalb von 24 Stunden nach der Veröffentlichung der Show waren überwiegend positiv. Werfen Sie einen Blick auf sie unten.





















Warner Brothers besaß zuvor die Rechte an „Army of the Dead“, aber nachdem WB sich geweigert hatte, eine riesige Summe Geld für einen weiteren Zombiefilm auszugeben, kam Netflix herein und rettete das Projekt mit einem Budget von 90 Millionen Dollar.

„Sie [Warner Brothers] wollten nicht so viel Geld für einen Zombiefilm ausgeben oder haben es einfach nicht so ernst genommen. Ich dachte immer: ‚Schaut mal Leute, das ist mehr als nur ein Zombiefilm‘, aber es verpuffte“, erzählte Snyder Wöchentliche Unterhaltung.

Nicht gesehen ' Armee der Toten' noch? Gehen Sie jetzt zu Netflix!