Filme

Kung Fu Panda 4: Alles, was wir bisher wissen

Seit der Veröffentlichung von Kung Fu Panda 3 sind sechs Jahre vergangen. Werden Pos Abenteuer weitergehen? Lesen Sie hier alle Details.

Kung Fu Panda ist aus mehreren Gründen eine der erfolgreichsten computeranimierten Franchises.



Das hochgelobte und preisgekrönte Franchise von DreamWorks Animation hat bereits drei Filme veröffentlicht, die weltweit zusammen mehr als 1,8 Milliarden US-Dollar einspielten.

Die unwiderstehlich niedlichen Charaktere kombiniert mit witzigen Zeilen und einem aufregenden Sinn für Abenteuer katapultierten die Serie auf Platz zehn der umsatzstärksten animierten Franchise.

Es ist lange her, seit wir 2008 zum ersten Mal Po, den tollpatschigen, kuscheligen Panda, im ersten Kung Fu Panda-Film kennengelernt haben.

Kung-Fu-Panda 3

Seitdem folgen wir Po und seinen Freunden (Furious Five) auf ihrer Reise zur Bewachung des Tals des Friedens. Wir haben gesehen, wie er darum kämpfte, seine wahre Identität anzunehmen, nachdem er erfahren hatte, dass er nur von seinem Gänsevater adoptiert wurde und es trotzdem schaffte, den bösen Pfau Lord Shen in Kung Fu Panda 2 zu besiegen.

Wir werden Zeuge, wie er sich freute, als er seinen wahren Panda-Vater und seine verbleibenden Panda-Verwandten traf, die sich in Kung Fu Panda 3 versteckten.

In all den Jahren haben wir gesehen, wie sich Po von einem schwerfälligen Panda zu einem wahren Kung-Fu-Meister entwickelt hat. Im Moment bleibt nur eine Frage offen: Werden wir jemals einen vierten Teil sehen?

Wann ist das Veröffentlichungsdatum von Kung Fu Panda 4? Geschieht es?

Kung-Fu-Panda

Es gibt noch keine offiziellen Ankündigungen für Kung Fu Panda 4, aber Fans sollten die Hoffnung nicht verlieren. Rückblickend ist es wichtig zu beachten, dass die Filme im Franchise keine genau engen Veröffentlichungstermine hatten. Die drei Kung Fu Panda-Filme wurden 2008, 2011 bzw. 2016 veröffentlicht.

Obwohl seit der Premiere des letzten Films sechs Jahre vergangen sind, sollten die Fans optimistisch bleiben.

Fans sollten sich keine Sorgen machen, denn Jeffrey Katzenberg, Chef von DreamWorks Animation, gab bereits 2010 bekannt, dass sie drei weitere Filme für das Franchise planen.

Im Interview via Reich , verriet Katzenberg: „Kung Fu Panda hat eigentlich 6 Kapitel, und das haben wir im Laufe der Jahre ausgearbeitet.“

Im Jahr 2016 enthüllte die Co-Regisseurin von Kung Fu Panda 3, Jennifer Yuh Nelson, via Collider, dass sie versuchen, sich den Filmen nacheinander zu nähern.

Nelson fügte hinzu: „Wir wollen dies (Kung Fu Panda 3) zu einem perfekten Juwel machen, und dann werden wir sehen, was danach passiert.“

Mit dieser Ankündigung können wir sicher sein, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir sehen werden, wie Po seine Kung-Fu-Fähigkeiten und seinen schrulligen Humor wieder auf der großen Leinwand zeigt.

Wer spielt in Kung Fu Panda 4 mit?

Kung-Fu-Panda

Es gibt noch keine offizielle Besetzungsliste, aber die ursprünglichen Hauptdarsteller der Kung Fu Panda-Franchise werden höchstwahrscheinlich ihre Rollen wiederholen.

Sie sind Jack Black als Po, der kuschelige Panda-Protagonist.

Zu den wütenden fünf Charakteren gehören Dustin Hoffman als Master Shifu, Angelina Jolie als Master Tigress, Seth Rogen als Master Mantis, Lucy Liu als Master Viper, David Cross als Master Crane und Jackie Chan als Master Monkey.

James Hong könnte auch seine Rolle als Pos Adoptiv-Gänsevater, Mr. Ping, wieder einnehmen.

Was ist die mögliche Handlung für Kung Fu Panda 4?

Kung Fu Panda Handlungstheorien

Die Filmfirmen haben noch keine Details zur Handlung von Kung Fu Panda 4 veröffentlicht. Es gibt Theorien, dass der vierte Film uns zeigen wird, wie sich Po verliebt.

Obwohl dies nicht bestätigt ist, ist es nicht bemerkenswert distanziert, wenn man bedenkt, dass Pos Charakter seine Schwachstellen in den vorherigen Filmen bereits überwunden hat.

Po ist endlich ein Kung-Fu-Meister geworden. Seinen leiblichen Vater und den Rest der Pandas hat er bereits im geheimen Panda Valley kennengelernt. Er hat bereits die Mächte des Bösen besiegt und die Harmonie im Tal des Friedens wiederhergestellt. Ein Liebesinteresse scheint schließlich keine sehr schlechte Idee zu sein. Außerdem wäre es sicherlich aufregend zu sehen, wie Po ein paar Pandababys trainiert.

Im Moment sind das alles nur Theorien. Wir halten Sie für Updates auf dem Laufenden.