Nachrichten

Lashana Lynch bestätigt, dass sie die nächste '007' ist

Lashana Lynch schreibt Geschichte als erste schwarze Frau, die Agentin 007 im 25. James-Bond-Film spielt.

Lashana Lynch hat bestätigt, dass sie die nächste Agentin 007 ist, die erste schwarze Frau, die die begehrte Agentenrolle spielt.



Lynch wurde bereits als Agentin Nomi im kommenden fünfundzwanzigsten Teil der James-Bond-Serie No Time To Die angekündigt.

Während sie bereits bestätigt wurde, eine 00-Agentin zu spielen, wurde gerade erst bestätigt, dass sie die nächste 007 sein wird.

Wenn Sie mit der Bond-Welt nicht vertraut sind, lassen Sie uns die Bedeutung der Agentennummer erklären und warum es für Lynch eine so große Leistung ist, die Rolle zu spielen.

Lashana Lynch

In den James-Bond-Romanen von Ian Flemings gelten diejenigen, die unter der 00-Sektion des MI6 stehen, als die Top-Agenten des Geheimdienstes.

Vor der Ankündigung ist James Bond der einzige Agent, der den Titel „007“ trägt. So wird die Vergabe der Agentennummer an Lynch zu einem symbolischen Akt der Repräsentation und des Feminismus.

Sprechen mit Harpers Bazaar, Lynch erklärte, wie sie möchte, dass ihre Darstellung einer schwarzen Frau 007 „100 % authentisch“ ist.

„Ich habe im Drehbuch nach mindestens einem Moment gesucht, in dem schwarze Zuschauer mit dem Kopf nicken, sich über die Realität lustig machen, aber froh sind, ihr wirkliches Leben repräsentiert zu sehen. In jedem Projekt, an dem ich teilnehme, unabhängig von Budget oder Genre, der Schwarze Erfahrung, die ich präsentiere, muss zu 100 Prozent authentisch sein', sagte Lynch.

Letztes Jahr verbreiteten sich Gerüchte über Lynchs potenzielle Übernahme für die Rolle der '007', und die Schauspielerin erlitt eine heftige Gegenreaktion von Leuten, die nicht bereit sind, dass eine starke schwarze Frau die Hauptagentin spielt.

Lynch erhielt viele negative Kommentare, die sie zwangen, ihre Social-Media-Konten für eine Woche zu deaktivieren.

Lynch schaffte es, sich über die Negativität zu erheben und entschied sich dafür, das Gesamtbild zu sehen.

„Ich bin eine schwarze Frau – wenn es eine andere schwarze Frau für die Rolle gegeben hätte, wäre es dasselbe Gespräch gewesen, sie hätte dieselben Angriffe, denselben Missbrauch bekommen“, sagte Lynch.

Lashana Lynch

Sie fügte hinzu: „Ich muss mich nur daran erinnern, dass das Gespräch stattfindet und dass ich Teil von etwas bin, das sehr, sehr revolutionär sein wird.“

Während wir bereits bestätigt haben, dass Lynch die Rolle von 007 übernehmen wird, warten wir immer noch darauf, herauszufinden, wer der nächste James Bond sein wird.

Keine Zeit zu sterben wird Daniel Craigs letzter Bond-Film sein.

Es gab Gerüchte darüber, wer Craig möglicherweise für die Rolle ersetzen wird, und Namen wie Harry Styles, Idris Elba, Tom Hardy und Henry Cavill werden oft genannt.

All dies bleibt jedoch vorerst Spekulation. James-Bond-Produzenten haben letzten Monat bestätigt, dass sie es immer noch sind Auf der Suche nach dem nächsten Bond.

„Ich sage immer: Man kann immer nur in eine Person verliebt sein. Wenn der Film rauskommt, dann vergeht noch etwas Zeit, und dann müssen wir uns an die Geschäfte der Zukunft machen. Aber erst einmal, wir können einfach an nichts anderes denken als an Daniel“, sagte Produzentin Barbara Broccoli.

No Time To Die soll im April 2021 erscheinen.