Nachrichten

Dwayne Johnson verleiht schockierter Make-A-Wish-Empfängerin seinen People's Champion Award: „Sie hat buchstäblich um ihr Leben gekämpft“

Der Schauspieler gewann am Dienstag den People’s Champion Award bei den People’s Choice Awards 2021.

Dwayne „The Rock“ Johnson wurde am Dienstag bei den People’s Choice Awards 2021 mit dem People’s Champion Award ausgezeichnet. Er nutzte jedoch die Gelegenheit, um etwas Licht auf jemand anderen zu werfen. Der Preis wurde dem Schauspieler zunächst von Überraschungsmoderator Jeff Bezos überreicht. „Seine Errungenschaften sind legendär. Seine Arbeitsmoral ist beispiellos. Er überwindet alle Demografien. Man kann ihn unmöglich nicht mögen und er kann sicher viele Pfannkuchen hinlegen“, sagte Bezos PERSONEN . „Aber trotz allem, was wirklich am meisten auffällt? Er ist freundlich. … Sie sehen, Freundlichkeit ist eine Entscheidung. Und was ich an Dwayne am meisten bewundere, ist seine Entscheidung, allen um ihn herum unerschütterliche Freundlichkeit zu zeigen.“





The Rock zeigte dies buchstäblich durch seine nächste Geste. Der 49-Jährige sprach zuerst über sein Treffen mit der Boxlegende Muhammad Ali, der wie Johnson zu seinen Zeiten als WWE-Entertainer als „The People’s Champion“ bekannt war. Johnson erzählte dem Publikum, dass er Ali bei einer Veranstaltung für die Make-a-Wish Foundation getroffen habe. Jahre nach Alis Tod im Jahr 2016 sagte Johnson, er habe sich weiterhin freiwillig für die gemeinnützige Organisation eingesetzt. „Was es bedeutet, der Champion des Volkes, der Champion des Volkes zu sein, ist, die Menschen gut zu behandeln“, erklärte Johnson. „Du behandelst Menschen freundlich und kümmerst dich um Menschen. Du schließt Menschen ein, alle Menschen, alle Hautfarben, das spielt keine Rolle.“



Johnson beschrieb die Arbeit mit der Stiftung als „Privileg und Ehre“ und überraschte dann einen Make-a-Wish-Empfänger, der im Publikum war. „Ich habe sie vorhin getroffen. Ich habe ihr gesagt, wie sehr mich ihre Geschichte inspiriert hat. Sie ist eine Überlebenskünstlerin. Sie hat buchstäblich um ihr Leben gekämpft“, sagte er. „Sie hat ihre Familie, ihre Freunde inspiriert, jetzt seid ihr hier, jetzt die Welt, die zuschaut.“ Der Teenager ging dann zu Johnson auf die Bühne und sah absolut schockiert aus, wo sie sich bei Johnson und Make-a-Wish bedankte. „Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet“, sagte sie. „Das ist verrückt. Vielen Dank an dich und an Make-a-Wish.“ Johnson übergab dann seine Auszeichnung an die Youngster, als er ihr sagte: „Sie repräsentieren alles, was es bedeutet, ein Volkschampion zu sein.“



„Dwayne ist einer der beliebtesten Schauspieler unserer Zeit, der im Laufe seiner Karriere beispiellose Erfolge erzielt hat“, sagte Jen Neal, EVP, Entertainment Live Events, Specials & E! News, NBCUniversal Entertainment Television and Streaming, berichtet Termin In einer Erklärung, in der die diesjährigen Preisträger für die People's Choice Awards bekannt gegeben wurden: 'In einer Zeit, in der es viel Unsicherheit gab, hat Johnson eine unheimliche Fähigkeit gezeigt, die Stimmung zu heben und die Menschen trotz der Umstände zum Lächeln zu bringen', fuhr die Erklärung fort. „Seine philanthropischen Bemühungen und seine internationale Präsenz in den sozialen Medien haben ihn zu einem kulturellen Führer und einer Inspiration für viele gemacht, was ihn zum perfekten Empfänger der diesjährigen ‚The People’s Champion‘-Auszeichnung macht.“