Berühmtheit

Die schwierige Beziehung zwischen Macaulay und seinem Vater Kit Culkin

Berichten zufolge versuchte Macaulay Culkins Vater, jeden Aspekt des Lebens des Schauspielers zu verwalten.

Triggerwarnung: Diese Geschichte enthält Missbrauchsdetails, die manche Leser verstören könnten.



Es ist eine Geschichte, die in Hollywood nicht ungewöhnlich ist. Viele ehemalige Kinderdarsteller haben Geschichten über Missbrauch durch kontrollierende Eltern gemeldet. Mit der Aufmerksamkeit, die Britney Spears' Konservatorium unter ihrem Vater geschenkt wurde, sind sich immer mehr Fans bewusst, wie viele Kinderschauspieler in so jungen Jahren oft für ihren Ruhm und ihr Geld ausgenutzt wurden. Ein weiteres Beispiel scheint das von Macaulay Culkin zu sein, der in den 90er Jahren ein äußerst beliebter Kinderschauspieler war. Viele waren überrascht, als Macaulay die Schauspielerei im jungen Alter von 14 Jahren aufgab. Warum sollte jemand mit so viel Talent so schnell aufgeben? Entsprechend Ranken , fiel sein Finanzportfolio in den Bereich von 50 Millionen Dollar. Warum dann aufhören zu handeln? Einige Berichte sagen, dass dies mit seiner turbulenten Beziehung zu seinem Vater Kit Culkin zu tun hatte.



Offenbar fungierte Kit als Manager des jungen Stars, und er soll sogar körperlich und verbal missbräuchlich gewesen sein. Er versuchte sogar, die Karriere seines Sohnes zu kontrollieren, indem er seine kreative Kontrolle übernahm Allein zu Hause Star-Filme weg von Studioleitern und Produzenten. Macaulay wuchs mit mehreren Geschwistern auf, und die Familie hatte nicht viel Geld. Er sagte New Yorker Magazin 2001: „Mein Vater war immer missbräuchlich, aber es wurde erst später wirklich, wirklich, wirklich schlimm.“



Er bemerkte auch die Heuchelei, wenn es um den Glauben seines Vaters und die Handlungen seines Vaters ging. Er bemerkte: „Ich würde ihm helfen, die Messe und solche Sachen vorzubereiten. Es gab mir eine sehr verdorbene Sicht auf Religion, weil ich so etwas wie den Mann hinter dem Vorhang sah. Sie sehen, wie Ihr Vater den Leib Christi nimmt und das Blut Christi vom Tabernakel oder was auch immer, und jeder glaubt, dass es eine große heilige Sache ist, und Sie sagen: ‚Es ist nur eine Flasche Wein und ein paar Cracker aus einer Kiste hinten!'“

In jüngerer Zeit erzählte er Marc Maron für eine Episode von ihm WTF-Podcast 2018, dass sich das Paar nicht mehr gut versteht. Über seinen inzwischen entfremdeten Vater sagte er: „Er war missbräuchlich. Körperlich und geistig.“ Er würde mit seinen Söhnen zu Vorsprechen und Filmsets gehen, aber die beiden standen sich nie nahe. „Ich gehe durch das Land, eingesperrt in einem Zimmer mit einem Mann, der mich nicht mochte“, teilte der heute 41-Jährige mit.



Macaulays jüngerer Bruder stimmt zu. Das erzählte der zwei Jahre jüngere Kieran Culkin Eitelkeitsmesse , 'Er ist kein guter Typ, aber er war nach meinem 15. Lebensjahr kein wirklich großer Teil meines Lebens.' Er fügte hinzu: „Irgendwann in den 1990er Jahren ging er weg und verschwand für zwei, drei Wochen. Der Babysitter bemerkte zu meiner Mutter: ‚Weißt du, was lustig ist, ihr Vater ist seit drei Wochen weg, und keiner von ihnen hat gefragt, wo er ist ist.' Eigentlich hat sich niemand darum gekümmert. Meine Mutter war die Mutter, also war es schöner und besser, wenn er nicht da war.'

Kit Culkin wurde bereits 2016 gesichtet. Der entfremdete Vater lebt Berichten zufolge in Oregon. Auf die Frage nach Macaulay. Kit antwortete Die tägliche Post , 'Ich betrachte ihn nicht mehr als Sohn.'