Nachrichten

Elliot Page und Ehefrau Emma Portner lassen sich nach 3 Jahren Ehe scheiden

Der Juno-Schauspieler und Portner, ein Lehrer des Broadway Dance Center, begannen 2017 miteinander auszugehen.

Elliot Page und Emma Portner gaben am Dienstag (26. Januar) nach drei Jahren Ehe ihre Trennung bekannt. Die beiden begannen 2017 miteinander auszugehen und heirateten 2018. Der 33-jährige Schauspieler und die 26-jährige Lehrerin des Broadway Dance Center gaben die Entscheidung in einer Erklärung gegenüber bekannt CNN am Dienstag. „Nach langem Nachdenken und sorgfältiger Überlegung haben wir nach unserer Trennung im vergangenen Sommer die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen. Wir haben größten Respekt voreinander und bleiben enge Freunde.“





Die Trennung kommt fast zwei Monate, nachdem Elliot sich als Transgender geoutet hat. Im Dezember 2020 sagte Page: „Ich kann gar nicht ausdrücken, wie bemerkenswert es sich anfühlt, endlich zu lieben, wer ich bin, genug, um mein authentisches Selbst zu verfolgen. Ich liebe es, dass ich trans bin. Und ich liebe es, dass ich queer bin. Und noch mehr Ich halte mich fest und umarme mich voll und ganz, wer ich bin, je mehr ich träume, desto mehr wächst mein Herz und desto mehr gedeihe ich.“ Emma unterstützte ihren damaligen Ehemann öffentlich und teilte seinen Brief mit Instagram und beschrifte es: Ich bin so stolz auf @elliotpage. Trans-, queere und nicht-binäre Menschen sind ein Geschenk an diese Welt. Ich bitte auch um Geduld und Privatsphäre, aber dass Sie sich mir jeden Tag in der leidenschaftlichen Unterstützung des Translebens anschließen. Elliots Existenz ist ein Geschenk an sich. Glänze auf, süßes E. Ich liebe dich so sehr. Vor der Support-Nachricht hatte Portner seit 2019 nichts mehr über Page gepostet. Der Star von Juno und Umbrella-Akademie zuletzt im März zu Beginn der COVID-19-Sperre über das Zusammensein mit seiner Frau in den sozialen Medien gepostet, berichtet PERSONEN . Seite war gesehen Gitarre spielen, während Portner sich zur Musik bewegte.



In früheren Interviews hatte Page oft von seiner damaligen Partnerin geschwärmt. In einem Interview 2019 mit PorterBearbeiten , sagte der Schauspieler, er sei „so verliebt“ und habe es absolut geliebt, „verheiratet zu sein“. „Ich gehe mit meinem Hund spazieren und fange an, mit Leuten zu sprechen, und am Ende erzähle ich ihnen von meiner Frau und lasse sie auf unser Instagram schauen. Ich bin diese Person“, sagte er der Verkaufsstelle. Page hat seine Liebe zu seinem ehemaligen Partner oft in den sozialen Medien zum Ausdruck gebracht, insbesondere zu besonderen Anlässen. Page wünschte Portner kürzlich alles Gute zum Geburtstag Instagram im November. Als sie heirateten, kündigten die beiden ihre Hochzeit mit einem Foto ihrer Hände an, die Eheringe an ihren Ringfingern zeigten. „Ich kann nicht glauben, dass ich diese außergewöhnliche Frau meine Frau nennen darf. @emmaportner“, lautete die damalige Bildunterschrift von Page.