Nachrichten

Mads Mikkelsen bestätigt, Johnny Depp in Phantastische Tierwesen 3 zu ersetzen

Der Rogue One- und Casino Royale-Schauspieler wird Johnny Depp in der Fantastic Beasts-Franchise ersetzen.

Mads Mikkelsen wird Johnny Depp als Gellert Grindelwald in Fantastic Beasts 3 ersetzen.



Der „Rogue One“-Star ersetzt offiziell Depp in der „Phantastische Tierwesen“-Reihe und beendet wochenlange Gerüchte seit dem Rücktritt des „Fluch der Karibik“-Schauspielers von der Rolle des Zauberers.

Anfang dieses Monats teilte Johnny Depp den Fans die herzzerreißende Nachricht über seinen Rücktritt von Fantastic Beasts 3 mit, nachdem Warner Bros ihn darum gebeten hatte.

Die Anfrage kam nach Depps erfolglosem Verleumdungsprozess gegen den Herausgeber von The Sun wegen eines Artikels, in dem er als „Frauenschläger“ bezeichnet wurde.

„In einem Instagram-Beitrag sagte Depp, dass er die Anfrage ‚respektiere und zustimme‘, und fügte hinzu, dass er plane, weiter zu kämpfen, um seine Unschuld zu beweisen.

Seit Depps Ankündigung kursierten Gerüchte, dass Mikkelsen ausgewählt worden sei, um Depp für die Rolle zu ersetzen.

Johnny Depp Phantastische Tierwesen

Lesen Sie den zugehörigen Artikel: Johnny Depp verlässt Fantastic Beasts 3, nachdem er zum Rücktritt aufgefordert wurde

Mikkelsen sagte jedoch zuvor, dass er nur so viel wisse wie die Zeitungen und fügte hinzu, dass er 'auf diesen Anruf warte'.

Jetzt werden die Gerüchte offiziell und Mikkelsen hat die Rolle offiziell angenommen. Wöchentliche Unterhaltung Berichte.

Phantastische Tierwesen 3 wird derzeit in den Warner Bros. Studios Leavesden außerhalb von London produziert.

Die Filmproduktion hat vor kurzem begonnen, seit die durch die Coronavirus-Pandemie im März verursachten Lockdowns.

Mads Mikkelsen

Depp hatte vor dem Gerichtsurteil nur eine Szene für den kommenden dritten Teil gedreht, da die Produzenten Berichten zufolge sehen wollten, wie der Fall ausgeht.

Nach Depps Rücktritt versammelten sich die Fans hinter Depps Rücken und beantragt für seine Rückkehr für den Film.

Depps „Pay or Play“-Vertrag erlaubte es ihm jedoch, die 10 Millionen Dollar für die Rolle zu behalten. MailOline Berichte.

Nach Depps Ankündigung, von der Rolle zurückzutreten, gab Warner Brothers eine Erklärung ab, in der er dem Schauspieler dankte und die Neubesetzung für die Rolle bestätigte.

„Johnny Depp wird das Phantastische Tierwesen-Franchise verlassen. Wir danken Johnny für seine bisherige Arbeit an den Filmen“, sagten Warner Brothers in einer Erklärung, die von veröffentlicht wurde Wir haben das abgedeckt , und fügt hinzu: „Phantastische Tierwesen 3 befindet sich derzeit in Produktion, und die Rolle von Gellert Grindelwald wird neu besetzt. Der Film wird im Sommer 2022 weltweit in die Kinos kommen.“

Der Film hat jetzt ein erstes Erscheinungsdatum am 15. Juli 2022.

Grindelwald erschien erstmals in der Filmreihe in einem Cameo-Auftritt im Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Der Charakter kehrte in Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald zurück.

Depp half bei der Gestaltung von Grindelwalds Auftritt, und mit einem neuen Schauspieler, der die Rolle spielen soll, bleibt unbekannt, wie viel von der Präsentation der Figur für Mikkelsens Darstellung beibehalten wird.

Fantastic Beasts 3 wird vom langjährigen Harry-Potter-Franchise-Regisseur David Yates geleitet und basiert auf einem Drehbuch der Autorin J.K. Rowling und Steve Kloves.

Offenlegung: Dieser Beitrag verwendet Affiliate-Links von Online-Händlern, die es Lesern ermöglichen, Waren zu kaufen, für die wir möglicherweise eine Provision erhalten oder nicht. Unsere Inhalte werden von diesen Partnerschaften nicht beeinflusst.