Listen

Hier sind einige beliebte Fernsehsendungen, die die Leute einfach nicht sehen konnten, egal wie sehr sie sich bemühten

Es gibt immer Leute, denen es schwer fällt, sich dem Zug anzuschließen, selbst wenn eine Show begeisterte Kritiken oder angesammelte Auszeichnungen erhalten hat.

Wenn es um Shows geht, die gut ankommen und beliebt sind, gibt es eine Menge Hype um sie herum, was dazu führt, dass mehr Menschen zuschauen. Aber es gibt immer eine große Gruppe von Leuten, denen es schwer fällt, sich dem Zug anzuschließen, selbst wenn eine Show begeisterte Kritiken erhalten oder alle Preise angesammelt hat. Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache, und das ist in Ordnung.



Ein Reddit-Benutzer beschloss, herauszufinden, welche Shows für die Leute schwierig waren, durchzukommen, egal wie sehr sie es versuchten. Es gab viele wirklich beliebte Shows, die die Leute nicht durchstehen konnten, und einige teilten sogar mit, warum.

1. Greys Anatomy

Quelle: IMDb

Benutzer BratS94 angegeben , „Ich kann nicht glauben, dass es 18 Jahre oder was auch immer passiert ist.“ Eine andere Person erklärte: „Viele von uns, die es sehen, haben es seit ihrer Kindheit gesehen und stecken jetzt fest, weil wir wissen wollen, wie es endet.“ Dieses medizinische Drama ist seit seinem Start im Jahr 2005 die am längsten laufende geskriptete Primetime-Show, die derzeit auf ABC ausgestrahlt wird.

zwei. Helden

Quelle: IMDb

Helden ist eine Geschichte darüber, was passiert, nachdem einige gewöhnliche Menschen auf unerklärliche Weise übermenschliche Fähigkeiten entwickeln und sie einsetzen, um Katastrophen zu verhindern und die Menschheit vor der Zerstörung zu retten. Pokémon-Trainer geklärt , „Ich habe es bis Staffel 3 geschafft, aber die Show ist von sich selbst abgekommen. Traurig, dass sie in Staffel 1 ihren Höhepunkt erreicht hat.“

3. Der Mann im Hohen Schloss

Quelle: IMDb

Ich fand die Prämisse faszinierend, aber nach einer Weile verlor ich sie. Ich habe sogar versucht, es neu zu starten, nein noch einmal. Diese dystopische Fernsehserie mit alternativer Geschichte basiert lose auf dem gleichnamigen Roman von Philip K. Dick. Es untersucht das Szenario, in dem die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben.

Vier. Pfeil


über GIPHY


Miss_Winky angegeben : „Irgendwann wurde alles komisch, als wäre es nicht mehr synchron, und ich dachte, ich hätte Episoden verpasst und diese zufälligen neuen Charaktere, die sich so verhalten, als wären sie schon seit Ewigkeiten dabei. Es hat mir den Kopf zerbrochen, dass ich weggehen musste .' Pfeil folgt der Geschichte eines Multimillionärs und Playboys, Oliver Queen, der auf einer einsamen Insel die Fähigkeiten des Bogenschießens beherrscht, bevor er in seine Stadt zurückkehrt, um die Rolle des Bürgerwehrmanns Arrow zu übernehmen, um Verbrechen und Korruption zu bekämpfen.

5. Wie man mit Mord davonkommt

Quelle: IMDb

Reddit-Benutzer ehrgeiziges Scheitern sagte , „Fing so gut an und wurde dann nur noch verwirrend. Es ist, als würde es zu sehr versuchen, weiterzumachen, wann wird es enden???? Es hätte definitiv nicht so lange dauern müssen, wie es ist.“ Die Show lief über insgesamt sechs Staffeln und folgte Annalise Keating, einer Strafverteidigerin und Professorin, die eine Gruppe aufstrebender Jurastudenten unterrichtet. Aber ihr Leben ändert sich, als sie in einen anormalen Mord verwickelt werden.

6. DIe laufenden Toten

Quelle: IMDb

Benutzer DEVILDORIGHT gesetzt , „Wie weit kann eine Show über das Töten von Zombies gehen? Egal, wohin die Handlung mit den Hauptfiguren führt, sie versuchen immer noch, keine Zombies zu werden, während sie Zombies töten.

7. Der Blitz


über GIPHY


Kakebaker95 einfach angegeben , 'Es ist langweilig und langsam.' Dies ist ironisch, wenn man bedenkt, dass die Prämisse der Show Barry Allen folgt, einem forensischen Ermittler, der nach einem ungewöhnlichen Unfall die Kraft übermenschlicher Geschwindigkeit erlangt. Ein anderer User fasste es so zusammen:

Quelle: Reddit

8. Übernatürlich

Quelle: IMDb

Benutzer Dziugasas777 sagte , „Die ersten paar Staffeln waren wirklich großartig, dann fing es an, sich mit lächerlicheren Sachen zu wiederholen, und wenn es 15 Staffeln oder so gibt, musste ich den Stecker ziehen.“ Die Serie porträtiert die Brüder Dean und Sam, die in die Fußstapfen ihres Vaters treten, um Monster, Dämonen und andere übernatürliche Wesenheiten zu eliminieren, die auf der Erde existieren.

9. Anzüge

Quelle: IMDb

„In Staffel 4 wurde es langweilig, und ich weiß nicht warum. Ich dachte nur, es konzentriert sich vielleicht zu sehr auf das Drama, anstatt auf die Arbeitsprobleme, die mich am Anfang tatsächlich in die Show gebracht haben.“ angegeben Benutzer HotChilliWithButter. Die Show folgt Mike Ross, einem talentierten jungen Studienabbrecher, der von Harvey Specter, einem der besten Anwälte New Yorks, als Mitarbeiter eingestellt wird. Sie müssen Fälle bearbeiten und dabei Mikes Qualifikationen geheim halten.

10. Die Geschichte der Magd


über GIPHY


'Ich habe gehört, es war die tollste Show aller Zeiten' sagte Bio-Gebühr1771. „Hat ihm 4 Folgen gegeben, und nach der zweiten Vergewaltigungsszene verlor ich jegliches Interesse. Dann las ich irgendwo, dass seine 4. Staffel miserabel sei und dass sich im Grunde nichts in der Serie vorwärts bewegt, also wusste ich damals, dass es sich nicht lohnte, zu sitzen durch all das, damit es, was das Geschichtenerzählen angeht, noch schlimmer wird.' Die Geschichte der Magd ist eine dystopische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Roman von 1985 der kanadischen Autorin Margaret Atwood über einen patriarchalischen, totalitären Staat basiert, der als Republik Gilead bekannt ist.