Anime

„Hero Mask“ Staffel 3: Alles, was wir bisher wissen

Wird „Hero Mask“ in Staffel 3 zurückkehren?

'Heldenmaske' ist eine von Studio Pierrot für Netflix produzierte Zeichentrickserie.



Der Anime spielt in einem fiktiven London und folgt James Blood, einem heißblütigen Beamten der Eliteeinheit „Special Service of Crime“ (SSC) innerhalb des Capital Police Department. Er verbündet sich mit Sarah Sinclair, einer Untergebenen der Kronstaatsanwältin Monica Campbell. Die beiden versuchen, einen hochkarätigen Fall zu untersuchen, an dem die mächtige LIVE Corporation beteiligt ist. Am Ende werden sie in eine viel tiefere Verschwörung und Mysterien verwickelt, die spezielle Masken beinhalten, die dem Benutzer übermenschliche Fähigkeiten verleihen.

Die zweite Staffel des Anime wurde 2019 uraufgeführt und die Fans fragen sich immer noch, ob sie in Zukunft zurückkehren wird. Lass es uns herausfinden.

Heldenmaske

Wird es Staffel 3 von „Hero Mask“ geben?

Die zweite Staffel von 'Heldenmaske' Premiere am 23. August 2019. Leider wird es auch die letzte Staffel der Zeichentrickserie sein. Eine dritte Staffel ist nicht geplant. Es gibt jedoch eine Chance für das Team dahinter ' Heldenmaske' zurückkehren, da sie ihr Interesse an einer zukünftigen Zusammenarbeit mit Netflix bekannt gegeben haben.

Entsprechend ' Heldenmaske' Produzent Mikio Ono war die Zeichentrickserie von Beginn an auf zwei Staffeln mit 24 Folgen geplant.

„Ursprünglich waren 24 Folgen geplant, die jeweils aus 12 Folgen für Teil 1 und Teil 2 bestehen, aber als wir den Vertrag mit Netflix unterzeichneten, mussten wir nicht dem Format eines regulären TV-Anime folgen, also konnten wir machen Sie den ersten Teil 15 Folgen lang, um der Geschichte gerecht zu werden, während der zweite Teil neun Folgen umfassen würde', sagte Ono Anime-Nachrichtennetzwerk.

Heldenmaske

Obwohl es nicht das erste Mal ist, dass Studio Pierrot kurze animierte Shows produziert, steht es immer noch im Gegensatz zu den anderen berühmten Titeln des Studios wie „ Bleichen ' (mit über 300 Folgen) und ' Naruto Shippuden' (500 Folgen). Beide ' Naruto' und ' Bleichen ' manga-Mengen zum Anpassen haben, während ' Heldenmaske' basiert auf einer originellen Geschichte. Das ist einer der Gründe, warum ' Heldenmaske' hat nur 24 Folgen.

„Die Hürde ist extrem hoch“, erklärt Ono dem Anime News Network, warum es für Original-Animes schwierig ist, eine Verlängerung zu bekommen. „Vor allem, wenn es darum geht, am Ende die Finanzierung zu bekommen. Man braucht viel Glück, wie wir es hatten, als Netflix auftauchte.“

Abgesehen vom Mangel an Quellenmaterial ist es auch teilweise das Budget, warum es schwierig ist, den Anime für Staffel 3 zu erneuern. Hero Mask ist teurer in der Herstellung als die meisten Animes. Es verwendet eine ausgesprochen schnelle Bearbeitung, bei der mehr Hintergründe für Actionsequenzen animiert werden müssen.

„Wenn ein erfahrener Regisseur mit [Hero Mask] umgehen würde, wäre er sich des TV-Anime-Standards bewusst und würde nach arbeitssparenderen Methoden streben“, gibt Produzent Ono zu.

Obwohl Staffel 2 das letzte Kapitel von sein wird „Heldenmaske ', werden wir unsere Türen nicht vor der Möglichkeit verschließen, den Anime durch ein Spin-off noch einmal zu sehen. Die Macher des Anime geben zu, dass sie daran interessiert sind, in Zukunft wieder zu arbeiten.

'Persönlich gesprochen', sagt Ono im selben Interview. „Ich denke, dass Netflix eine starke Nutzerbasis im Ausland hat, daher wäre es eine gute Herausforderung, zu versuchen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“