Listen

Hier sind einige der besten Dokumentarfilme auf Netflix, die Sie sehen müssen

Dokumentarfilme nicht nur zur Unterhaltung anzusehen, sondern auch etwas zu lernen, ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen.

Medien nicht nur zur Unterhaltung zu konsumieren, sondern dabei auch etwas zu lernen, ist eine tolle Möglichkeit, abzuschalten. Dokumentarfilme anzusehen, ist in diesem Fall eine großartige Idee.



Wenn Sie das nächste Mal denken, dass sich eine Netflix-Binge-Watching-Session wie Zeitverschwendung anfühlt, schalten Sie einfach ein bisschen um und suchen Sie nach einer der unzähligen Dokumentationen, die zum Streamen verfügbar sind. Eine Netflix-Sitzung kann lehrreich gestaltet werden, wobei Ihnen eine große Auswahl an Dokumentationen zur Verfügung steht. Hier sind einige Dokumentarfilme, die Sie sich ansehen können:

1. Das soziale Dilemma

Wenn Sie einen Weckruf wünschen, der aufhört, gedankenlos durch die sozialen Medien zu scrollen, wird Sie diese Dokumentation mehr als nur in die Realität zurückversetzen. Die Synopse von Das soziale Dilemma lautet: „Dieser Dokumentarfilm-Drama-Hybrid untersucht die gefährlichen Auswirkungen sozialer Netzwerke auf den Menschen, wobei Technologieexperten wegen ihrer eigenen Kreationen Alarm schlagen.“



2. Minimalismus: Eine Dokumentation über die wichtigen Dinge

Ein Dokumentarfilm, der Ihnen hilft, die Bedeutung von „Weniger ist mehr“ zu verstehen. Die Inhaltsangabe des Dokumentarfilms lautet: „In diesem Dokumentarfilm werden Menschen interviewt, die sich dafür einsetzen, das amerikanische Ideal abzulehnen, dass die Dinge Glück bringen, und zeigen, dass weniger mehr ist.“ Es gibt sogar eine Folgedokumentation namens Die Minimalisten: Weniger ist jetzt .



3. Bob Ross: Glückliche Unfälle, Verrat und Gier

Wir alle kennen Bob Ross als den fröhlichen Künstler, der Positivität verbreitet. Aber es gibt noch eine andere Seite, die dieser Dokumentarfilm untersucht. Die Inhaltsangabe lautet: „Bob Ross hat Millionen Menschen als berühmtester Kunstlehrer der Welt Freude bereitet. Aber ein Kampf um sein Geschäftsimperium warf einen Schatten auf seine glücklichen Bäume.“



4. Tigerkönig

Diese Dokumentarserie über wahre Verbrechen war ziemlich der letzte Schrei, als sie zum ersten Mal herauskam, und führte sogar zu mehreren Verschwörungstheorien darüber, was mit bestimmten darin vorkommenden Personen passiert ist. Es gewann sechs Emmys und kam sogar für eine weitere Staffel zurück. Die Inhaltsangabe des Dokumentarfilms lautet: „Ein Zoobesitzer gerät in dieser wahren Mietmord-Geschichte aus der Unterwelt der Großkatzenzucht inmitten einer Gruppe exzentrischer Charaktere außer Kontrolle.“



5. Mein Oktopus-Lehrer

Dieser Dokumentarfilm von Netflix Original folgt dem Filmemacher Craig Foster, der „eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem Oktopus schmiedet, der in einem südafrikanischen Kelpwald lebt und lernt, während das Tier die Geheimnisse ihrer Welt teilt“.



6. Der letzte Tanz

Dies ist eine von ESPN Films und Netflix koproduzierte Sportdokumentations-Miniserie. Der letzte Tanz „zeigt den Aufstieg von Superstar Michael Jordan und den Chicago Bulls der 1990er Jahre mit unveröffentlichtem Filmmaterial aus einer unvergesslichen Saison 1997/98.“ Ein Muss für Sportfans, da er Jordan von seiner Zeit als aufstrebender Star im Highschool-Team bis hin zu seiner Entwicklung zu einer weltweiten Marketingkraft und Kulturfigur begleitet.



7. Reiße das Haus nieder

Apropos inspirierende Dokumentarfilme, Knock Down The House ist ein Muss, wenn wir „hinter die Kulissen geführt werden, wenn vier entschlossene Frauen – darunter Alexandria Ocasio-Cortez, Cori Bush, Paula Jean Swearengin und Amy Vilela – Politiker mit großem Geld herausfordern das Rennen um den Kongress 2018.'



8. Fräulein Amerikaner

Taylor Swift hat sich als eine Kraft erwiesen, mit der man rechnen muss, selbst wenn sie sanfte Songs schreibt, die einem das Herz zerreißen. In dieser Dokumentation sehen wir den Prozess hinter der Magie von Swifts Musik. Die Inhaltsangabe lautet: „In diesem aufschlussreichen Dokumentarfilm nimmt Taylor Swift ihre Rolle als Songwriterin und Performerin wahr – und als Frau, die die volle Kraft ihrer Stimme nutzt.“



9. Amerikanischer Mord: Die Familie von nebenan

Dieser Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Morde an der Familie Watts im Jahr 2018, die in Frederick, Colorado stattfanden. „Anhand von Rohmaterial aus erster Hand untersucht dieser Dokumentarfilm das Verschwinden von Shanann Watts und ihren Kindern und die schrecklichen Ereignisse, die darauf folgten“, heißt es in der Zusammenfassung.



10. Wildes wildes Land

Etwas über Kulte zu lernen ist immer ein wilder Ritt, aber nicht so wild wie dieser. Dieser Dokumentarfilm folgt dem Aufstieg und Fall von Osho, einem religiösen Führer. Die Inhaltsangabe lautet: „Als ein umstrittener Sektenführer eine utopische Stadt in der Wüste von Oregon baut, eskaliert der Konflikt mit den Einheimischen zu einem nationalen Skandal.“