Anime

'Kakuriyo Bed And Breakfast For Spirits' Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen

Kakuriyo no Yadomeshi ist eine übernatürliche Anime-Fernsehserie, die auf einer gleichnamigen Light Novel basiert.

Die Anime-Welt ist so groß, dass ihre verschiedenen Genres sicher alle Arten von Anime-Liebhabern glücklich und zufrieden machen werden. Einige Fans mögen tiefe und intensive Handlungsstränge, andere genießen es, die Schmetterlinge zu erleben, während sie sich Rom-Coms ansehen, einige schwelgen in Sci-Fi und wieder andere in bizarren, aber lustigen Handlungen. Einer der Vorteile des Ansehens von Anime-Fernsehserien besteht darin, dass die Grafiken und farbenfrohen Animationen zusammen mit der symphonischen Musikkomponente die Anime-Fernsehserie interessant und jederzeit sehenswert machen, unabhängig davon, ob die Handlung verworren ist, weshalb es eine große Anzahl gibt von Fans, die es lieben, Anime mehr als alles andere zu sehen. Fans möchten mehr über ihren Lieblingsanime namens Kakuriyo: Bed & Breakfast for Spirits und „Kakuriyo no Yadomeshi“ auf Japanisch erfahren.



Twitter

Kakuriyo no Yadomeshi ist eine übernatürliche Anime-Fernsehserie, die auf einer gleichnamigen Light Novel basiert. Midori Yūma schreibt es und Laruha macht die Illustrationen. Fans bekamen die Light Novel bei ihrer Erstveröffentlichung im Jahr 2015 in die Hände. Die neuen Bücher befinden sich noch im Veröffentlichungsprozess und die Leute lieben sie noch heute. Gleich nach einem Jahr wurde am 30. April 2016 eine Manga-Adaption mit Illustrationen von Wako Loka im B's Log Comic-Magazin veröffentlicht, und genau wie die Light Novel wird die Manga-Serie bis heute veröffentlicht. Nach zwei Jahren gab ein berühmtes japanisches Anime-Studio Gonzo offiziell bekannt, dass es die Manga-Serie in eine Anime-Fernsehserie umwandelt. Am 2. April 2018 konnten die Fans endlich die unglaubliche 1. Staffel von Kakuriyo: Bed & Breakfast for Spirits zum ersten Mal sehen. Sie war ein großer Erfolg und die Fans wollen jetzt wissen, wann sie die Anime-Fernsehserie der zweiten Folge sehen können. Lassen Sie uns also alles darüber herausfinden.

Wann wird Staffel 2 von „Kakuriyo no Yadomeshi“ Premiere haben?

Twitter

Die erste Staffel der Anime-Fernsehserie bestand aus 26 Folgen und wurde, wie bereits erwähnt, am 2. April 2018 ausgestrahlt. Die Anime-Serie lief bis zum 24. September desselben Jahres, und obwohl die Show gut lief und ein großer Erfolg war , von der Erneuerung hat noch niemand etwas gehört.

Aber das soll natürlich nicht der Grund für Enttäuschung sein, denn es ist noch nicht lange her, dass die erste Staffel auf der Leinwand ausgestrahlt wurde. Anime-Liebhaber wissen, dass eine Erneuerung oder Fortsetzung im Allgemeinen innerhalb von fünf Jahren erfolgt. Gonzo hat also genügend Zeit, um irgendwelche Entwicklungen in Bezug auf Staffel 2 anzukündigen. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist, dass immer noch neue Kapitel des Mangas veröffentlicht werden und die Light Novel auch noch nicht abgeschlossen ist. Wir können uns entspannen und auf die offizielle Ankündigung warten, da wir jetzt wissen, dass es keinen Mangel an Quellen und Material gibt, um eine neue Staffel zu machen. Was das Veröffentlichungsdatum von Staffel 2 betrifft, können wir daher hoffen, dass es irgendwann im Jahr 2022 kommt, auch wenn wir nichts Bestätigtes sagen können.

Worum geht es in 'Kakuriyo no Yadomeshi'?



Die Geschichte handelt von der Hauptfigur Aoi Tsubaki, einem Mädchen, das von ihrem verstorbenen Großvater die Fähigkeit geerbt hat, Ayakashi zu sehen. Als sie eines Tages an einem Torii-Schrein vorbeigeht, fällt ihr Blick auf einen hungrigen Ayakashi. Der Ayakashi war ein Oger und hatte seine eigenen und andere Absichten mit Aoi Tsubaki. Der Oger, dessen Name Odanna war, entführt sie und sagt, dass ihr verstorbener Großvater ihn bezahlen musste und dass er Schulden hatte. Odanna befiehlt Aoi Tsubaki, ihn zu heiraten, aber Aoi Tsubaki lehnt ab. Sie stimmt jedoch Plan B zu, der darin besteht, in Odannas Gasthaus namens Tenjin'ya zu arbeiten, um die Schulden zurückzuzahlen.

Fans können den Anime auf Crunchyroll streamen, und laut Streamingdienst lautet die Beschreibung des Anime so: „Nachdem sie ihren Großvater verloren hat, wird Aoi – ein Mädchen, das Geister sehen kann, die als Ayakashi bekannt sind – plötzlich von einem Oger angesprochen Als sie die Schulden ihres Großvaters begleicht, macht er eine große Bitte: ihre Hand in der Ehe! Aoi lehnt dieses absurde Angebot ab und beschließt, im Tenjin-ya Bed and Breakfast für den Ayakashi zu arbeiten, um die Schulden ihrer Familie zurückzuzahlen.“