Nachrichten

Han könnte sein eigenes Fast & Furious-Spinoff bekommen

Hans Geschichte ist definitiv noch nicht zu Ende und mit der Möglichkeit einer ganzen Spin-Off-Serie ist es für den einst toten Straßenrennfahrer noch lange nicht vorbei.

Schnell und wütend kehrt noch einmal in einem neunten und nicht letzten Film zurück. Ja, es würde sogar noch einen nach F9 geben, der wie ein Teil 2 sein wird. Denken Sie nur daran Unendlicher Krieg und Endspiel . Irgendwo in diese Richtung. Aber bei so einer großen Fanfare ist es sehr wahrscheinlich, dass die nächsten beiden Filme an den Kinokassen große Erfolge erzielen werden. Und mit F9 Die Enthüllung, dass Han nicht tot ist, stellt sich jetzt allen die Frage … „HOW THE F%^K?“



Wir haben gesehen, wie Han starb, und wir haben gesehen, wie sie seinen Körper begraben haben. So ist Han jetzt ein Zombie und ist es F9 ein verrücktes Prequel zu einem ganz neuen Spin-off der Fast-Saga über das Fahren von Zombies? Oder ist Han eine Art formwandelnder Außerirdischer, der das Franchise endlich ins All bringen wird. Die Möglichkeiten sind endlos. Im Moment wissen wir nicht viel über Hans Geschichte, aber wir wissen, dass die Universal Studios einen großen Plan für den einst toten Straßenrennfahrer haben.

Sie haben

Berichten zufolge könnte Sung Kangs Charakter seinem eigenen Spin-off-Film sehr ähnlich werden Hobbs und Shaw . Dieser Tipp kam von den gleichen Leuten, die es gesagt haben Wir haben das abgedeckt dass John Cena dabei sein würde F9 und der auch die Veröffentlichung von Han's Rückkehr 6 Monate vor dem Drop des Trailers mitteilte. Diese Quelle hat also eine gute Erfolgsbilanz.

Die Quelle fuhr fort zu sagen, dass der Solo-Ausflug Han und Gal Gadots Charakter Gisele beinhalten wird. Also zuerst gab es Hobbs und Shaw und jetzt wird es Han und Gisele oder Gisele und Han geben. Entweder man funktioniert. Die Quelle gab auch an, dass Gisele im zehnten Teil der Fast Saga ein Comeback geben wird.

Gisele und Hann

Angesichts dessen Schnell 10 soll der letzte in der Fast and Furious-Saga sein, in dem Universal kreative Wege finden muss, um die Kuh noch mehr zu melken. Hobbs und Shaw schnitt an den Kinokassen ziemlich gut ab und brachte weltweit 760,4 Millionen Dollar ein. Das ist nicht allzu weit von den 1,24 Milliarden Dollar entfernt Schicksal der Wütenden gemacht. Han und Gisele sind nicht die beliebtesten Charaktere im Fast Universe, aber wenn der Film an der heftigen Action festhält, die wir lieben gelernt haben, dann wird es eine gute Uhr.