Nachrichten

Henry Cavill sagt, er sei scharf darauf, dem „James Bond“-Franchise beizutreten

Die Daniel-Craig-Ära von „James Bond“ neigt sich dem Ende zu und die Fans haben spekuliert, wer die nächste 007-Hauptrolle sein wird.

Mit Keine Zeit zu sterben , der neueste James-Bond-Film, der in die Kinos kommt, ist eine weitere Ära des Spionagefilm-Franchise zu Ende gegangen. Der Film spielt Daniel Craig in seinem fünften und letzten Bond-Film.



Die Daniel-Craig-Ära von James Bond ist zu Ende und es ist seit einiger Zeit bekannt, dass die Fans darüber spekulieren, wer die nächste 007-Führung sein würde. Es gab viele Spekulationen und Menschen, die hofften, dass es nach fünf Jahrzehnten des Bestehens des Franchise endlich die erste Schwarze, Asiatin oder Frau geben würde, die James Bond spielt. Unter den Spitzenreitern für Rücksichtnahme In der Rolle waren unter anderem Idris Elba, Tom Hardy, Henry Cavill, Regé-Jean Page und Lashana Lynch zu sehen.



Jetzt enthüllt Cavill, dass er begeistert wäre, in die Rolle von zu schlüpfen James Bond . Das Übermensch Der Schauspieler wurde im Laufe der Jahre in Gespräche darüber gebracht, den nächsten Bond zu spielen, und er hat auch seine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, Teil des Franchise zu sein. Cavill erklärte: „Wenn Barbara und Mike daran interessiert sind, dass ich in irgendeiner Weise Teil ihrer Filme werde, dann werde ich diese Diskussion gerne mit ihnen führen, und das wäre etwas, das ich sehr gerne weiter untersuchen würde.“ zum James Bond Produzenten.



Nachdem Pierce Brosnan 2006 aus dem Franchise zurückgetreten war, suchten die Produzenten nach einem neuen Bond für Casino Royale. Regisseur Martin Campbell hat erwähnt, dass Cavill neben Daniel Craig der einzige Schauspieler war, der damals ernsthaft um die Rolle gekämpft hat. Leider war Cavill für die Rolle übergangen worden, weil er zu jung war. Er landete dann die Rolle von Übermensch und konnte sein Können für Actionsequenzen unter Beweis stellen. Er tat sogar gut, um seine Fähigkeiten in seiner Rolle zu zeigen Mission: Unmöglich – Fallout . Jetzt, mit all diesen Erfahrungen und im Alter von 38 Jahren, könnte er der nächste sein, der in die Fußstapfen der Kultfigur tritt. Seine Vielseitigkeit hat er sogar mit seiner Hauptrolle in bewiesen Der Hexer die zu einem globalen Phänomen geworden ist.



Falls ihm die Hauptrolle als James Bond durch die Finger gleiten sollte, hätte Cavill gesagt, dass er sogar liebend gerne einen Bond-Bösewicht spielen würde, eine Rolle, die genauso ikonisch zu besetzen ist. So oder so sind die Fans gespannt, wer der nächste James Bond sein wird und vor allem, ob sich Cavills jahrelange Geduld auszahlen wird.

Nach 15 Jahren gibt es einen neuen James Bond, eine Rolle, die als Höhepunkt des Erfolgs für Schauspieler gilt. Craig hatte lange angedeutet, das Franchise zu verlassen. Als er zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Spectre gefragt wurde, ob er Lust auf einen weiteren Film als James Bond hätte, hatte er das bekanntlich getan sagte , „Jetzt? Ich würde lieber … meine Pulsadern aufschlitzen.“ Aber der Film war so gemacht worden, dass er ein letztes Mal für Craigs Vergeltung gebraucht hätte. Jetzt ist die Rolle wieder zu vergeben.