Nachrichten

Keanu Reeves spendet seit Jahren heimlich Millionen an Kinderkrankenhäuser und die Krebsforschung

Es ist keine Überraschung, dass Fans Reeves für einen der nettesten Typen in Hollywood halten.

Sie haben es wahrscheinlich schon einmal gehört: Keanu Reeves ist einer der netten Stars in Hollywood. Nun, hier ist ein Beweis dafür. Reeves erwähnte einmal, dass er eine private Stiftung leitet, die sich für die Bereitstellung von Hilfe für Kinderkrankenhäuser und die Krebsforschung einsetzt. „Ich habe eine private Stiftung, die seit fünf oder sechs Jahren läuft, und sie hilft ein paar Kinderkrankenhäusern und der Krebsforschung“, sagte Keanu in a Damen Home Journal Artikel aus dem Jahr 2009, gem Schnauze . 'Ich mag es nicht, meinen Namen daran zu hängen, ich lasse einfach die Stiftung tun, was sie tut.'





Das wohltätige Unterfangen könnte aus einer Situation in der Nähe des Wohnortes stammen. Bei seiner jüngeren Schwester Kim Reeves wurde um 1991 Leukämie diagnostiziert. Das jüngere Geschwister kämpfte fast ein Jahrzehnt lang gegen die Krankheit und war seit 1999 in Remission. Dies könnte der Grund sein, warum die Krebsforschung Reeves ein Anliegen ist, das ihm am Herzen liegt. Die Liste stellte fest, dass Reeves auch an SCORE (Spinal Cord Opportunities for Rehabilitation Endowment) gespendet hat, eine Wohltätigkeitsorganisation, die gegründet wurde, nachdem das Rückenmark eines UCLA-Hockeyspielers während eines Spiels verletzt worden war. Er soll auch 2008 bei einem Stand Up to Cancer Telethon am Telefon gesehen worden sein.



Und es geht nicht nur um die großen Gesten, sondern Reeves bemüht sich auch um kleinere Gesten der Freundlichkeit, die dennoch viel bewirken. Insider fuhr fort, 13 Gründe aufzulisten, warum Reeves die „größte Person aller Zeiten“ ist. Diese Liste umfasst alles, von freundlich und respektvoll gegenüber seinen Fans, wo er häufig für Fotos posiert und Autogramme für sie gibt. Zu seinen zufälligen Gesten der Freundlichkeit gehört es auch, seinen Sitzplatz in einer überfüllten U-Bahn aufzugeben. Fans lieben auch die Tatsache, dass der Schauspieler sogar Sinn für Humor hat, wie sich zeigte, als er im Film von 2019 eine Parodieversion von sich selbst spielte Sei immer mein Vielleicht .



Entsprechend Vox , Reeves hat in den letzten Jahren immer mehr Anbetung erlangt und auch einen Karrierehöhepunkt erreicht. Viele nennen diese Aktivitätsperiode „die Keanaissance“. Der 57-jährige Schauspieler hat in einer Reihe von Filmen mitgespielt, in denen er in letzter Zeit eine Vielzahl von Charakteren gespielt hat. Vom Kampfkunstmeister bis zum Gaming-Helden macht er alles. Aber was die Leute an dem Schauspieler vielleicht am meisten mögen, ist seine Freundlichkeit. Reeves wusste nicht einmal, wie geliebt er ist, erzählt PERSONEN 2019 war er überrascht, dass das Internet so besessen von ihm war. „Das ist, äh, das ist verrückt“, sagte er bei der Spielzeuggeschichte 4 Premiere. 'Nun, die Positivität ist großartig.'