Nachrichten

Hurra! Der beliebte 90er-Klassiker „Recess“ bekommt ein unabhängiges Live-Action-Remake

Es ist fast 18 Jahre her, seit wir gesehen haben, wie sich TJ, Spinelli, Mikey, Gretchen, Vince und Gus den Bildschirmplatz teilten. Aber die gute Nachricht ist, dass sie alle in einem Live-Action-Remake zurückkommen.

„Recess“ war eine der beliebtesten und beliebtesten Serien, die vor fast zwei Jahrzehnten auf Disney ausgestrahlt wurde. Aber, gute Nachrichten für alle Fans, es scheint, als hätten wir TJ, Spinelli, Mikey, Gretchen, Vince und Gus noch nicht zuletzt gesehen. Ein unabhängiges Produktionsteam aus Vancouver stimmt dem eindeutig zu und hat angekündigt, dass ein Non-Profit-Fanfilm des klassischen Disney-Zeichentrickfilms gedreht wird. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Kinder jetzt alle Teenager sein werden.



Ja, das ist richtig! Wir werden nun TJ und Co. folgen können. während sie ihren Weg durch die High School navigieren und sich mit Themen wie Liebe, Gruppenzwang, sozialen Medien und Identität auseinandersetzen, um nur einige zu nennen. Das Team hinter dieser Live-Action-Recess ist die AV Kid’s Crew und sie bezeichnen sich selbst als „eingefleischte Fans“ der ursprünglichen Zeichentrickserie. Sie sammeln derzeit Spenden, um ihr Leidenschaftsprojekt zu unterstützen.



Entsprechend Indiegogo , heißt es in der offiziellen Inhaltsangabe: „Stell dir den 10-Jährigen vor, wie du vor dem Fernseher sitzt und TJ, Spinelli, Gretchen, Vince, Mikey, Gus, Randall, die Ashleys und den Rest der farbenfrohen Besetzung der 3rd Street Elementary School ansiehst Sie legen sich in dieser Nacht zur Ruhe und träumen davon, Teil dieser Gruppe zu sein, und dann wachen Sie 20 Jahre später auf und denken: „Hey, ich frage mich, was mit der Recess-Gang passiert ist, als sie zur High School gingen? ' Nun, SIE SIND WILLKOMMEN, denn wir sind hier, um diese Frage für Sie zu beantworten!'



Die Besetzung dieses Live-Action-Films ist ziemlich beeindruckend und umfasst Benjamin Wadsworth als TJ, Sean Depner als Mikey, Louriza Troncos Spinelli, Lillian Doucet-Roche als Gretchen, Fritzy-Klevans Destine als Vince und Clive Holloway als Gus. Adam DiMarco wird den Spielplatz-Schnatz Randall spielen. Es versteht sich von selbst, dass die Show ohne The Ashley nicht dieselbe sein wird, und Sydney Scotia, Brenna Llewellyn, Kelcey Mawema und Emilija Baranac wurden ausgewählt, um die Rolle dieser ikonischen Gruppe zu spielen.



Die Filmemacher dieses Projekts sind Jerome Yoo und Kent Donguines, das Drehbuch wird sehen, wie Mikey das Herz bricht, während der Rest der Bande versucht, ihn aufzuheitern. Das Produktionsteam hat seinen Sitz in Vancouver, Kanada und arbeitet auf freiwilliger Basis und bittet daher andere Fans der geliebten Fans der Show, alles zu spenden, was sie können, um das Projekt voranzubringen.