Nachrichten

Ist „Die Hard“ ein Weihnachtsfilm oder nicht?

Er hat sich sicherlich den Status eines der größten Actionfilme aller Zeiten verdient und gleichzeitig auch seinen Weg in die Liste der besten Weihnachtsfilme gefunden.

Was macht einen Weihnachtsfilm zu einem Weihnachtsfilm?



Die langjährige Debatte darüber, ob Stirb langsam ist ein Weihnachtsfilm wieder aufgetaucht. Dieser Actionstreifen aus dem Jahr 1988 folgt dem New Yorker Polizeidetektiv John McClane (Bruce Willis), der in eine terroristische Übernahme eines Wolkenkratzers in Los Angeles gerät, während er die Weihnachtsfeier seiner entfremdeten Frau zum Absturz bringt. Es basiert auf dem Roman von 1979 Nichts hält ewig von Roderick Thorp. Der Film wurde ein Hit und ist zu einem Klassiker geworden. Aber ist es ein Weihnachtsklassiker geworden? Er hat sich sicherlich den Status eines der größten Actionfilme aller Zeiten verdient und gleichzeitig auch seinen Weg in die Liste der besten Weihnachtsfilme gefunden.

Quelle: IMDb

Filme wie Elf , Allein zu Hause , Der Polarexpress , Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat , neben anderen Filmen sind explizit Weihnachtsfilme. Sie spielen auf oder um die Weihnachtszeit, es gibt definitiv Schnee und eine festliche Atmosphäre, Weihnachtslieder und Weihnachtslieder. Einige Filme haben sogar Action und Abenteuer. All diese Elemente gehören definitiv dazu Stirb langsam zu.

Die Ereignisse des Films finden am Heiligen Abend im festlichen Rahmen einer Weihnachtsfeier statt. Run-DMCs Weihnachten in Hollis kam im Film vor und entwickelte sich zu einem Weihnachtsklassiker. Sicher, es gibt viel Gewalt, die nicht in die unbeschwerte Weihnachtsstimmung passt, aber das würde es nur zu einem untypischen Weihnachtsfilm für Erwachsene machen.


über GIPHY


Der Drehbuchautor und der Hauptdarsteller des Films haben auch viel über die Natur des Films zu sagen. Steven E. de Souza, der Drehbuchautor des Films, ist im Team ' Stirb langsam ist ein Weihnachtsfilm“, erzählte er Die Washington Post , dass er glaubt, es sei „der kultigste Actionfilm der 1980er“. Der Produzent des Films, Joel Silver, hatte vorhergesagt, dass der Film jahrelang zur Weihnachtszeit gespielt werden würde. Er ging so weit, auch ein Diagramm zu erstellen, um dies zu argumentieren weisse Weihnachten ist kein Weihnachtsfilm, wenn Stirb langsam bemerkt nicht, dass der Film vollständig während der Feiertage spielt. Neben Christmas in Hollis hat Die Hard noch zwei weitere Weihnachtslieder – Lass es schneien und Winter Wunderland . Es wurden Punkte gemacht.



2018, während Willis‘ Comedy Central Braten, mischte er sich in die Debatte ein angeben : „Die Hard ist kein Weihnachtsfilm! Es ist ein gottverdammter Bruce-Willis-Film!“ Reginald VelJohnson (LAPD-Sergeant Al Powell) und Bonnie Bedelia (Holly Gennaro-McClane) stellten sich ebenfalls auf die Seite von Willis. „Das Hauptthema war nicht Weihnachten, es ging darum, McClane aus einer schlechten Situation herauszuholen“, sagte VelJohnson wies darauf hin . Bedelia fügte hinzu: „Im Drehbuch war es nicht so, und während wir drehten, war es nicht so.“



VelJohnson sagte jedoch weiter: „Was auch immer im Film das Publikum dazu bringt, darauf zu reagieren, ich bin dafür . Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass es so ist.' Bedelia teilt eine ähnliche Meinung und erklärte: „Es ist ganz wunderbar, dass dies 30 Jahre später immer noch diskutiert wird. Aber die Leute haben gesprochen, und es ist jetzt ihr Film.“



fragte IGN sein Publikum, ob sie dachten Stirb langsam war ein Weihnachtsfilm. Fast 78% der Leute sagten mit 18.011 Stimmen, ja, das war es. Bei 5.122 Stimmen sagten 22 % nein, das sei es nicht. Dies ist eine Debatte, die vielleicht nie endet, aber der Film macht immer Spaß.


über GIPHY