Nachrichten

Legends Never Die: Der Enkel von Robin Williams lernt ihn durch den Film „Aladdin“ kennen

Der Enkel von Robin Williams lernt ihn durch seinen klassischen Charakter Genie im Film Aladdin kennen.

Sein Großvater ist vielleicht nicht physisch bei ihm, um seine Bedeutung im Leben seines Enkels zu zeigen oder ihm von seinem Vermächtnis als brillanter Schauspieler und Entertainer zu erzählen, aber der Enkel von Robin Williams lernt durch Aladdin langsam etwas über ihn.

Robin Williams und sein Sohn Zak

Robin Williams, ein amerikanischer Schauspieler, Komiker, Synchronsprecher und Sänger, hatte seine Karriere Mitte der 70er Jahre mit Stand-up-Comedy in Los Angeles und San Francisco begonnen. Sein Aufstieg zum Ruhm wurde der Charakter „Mork“, ein Außerirdischer in der Sitcom Mork and Mindy. Seitdem hat er verschiedene Charaktere und Stimmen gespielt und gilt als einer der besten Komiker seiner Zeit. Einige seiner Kassenschlager Dazu gehören die Trilogie Hook, Aladdin, Mrs. Doubtfire, Jumanji, The Birdcage, Good Will Hunting und Night at the Museum. Robin Williams hat sechs Golden Globe Awards, zwei Primetime Emmy Awards, vier Grammy Awards, zwei Screen Actors Guild Awards erhalten und wurde für verschiedene Academy Awards nominiert.

Der Enkel von Robin Williams liebt seinen Charakter „Genie“

Robin Williams, der 2014 von a tragischer Suizidversuch , sprach über den großen blauen Genie in Disneys Animationsfilm Aladdin von 1992. Zak Williams, der Sohn von Robin Williams, enthüllte, dass sein Sohn McLaurin Clement, der kürzlich ein Jahr alt geworden ist, durch den Film Aladdin langsam etwas über seinen Großvater erfährt.

Zak erklärt, dass McLaurins Zimmer mit Cels dekoriert ist, transparenten Zelluloidblättern, die für die Herstellung von Cartoons verwendet werden, von denen einige Robin als Genie darstellen.
Zak erzählt, dass sowohl er als auch seine Frau darüber nachgedacht haben, wie sie Robin Williams in das Leben ihres Sohnes einführen wollen. Sie einigten sich beide darauf, Williams durch seine legendären Filme und Cartoons vorzustellen. Zak sagt liebevoll, dass sein Sohn auf den Dschinni an der Wand seines Zimmers zeigt, den Dschinni, der von Robin Williams dargestellt wird.

Zak sagt, dass ihr Haus mit Zeichentrickfilmen und Charakteren dekoriert ist, die von Robin dargestellt werden, und sie sind sehr daran interessiert, Williams langsam und achtsam in das Leben ihres Sohnes einzuführen. Er sagte auch, dass seine Frau und er ihrem Sohn einige der Kinderunterhaltungsfilme von Robin zeigen.
Zak hofft, dass er die „Mrs. Doubtfire‘ Stern an seinen Sohn, sobald er etwas älter wird.

Das Vermächtnis von Robin Williams lebt weiter

erklärt Zak People Magazin dass er das Vermächtnis, das Robin Williams war und immer sein wird, wertschätzen und feiern möchte. Er möchte, dass sein Sohn weiß, dass sein Großvater als einer der besten Entertainer der Welt gilt. Darüber hinaus möchte er seinen Vater als großartigen Entertainer vorstellen, der die Herzen vieler Menschen erobert hat, sowie als Familienvater, großartigen Vater und Opa für seinen Sohn. Deshalb sagt er, dass er dies auf eine achtsame Art und Weise tun möchte, indem er sich Zeit nimmt.

Wir sind sicher, dass der einjährige McLauren in der Lage sein wird, viel von der großartigen Arbeit und Unterhaltung seines Großvaters zu sehen, wenn er älter wird. McLaurin wird seinen Großvater auch auf einem für den Star erstellten YouTube-Kanal sehen können, der beliebte Clips aus seinen frühen Stand-up-Shows zeigt.

Dies Youtube Kanal wurde von Robin Williams Estate und Time-Life erstellt und zeigt Interviews mit Robins Familie und Freunden sowie ein paar alte Videos von Williams.