Filme

Mission: Impossible 7: Alles, was wir bisher wissen

Tom Cruise bringt im siebten Teil der „Mission: Impossible“-Reihe noch mehr todesmutige Stunts. „Mission: Impossible 7“ schließt die Dreharbeiten ab und erhält einen neuen Veröffentlichungstermin.

Ethan Hunt von Tom Cruise kommt mit noch mehr todesmutigen Stunts für den siebten Teil des Films zurück 'Unmögliche Mission' Franchise.



Trotz der Auswirkungen der jüngsten Pandemie folgt die Produktion des Spionage-Actionfilms.

Wir haben ein paar aufregende Einblicke und Aufnahmen hinter den Kulissen gesehen, und hier ist alles, was wir bisher wissen.

mission-impossible-fallout-

Wann wird „Mission: Impossible 7“ veröffentlicht?

Aufgeführtes Veröffentlichungsdatum ab diesem Update: 14. Juli 2023

Mission Impossible 7 soll nun am 14. Juli 2023 in die Kinos kommen . Der Film wurde mehrfach verschoben. Zu den letzten Veröffentlichungsterminen gehörte der 30. September 2022 gegenüber dem vorherigen Zeitplan vom 19. November 2021. Unterdessen soll Mission: Impossible 8 nun am 28. Juni 2024 erscheinen.

Beide Filme mussten in der Vergangenheit bereits zahlreiche Verzögerungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie und anderer Rückschläge hinnehmen. Wir werden diesen Artikel weiterhin für mögliche Änderungen in der Zukunft aktualisieren.

Mission-Impossible-Cast

Wer wird in der Besetzung von „Mission: Impossible 7“ mitspielen?

Es wird Mission: Impossible nicht geben, ohne dass Tom Cruise als Ethan Hunt, der IWF-Agent und Anführer der Agenten, zurückkehrt. Er wird von Ving Rhames begleitet, der Ethan Hunts guten Freund und Co-IMF-Agenten spielen wird.

Weitere Besetzungsmitglieder sind unter anderem Vanessa Kirby als White Widow, Rebecca Ferguson als Ilsa Faust, Angela Bassett als Erika Sloane und Simon Pegg als Benji Dunn.

Hayley Atwell wird Grace spielen, eine „etwas mehrdeutige“ Figur.

Pom Klementieff und Shea Whigham werden ebenfalls in einer noch nicht bekannt gegebenen Rolle mit Rob Delaney, Charles Parnell, Indira Varma, Mark Gatiss, Cary Elwes, Lampros Kalfuntzos und Greg Tarzan Davis dem siebten Teil beitreten.

Esai Morales wird der Hauptschurke des Films sein.

Frederick Schmidt wird Zola Mitsopolis, Alannas Bruder, spielen.

Henry Czerny wird Eugene Kittridge, den ehemaligen Direktor des IWF, spielen. Das letzte Mal haben wir ihn in der ersten Mission: Impossible gesehen

'Mission: Impossible 7' Sneak Peeks

Einer der Gründe, die das Mission Impossible-Franchise so erfolgreich gemacht haben, sind die tollkühnen Stunts von Tom Cruise.

Nicht einmal die Pandemie kann Cruise von seinem Engagement abhalten, intensive Stunts für den siebten Film zum Leben zu erwecken.

Im November 2020 wurden wir mit Filmmaterial des Schauspielers verwöhnt, der einen tödlichen Stunt ausführte und mit einem Motorrad von der Rampe fuhr.

Wische nach links, um das Video unten zu sehen.



„Mission: Impossible 7“-Plot: Worum geht es?

Viele Details der Handlung des kommenden Teils sind derzeit noch unbekannt.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns über Hinweise zu den verschiedenen Action-Stunts, auf die wir uns bei der siebten Ausgabe freuen können.

Abgesehen von dem atemberaubenden Motorradsprung, den Sie oben gesehen haben, wird Cruise Berichten zufolge auch in Venedig Boothüpfen, sich in Rom auf eine Verfolgungsjagd begeben und in Norwegen auf einem fahrenden Zug kämpfen.

Die Crew drehte drei Wochen lang in Venedig, wo er einige Bootssprungszenen drehte, bevor er für 40 Tage nach Rom zog.

tom-kreuzfahrt-mission-unmöglich-venedig

Die Dreharbeiten wurden jedoch später ausgesetzt, als Italien aufgrund der Coronavirus-Pandemie beschloss, eine vollständige Schließung vorzunehmen.

Im September 2020 nahm Tom Cruise die Dreharbeiten wieder auf und wurde beim Filmen von Autoszenen durch die Straßen der Stadt Rom gesehen.

Tom Cruise und Hayley Atwell MI7

Der Schauspieler wurde gesehen, wie er beiläufig einen alten Fiat 500 mit Hayley Atwell fuhr, dann einen türlosen BMW M5 für eine vermutlich hochoktanige Verfolgungsjagd.

Natürlich ist der türlose BMW nur ​​zum Fotografieren da, also könnten wir Cruise aus besseren Winkeln bekommen. Wir werden immer noch eine Standardversion des Autos im Film sehen.

MI7

Wenn Verfolgungsjagden nicht mehr Ihr Ding sind, hat Cruise noch mehr für Sie auf Lager. Das MI7-Team wurde beim Filmen einer Kampfszene auf einem Zug gesehen, der durch die schneebedeckten Gipfel des Romsdal-Gebirges in Norwegen raste.



Die aufregend gefährlichen Heldentaten von Cruises Ethan sind das, worauf sich die Fans in jedem Mission: Impossible-Film gefreut haben, und der MI7 wird Sie nicht enttäuschen.

Im September 2021 bestätigte der Oberbeleuchter des Films, Martin Smith, dass die Dreharbeiten für den MI7 abgeschlossen sind.



„Mission: Impossible 7“-Trailer: Wann können wir ihn sehen?

„Mission: Unmöglich 7“ erscheint nächstes Jahr im Juli. Wir erwarten, einige Monate vorher einen Trailer zu sehen. Wir werden sicherstellen, dass dieser Bereich für Sie aktualisiert wird, sobald er verfügbar ist.