Listen

Hier sind 5 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über die Puppe aus „Squid Game“ wussten

Die Puppe erscheint zu Beginn der Show während eines blutigen „Red Light, Green Light“-Spiels.

Die Aufregung um die unglaublich beliebte Show von Netflix Tintenfisch-Spiel stirbt nicht so schnell. Viele Leute planen sogar, Kostümideen für die Show an diesem Halloween auszuleihen. Die Serie hat sich zu einem der beliebtesten Angebote auf der Streaming-Plattform entwickelt.





Das dystopische koreanische Drama zeigt gleich zu Beginn der Serie eine ziemlich gruselige, überwucherte Puppe. Die Puppe mit Laseraugen weist die Teilnehmer durch eine brutale Version des Kinderspiels „Rotes Licht, grünes Licht“. In einem Youtube-Video gepostet von Der Ohnmacht , Regisseur Hwang Dong-hyuk erwähnte, dass das Spiel „Rotes Licht, grünes Licht“ an erster Stelle in der Serie stand, weil es die „schockierendste Wendung der Handlung“ zeigte. Was die Puppe betrifft, sagte die Art Directorin der Show, Chae Kyung-sun, dass das Spiel „in den 70er und 80er Jahren hauptsächlich in Gassen gespielt wurde“, also benutzte sie die Figur, um auf diesen Moment zu verweisen.

1. Sie ist echt

Nun, nicht „echt-echt“, aber Fans können die überwucherte Puppe tatsächlich in Korea besuchen. Entsprechend Insider , die Puppe existiert im wirklichen Leben und kann gesehen werden, wie sie den Eingang zu einem Pferdekutschenmuseum wenige Stunden von Seoul entfernt bewacht. Das Museum heißt laut Macha Land Koreaboo ,  und liegt im Landkreis Jincheon, einer ländlichen Gegend etwa drei Stunden nördlich von Seoul.



2. Sie war während der Dreharbeiten bewegt

Die Produzenten nahmen die Puppe von ihrem ursprünglichen Drehort zum Filmen mit, aber nachdem die Dreharbeiten abgeschlossen waren, wurde sie zurückgegeben. Aber anscheinend fehlt ihr jetzt eine Hand!



3. Es gibt eine andere Version von ihr auf den Philippinen

Eine 10-Fuß-Puppe tauchte in einem Einkaufszentrum in Manila auf, um Jaywalker abzuschrecken. Die Augen der Puppe blitzen sogar gelegentlich rot auf, wenn ein Fußgänger versucht, gegen die rote Ampel „Gehen nicht“ zu überqueren. Zum Glück hat sie keine Laseraugen wie der mordende Roboter in der Show. Entsprechend Vielfalt Sie singt sogar das unheimliche „Red Light, Green Light, 1-2-3“-Lied aus der Show.



4. Es gibt eine „Sid Game“-Parodie mit beliebten Toy Story-Charakteren

Animator Mark Cannataro ersetzte das Tintenfisch-Spiel Spieler mit Spielzeuggeschichte Zeichen statt. Die betreffende Szene beinhaltet die mit der Roboterpuppe, und obwohl sie nicht so blutig ist, kann sie Ihre Kindheit ruinieren.



5. Darsteller Jung Ho-Yeon sagte, die Puppe stamme aus koreanischen Schulbüchern

„Als wir an der Schule waren, gab es Charaktere – einer ist ein Junge und einer ist ein Mädchen“, erklärte Jung Ho-yeon weiter Die Tonight Show mit Jimmy Fallon . „Der Name des Jungen war Cheolsoo, und das Mädchen hieß Younghee, und sie ist die Richtige.“