Nachrichten

Dwayne ‚The Rock‘ Johnsons Eröffnungsrede für den Super Bowl war elektrisierend, genau wie seine WWE-Tage

Fans des Spiels und von The Rock konnten nicht genug von dem Moment bekommen.

Dwayne „The Rock“ Johnson machte den Super Bowl zu einem noch aufregenderen Event, indem er alle in seine WWE-Tage zurückversetzte. Er hielt eine elektrisierende Rede zum Auftakt des größten Spiels der Saison zwischen den LA Rams und den Cincinnati Bengals. Er schaffte es, mit seiner explosiven Spieleinführung das gesamte Stadion und die beiden Mannschaften aufzuladen.





„Endlich … ist der Super Bowl nach Los Angeles zurückgekehrt!“ sagte er zu dem jubelnden Publikum. 'Es ist Zeit. Zeit für ein Team, eine seelenzerstörende, unerbittliche Verteidigung, einen kopfzerbrechenden Angriff einer Offensive zu entfesseln und sich genau hier und jetzt um unerledigte Geschäfte zu kümmern. Meine Damen und Herren, die Champions der NFC ... eure Los Angeles Rams!' Dann fügte er hinzu und stellte die Cincinnati Bengals vor: „Es ist Zeit. Zeit für ein Team, das aus der Asche auferstanden ist, um eines der gefürchtetsten, dominantesten und absolut elektrisierendsten Teams in der NFL zu werden! Zeit, ihrer Stadt ihren ersten Super Bowl zu bescheren.“ Sieg in der Franchise-Geschichte.'



Seine WWE-ähnliche Einführung im SoFi-Stadion in Inglewood, Kalifornien, mit einer kraftvollen Darbietung, begeisterte das Publikum, das beim Spiel anwesend war, sowie diejenigen, die das Spiel von zu Hause aus verfolgten. Der Wrestler, der zum Schauspieler wurde, war einst selbst Fußballer. Als ehemaliger College-Football-Spieler schloss sich für ihn mit diesem Ereignis der Kreis. Er ging zu Instagram, um zu teilen, was die Gelegenheit, das große Spiel vorzustellen, für ihn bedeutete.



„Träume sind nicht nur etwas für Träumer“, sagte er schrieb . „Ich nehme mir nur einen ruhigen, dankbaren Moment, um zu sagen, was für ein Privileg es für mich sein wird, HEUTE auf dem heiligen Boden des SUPER BOWL im SoFi-Stadion zu stehen.“ Dann erzählte er, wie es immer ein Traum für ihn gewesen war, in der NFL zu spielen und den Super Bowl zu gewinnen. „Ich habe mir jahrelang den Arsch aufgerissen und wusste nur, dass ich diesen Traum wahr werden lassen würde. Ich habe versagt und nichts davon ist passiert. Es war einfach nicht meine Reise“, sagte er und fügte hinzu: „Jetzt, Jahre später, das Leben hat sich der Kreis geschlossen, da ich beim Super Bowl auf der 50-Yard-Linie stehen werde – und mehr als 80.000 leidenschaftliche Fußballfans, die das Spiel genauso lieben wie ich, mitreißen, zusammenbringen und elektrisieren werden.'



Er beendete das legendäre Intro mit den Worten: „Es ist Zeit, es ist Zeit für uns alle hier und Millionen auf der ganzen Welt, Zeuge dieser unglaublichen Spieler zu sein, die jedes Gramm Schweiß, Mut, Stolz und Vermächtnis dafür hinterlassen werden heiliges Feld, denn das ist es, was Champions tun - meine Damen und Herren, es ist mir eine Ehre zu sagen, endlich ist es Zeit für den Super Bowl!' Fans des Spiels und von The Rock konnten nicht genug von dem Moment bekommen. Hier ist, was die Leute dazu zu sagen hatten: