Anime

„Ingress The Animation“ Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

Dies ist eine japanische Anime-Serie, die auf dem gleichnamigen Augmented-Reality-Handyspiel der Softwareentwicklung Niantic (auch bekannt für Pokémon Go und Jurassic World Alive) aus San Francisco basiert.

Wenn Sie auf Netflix und Anime stehen, haben Sie wahrscheinlich schon von Ingress The Animation gehört. Wenn nicht, werden wir Sie darüber informieren. Dies ist also eine japanische Anime-Serie, die auf dem gleichnamigen Augmented-Reality-Handyspiel der Softwareentwicklung Niantic (auch bekannt für Pokémon Go und Jurassic World Alive) aus San Francisco basiert. Craftar ist das Studio, das für die CG-Kunst und -Animation der Serie verantwortlich ist.



Die Serie sollte ursprünglich am 23. November 2018 ausgestrahlt werden, wurde jedoch auf den 30. April 2019 verschoben, damit die Serie wöchentlich in Japan ausgestrahlt werden konnte, bevor sie zum Streamen auf Netflix verfügbar war.

Die Geschichte des Anime dreht sich um den Polizeiermittler Makoto, der die besondere Fähigkeit besitzt, die Erinnerungen von jedem Objekt zu lesen, mit dem er in Kontakt kommt. Während seiner Untersuchung einer Explosion aus einem Labor, das an einer unbekannten Substanz namens „XM“ forschte, nehmen die Dinge eine seltsame Wendung, als er den Ring einer amnesischen Frau berührt, die es irgendwie geschafft hat, die Explosion zu überleben, und sieht eine grausame Vision, die ihn in eine riesige Verschwörung verwickelt.

Ingress: Die Animation Erscheinungsdatum von Staffel 2

Ingress: Die Animation

Wenn, oder besser gesagt, wenn Ingress: The Animation für eine zweite Staffel verlängert wird, wird es sehr wahrscheinlich von einer weiteren großen Verzögerung getroffen werden, wenn es zuerst wöchentlich in Japan ausgestrahlt wird, bevor es Monate später zu Netflix gelangt.

Wie bereits erwähnt, sollte Ingress The Animation im Winter 2018 ausgestrahlt werden, wurde aber auf April 2019 verschoben. Der Grund dafür war, dass die Show wöchentlich in Japan ausgestrahlt wurde, bevor die erste Staffel am 27. Dezember endete.

Es ist zwar nicht bekannt, wie lange Craftar brauchte, um die Serie zu animieren, es sei denn, sie haben bereits mit der Arbeit daran begonnen, aber wir werden wahrscheinlich nicht damit rechnen, dass sie Mitte 2022 zuerst in Japan ankommt, bevor es etwa fünf Monate länger dauert, bis sie fertig ist wahrscheinlich irgendwann Ende 2022 oder Anfang 2023 auf Netflix verfügbar sein. Diese Vorhersage berücksichtigt keine Verzögerungen, die möglicherweise aufgrund der Coronavirus-Pandemie verursacht wurden.

Ingress: Die Animation Saison 2 Verlängerungsstatus

Ingress Die Animation

Derzeit gibt es kein offizielles Wort darüber, wann oder ob die Serie verlängert wird, da Netflix dazu neigt, eine Serie zu töten, selbst wenn sie ziemlich gut läuft. Aber da sich Ingress ziemlich gut geschlagen hat, besteht kein Grund zur Beunruhigung. Trotzdem ist Netflix nicht vollständig für die Erneuerung einer Show verantwortlich, obwohl es einen massiven Einfluss auf die Zukunft einer Show hat – ein typisches Beispiel dafür ist Young Justice.

Obwohl Ingress als Netflix-Original aufgeführt ist, bedeutet dies nicht, dass es Eigentümer oder Entwickler ist. Netflix hält lediglich die Lizenz für die weltweiten Vertriebsrechte der Serie. Andere Anime-Shows, die in diese Kategorie fallen, sind Kakegurui und The Seven Deadly Sins.

Und das Geld, das Netflix für die weltweite Vertriebslizenz zahlt, ist ein großer Beitrag zur Produktion einer Anime-Serie. Aber wenn man bedenkt, wie beliebt das AR-Spiel ist, auf dem die Show basiert, gibt es mehr als genug Geld, um eine zweite Staffel zu finanzieren.

Ingress: Die Animation Handlung von Staffel 2

*Spoiler zu Staffel 1!*

Ingress: Die Animation

Noch kein Wort über die Erneuerung des Anime. Aber basierend auf dem Ende der letzten Folge von Staffel 1 sind viele Monate vergangen, in denen Makoto, der Protagonist, seine Zeit damit verbracht hat, im Schatten zu leben. Seine Hauptpriorität ist natürlich, Sarah und Jack mit der Hilfe einiger Freunde auf dem Weg zu finden.

Woran Abonnenten gedacht haben Ingress: Die Animation Staffel 1

Die Fans haben recht positiv auf den Anime reagiert, wobei einige von ihnen Folgendes sagten:

„Ingress auf Netflix war meiner Meinung nach viel besser als Baki“ – Shaun Delaney



„Ich habe angefangen, mir das gerade veröffentlichte #IngressTheAnimation auf #Netflix anzuschauen. Sie haben wirklich großartige Arbeit geleistet, indem sie die #Ingress-Spielfunktionen in die Handlung integriert haben. Es lohnt sich, es anzusehen, wenn Sie ein Fan von Ingress und/oder Anime sind!

Und dieser Abspann war hervorragend gemacht!!' - Stephen Cameron / OutlanderXT



„Ich habe gerade entdeckt, dass es einen Ingress-Anime auf Netflix gibt. Mein Tag im Krankenbett ist gerettet.“ - Rauno @ Dokomi